monogamie

Alles zum Thema BDSM und soziale Kontakte (Partner, Eltern, Freunde etc.)

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
lamorte
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 48
Registriert: 29. Okt 2003 09:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

seht ihr

Beitrag von lamorte » 19. Mai 2004 13:24

hey ihr
da könnt ich sehn es gibt eben nicht nur das monogame beziehungsmodel sasthi
macht es vor
sag mal wie sieht das bei euch aus wohnt ihr alle zusammen oder wie leuft das ab, ich bin da doch eher nur der theoretiker, bin zwar auch der meinung polygamie geht... nur es hat sich bei mir bisjetzt nicht ergeben.....erzähl doch mal
hey für die metalheadz unter uns
mal unter der seite http://www.dragosariz.com guggn
death-thrash aus norderstedt

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Gast » 19. Mai 2004 20:00

@sasthi: ICH HABE KEIN PROBLEM!!!!
Dies ist ein Forum, deswegen Diskutiert man hier, deswegen werden Meinungen überspitzt dargestellt, aber deswegen stellt man nicht die Frage
"Wo is euer Problem",...
achja sasthi schon mal gehört: "Ausnahmen bestätigen die Regel"

@lamorte:
Hmm ich glaub das is dann doch ne Gewissenfrage oder ich bin da einfach zu blind für! Könnte unter Umständen schon sein, ich weiss es nicht aber lassen wir es die Gründe Pro und Contra liegen auf der Hand

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Gast » 19. Mai 2004 21:22

@clyde: was schreist du denn so?
Ich hab dich auch normal verstanden...

dennoch putzelich...

Benutzeravatar
Lederhaut
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 373
Registriert: 22. Sep 2002 16:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Lederhaut » 19. Mai 2004 22:11

Es ist in der Art möglich wirklich polygam zu leben. Ich kenne mehrere solche Konstellationen. Es ist im Endeffekt eine Frage der Toleranz. Liebe bedeuet nunmal auch nicht egoistisch zu sein. Folglich kann es Liebe sein Polygamie zu zulassen, da es dem Partner entspricht. Wenn es beiden entspricht umso besser. Nur weil man etwas nicht versteht bedeutet das nicht, dass andere das nicht fühlen können.

Aber eines generell gesagt : Mäßig euch in eurem Ton. Bitte diskutiert mit gebührendem Respekt. Das gilt für alle.

@clyde, Kritik gehört mit dazu. Die muss man gelassen nehmen sonst braucht man nicht zu diskutieren.

@sasthi, Erfahrung in einer Hinsicht rechtfertig nicht andere von oben herab zu betrachten. Andere Erfahrungen, andere Menschen, andere Lebensarten. Es wird Zeit das einige akzeptieren, dass einiges anders aber nicht besser ist.

Danke für euer Verständnis.

Einen freundlichen Gruss

Julian
- Vale Tudo -

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Gast » 20. Mai 2004 12:34

@ sahsti: ........putzelich......riesen Kommentar übrigens!!!!! Sowas fällt ja fast schon unter die Kategorie Spam!

@kritik: LOL, omg Leud? Sagt mal ist doch eigentlich ganz einfach:
- Ohne Für und Wieder keine Diskussion
- Ohne Diskussion brauch ich kein Forum
- Ohne Forum keine Community
- Ohne Community frag ich mich warum diese Seite existiert
... den rest was ich hier noch geschrieben habe, lösch ich mal wieder, da es am Ende wieder als Angriff verstanden wird. Also zurück zum Thema!


@thema: Nice, Erfahrung in solchen Dingen, nett ausgedrückt, und von oben herab LOL, also mal ganz langsam, meiner Intention entspricht es nunmal nicht, BDSM oder sonstiges heisst ja wohl nicht gleich den ganzen Kuchen essen zu müssen, ich kann auch ganz gut mit einem Stück leben.
Ich kenne solche Konstellationen, aber nachher habe ich immer erfahren von dennen die es praktiziert haben, das es eh nur ausschließlich um das Thema Sex ging, nun frage ich mich, wo ist die ach so viel gepriesene Liebe die ihr hier so vergeblich anpreist.
Sollte ich mal jemand kennenlernen, der auch danach noch dazu steht, nehme ich natürlich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D.

@Lederhaut: Gibt es denn nichts mehr auf der Welt wo Mann mal egoistisch sein darf, mag ja in dem Moment fast schon altmodisch klingen aber jedem Trend hinterher fetzen kann doch auch keine Lösung sein?
Ich verstehe alle Argumente gut, glaub jedem auch sicher das er/sie auch glücklich sind, aber in Foren ist alles soooo tolerant und wenn man die Leute kennt ist es auf einmal ganz anders, deswegen hinterfrage ich kritisch und stelle meine persönliche Meinung einfach mal etwas übertrieben dar um das was wirklich dahinter steckt von anderen heraus zu Kitzeln.

Benutzeravatar
derBonobo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 55
Registriert: 6. Mär 2004 04:45
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von derBonobo » 29. Mai 2004 01:00

clyde hat geschrieben: Ich kenne solche Konstellationen, aber nachher habe ich immer erfahren von dennen die es praktiziert haben, das es eh nur ausschließlich um das Thema Sex ging, nun frage ich mich, wo ist die ach so viel gepriesene Liebe die ihr hier so vergeblich anpreist. Sollte ich mal jemand kennenlernen, der auch danach noch dazu steht, nehme ich natürlich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D.
"danach"? also ich hab 2 gescheiterte polygame Beziehungen hinter mit und stehe immer noch dazu, reicht das damit du alles zurücknimmst? :P.

>mag ja in dem Moment fast schon altmodisch klingen aber jedem Trend hinterher fetzen kann doch auch keine Lösung sein?

seit wann is polygamie/amory denn ein trend? schön wärs ja... :?

Benutzeravatar
Antoinette
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 309
Registriert: 6. Okt 2003 20:02
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Antoinette » 29. Mai 2004 22:00

Zitat:

clyde: "... dazu sag ich etz nix"

Zitat Ende.
_C.P.S_

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Gast » 6. Jun 2004 23:42

Monogamie..... ist in der Theorie immer toll.... ich bin selber eifersüchtig wie sonstwas , obwohl ich weiß , dass ich dazu eigentlich kein Recht hätte. Aber nunja....das Gefühl ist dennoch da.... und mein Mann hat mir dazu seinerzeit ein paar Sätze mitgegeben ,die mich zum Nachdenken brachten : Eifersucht ist mangelndes Selbstbewusstsein. Und ich muss zugeben , da ist was dran.

dazu aber eine Erklärung : Ich unterscheide mittlerweile zwischen "Treue" und "Treue"... eine rein körperliche Anziehungskraft kann ich verstehen. Ein schlichtes "Geilsein" auf einen anderen Menschen , hat nichts mit Liebe zu tun. Wer Liebe und Sex unabdingbar zusammenbringt , hat eine rosarote Welt ,die es meist so nicht gibt. Ich finde es (mittlerweile) ok , wenn mein Mann eine andere Frau "ausprobieren" möchte... Er erlaubt mir auch , dass ich mit anderen Männern verkehre , wenngleich nie SM-mäßig, sondern wenn , dann nur Vanilla. Das würde ich aber anders auch nie wollen. Ich gehöre nur dem einem... Jedenfalls.... solange diese Anziehung nur rein körperlich ist , ist es für mich ok. Denn....wenn ich darauf eifersüchtig reagiere , dann muss ich mich fragen , warum ? ....Weil die andere Frau besser ausschaut ? Das ist kein Kunststück.... Weil die andere Frau evtl. besser im Bett ist ? Dann sollte ich daran arbeiten , meinem Mann besser im Bett zu gefallen.... etc... also.... eigentlich nichts, wo ich drauf eifersüchtig zu sein bräuchte , wenn mein Selbstbewusstsein halbwegs ok ist.... Wichtig ist mir da Ehrlichkeit..... wenn jemand Lust auf jemand anderen verspürt , dann bitte einfach sagen , was Fakt ist , und nicht irgendwelche Heimlichkeiten aufkommen lassen.... denn das bringt Vertrauensbruch und der tut in einer liebenden Beziehung weh....

Wenn jedoch Gefühle ins Spiel kommen , sieht die Sache anders aus.... denn Gefühle sind etwas, was ich mir "exclusiv" wünsche. Die Gefühle , die mein Mann und Herr mir entgegenbringt , soll er zu keinem anderem Menschen in der Art haben. Gefühle sind etwas, was ihn u.U. von mir zu einer anderen treiben könnte.... und davor habe ich angst....

Dennoch , leben wir in einer polygamen Beziehung.... und wie das ? Weil es das Schicksal so wollte ,dass wir eine Frau trafen , die unser Herz gleichermaßen berührt hat. Nun leben , lieben und lümmeln wir zu dritt. Das Empfinden ist garnicht groß anders, als in einer monogamen Beziehung. Nur , dass man sich zu dritt liebt. Meinen Mann liebe ich und meine Lebensgefährtin. Meinen Mann jedoch immer am meisten.... und ich bin immer die "Hauptfrau"....das ist etwas ,was mir irgendwie wichtig ist.... dass ich immer die erste Geige spiele... dass ich weiß , wenn es je hart auf hart käme , wäre die Entscheidung für mich da... quasi.....Erstgeborenenrecht... tönt doof , oder ? Es gibt klare Regeln , sowohl , was das "Sklaventum" angeht , als auch den Alltag , und die Beziehung ist von Liebe geprägt , und eigentlich ist gefühlsmäßig nicht soooo der große Unterschied da, man liebt einfach 2 Leute , anstatt nur eine Person.... *g* und man teilt sich den Abwasch.....

Raumcollagen
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 225
Registriert: 16. Dez 2003 20:49
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

 

Beitrag von Raumcollagen » 8. Jun 2004 20:55

LittleBeast hat geschrieben:Dennoch , leben wir in einer polygamen Beziehung.... und wie das ? Weil es das Schicksal so wollte ,dass wir eine Frau trafen , die unser Herz gleichermaßen berührt hat. Nun leben , lieben und lümmeln wir zu dritt. Das Empfinden ist garnicht groß anders, als in einer monogamen Beziehung. Nur , dass man sich zu dritt liebt. Meinen Mann liebe ich und meine Lebensgefährtin. Meinen Mann jedoch immer am meisten.... und ich bin immer die "Hauptfrau"....das ist etwas ,was mir irgendwie wichtig ist.... dass ich immer die erste Geige spiele... dass ich weiß , wenn es je hart auf hart käme , wäre die Entscheidung für mich da... quasi.....Erstgeborenenrecht... tönt doof , oder ? Es gibt klare Regeln , sowohl , was das "Sklaventum" angeht , als auch den Alltag , und die Beziehung ist von Liebe geprägt , und eigentlich ist gefühlsmäßig nicht soooo der große Unterschied da, man liebt einfach 2 Leute , anstatt nur eine Person.... *g* und man teilt sich den Abwasch.....
In manchem kurzen Moment erscheint es mir, als sei mein Sexual- und Beziehungsleben doch nicht so reichhaltig und vielschichtig, wie ich anzunehmen geneigt bin...
Im übrigen bin ich der Meinung dass Carthago zerstört werden muss.

Azmodan
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 612
Registriert: 25. Jul 2003 22:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

...

Beitrag von Azmodan » 9. Jun 2004 10:00

...Kann man Liebe aufteilen? Gerecht verteilen? Also ich könnte es sehr warscheinlich nicht, wobei ich meiner Partnerin schon wohl Freiheiten lassen würde, nur ich selbst bin scheinbar total monogam.....naja jedem das Seine.

Ich würde aber nicht sagen, dass Eifersucht ein Zeichen von fehlendem Selbstbewußtsein ist. Nö, es gibt halt eben Leute, die können und wollen nicht polygam leben. Da ist jeder anders.

Ich glaube wenn der Parnter, eine(n) dritten "testet" - einmal und nicht wieder, dann ist das ok, schwer wird es bestimmt, wenn man die person gut kennt oder besser kennen lernt.

Wieder was anderes ist es, wenn man als Pärchen jemanden dazuholt (wobei ich das nur theoretisch durchdenken kann).

Naja ansich ist das alles hier relativ theoretisch, klar hat man einige Erfahrungen (auf jeden Fall die meisten SMler) in diesem Bereicht, weil es halt eben diese Besitzverhältnisse gibt. Aber im Endeffekt muss man es einfach testen und hoffen das man das passende Gegenstück hat und glücklich wird.

Azmm

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „BDSM & Beziehungen“