Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Top oder nicht?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Bambi22
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 20. Jun 2019 17:46
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Top oder nicht?

Beitrag von Bambi22 » 21. Jun 2019 00:19

Hallo Ihr!

ich glaube das ist eine der heufigsten Fragen oder zumindest ist sich bekannt.

Was mache ich jetzt?

OK das ganze hat einen Namen.

Ich kann hier viel Lesen.
Die Stammtische sollen schön sein.

Aber was mache ich? Brauche ich Hilfe?
Kann ich so einfach Sex haben?
Muss ich jetzt mehr aufpassen, wenn ich Partner suche?

Und überhaupt... was mache ich dann wenn es soweit ist?
Ich mag es, die Kontrolle zu haben. Ich denke es wird mir gefallen, jemand anderes unter mir zu haben.
Aber das gefühl sich fallen zu lassen und benutzt zu werden kann sicher auch toll sein. Das ist es zumindest in meiner Fantasie.
Aber beides geht doch nicht, oder?

Klar ich habe auch schon Posts zu "switchern" gesehen, aber ich bin nicht sehr furchteinflößend. Können MMenschen mich ernst nehmen wenn ich mal so und mal so bin? Ich möchte nicht nur eines sein. Aber ich glaube nicht dass, ohne Effeckt bleibt, wenn ich mal Dominant und mal Unterwürfig auftrete oder?

Sorryyyy für den langen Text U.w.U

Benutzeravatar
Yukio
Schreiberling
Beiträge: 38
Registriert: 1. Feb 2015 22:22
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Top oder nicht?

Beitrag von Yukio » 21. Jun 2019 00:33

Hallo Bambi, auch Switcher hier...

Da machst du dir ja viele Gedanken. Versuche erst ein mal deine ersten Erfahrungen zu genießen und Spaß zu haben. Sich erniedrigen zu lassen und ein ander mal dominant zu sein, geht auf jeden Fall. Sonst gäbe es den Begriff Switcher ja wohl nicht. :)

Es gibt Subs, die Switcher als Dom nicht ernst nehmen und andere, die das sehr wohl können. Wenn du den richtigen Partner hast, dann wirst du deine Bedürfnisse schon ausleben können. Also ich kann hier nur für mich sprechen, aber das sind nun mal Rollenspiele und wenn du in der Lage bist, dich in verschieden Rollen zu begeben, finde ich das super und nicht widersprüchlig oder komisch. ^^
“Love is born into every human being; it calls back the halves of our original nature together; it tries to make one out of two and heal the wound of human nature.”

Benutzeravatar
Zeitreisender
Orga
Beiträge: 101
Registriert: 8. Jun 2014 00:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Top oder nicht?

Beitrag von Zeitreisender » 21. Jun 2019 09:31

Hallo Bambi, zunächst einmal willkommen im Forum. Doch, beides geht und es gibt viele die sich sowohl in der aktiven als auch in der passiven Rolle wohl fühlen. Ob man das mit der gleichen Person oder mit unterschiedlichen auslebt muss man selbst wissen, beides ist nicht selten. Außerdem: Du schreibst du seist nicht furchteinflößend, das ist auch gar keine Voraussetzung fürs dominant sein. Es gibt genug Frauen mit dominanter Ader die es nicht sind und auch nicht sein wollen. Viel Spaß dabei deine Neigungen zu entdecken :)
In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst. (Augustinus von Hippo)

Benutzeravatar
Seelenoede
Super Moderator
Beiträge: 136
Registriert: 7. Jun 2017 11:39
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Top oder nicht?

Beitrag von Seelenoede » 22. Jun 2019 12:30

Ich switche aus Leidenschaft und mein Sub mag das sogar, weil er dann weiß, dass ich das alles schon selber erlebt habe, was ich ihm antue.

Daneben muss Top nicht furchteinflößend sein. Ich bin es gar nicht und deswegen genieße ich es auch, wenn sich Menschen mir freiwillig hingeben und ich nicht die Gewalt an mich reißen muss
"Normal is not the norm" - Delain, We are the Others

Disclaimer: Wenn ich als Mod schreibe, dann sag ich auch, dass ich als Mod schreibe.

Creo
Schreiberling
Beiträge: 47
Registriert: 30. Mai 2017 19:04
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Top oder nicht?

Beitrag von Creo » 1. Jul 2019 23:03

Tja...
Was macht man? Erst mal nachdenken, was man will. Leidest du unter den Neigungen? Wenn nein, brauchst du vermutlich keine Hilfe.
Ein gutes soziales Netz, mit dem man offen über seine Wünsche und Sorgen sprechen sowie das man ggf. um Rat bitten kann, ist oft nützlich. Zum einen, um das Stolperpotential bei den ersten Schritten ein wenig zu reduzieren, zum anderen auch um entspannter und souveräner mit den eigenen Neigungen umzugehen. Man lernt dann eben schnell, dass BDSMler eigentlich erschreckend normal sein können.

Wie siehts mit Sex aus? So wie du willst. Du kannst weiterhin Vanilla-Sex haben, du kannst BDSM-Elemente damit kombinieren, du kannst den klassischen Sex ganz ausm Fenster kicken. Was dir gefällt, es gibt hier alles.
Bitte informier dich aber immer darüber, wie man Praktiken möglichst sicher ausübt. Bei penetrativem Sex lernt man in der Regel in der Schule, wie man ungewollte Schwangerschaften und STIs vermeiden kann, bei BDSM-Praktiken musst du ggf. etwas mehr recherchieren. Sicherheit ist wichtig!

Partnersuche? Auch hier sollte man ungeachtet dessen, was man mit dem Mensch anstellen will, immer ne gesunde Vorsicht warten lassen. Lass dir Zeit, um Menschen kennen zu lernen, treff sie idealerweise erst mal in ner öffentlichen Umgebung und lass dich covern.
BDSM KANN halt ausgenutzt werden, um Abhängigkeitsverhältnisse aufzubauen und Leute zu Kram zu drängen, den sie nicht wollen, aber es hat kein monopol darauf und die meisten Leute sind sehr anständig. Vor allem in SMJG-nahen Kreisen wird meiner Erfahrung nach sehr viel Wert auf Consent, gute Kommunikation und gesunde Beziehungspraktiken gelegt. Aber halt.. Gesunde Vorsicht walten lassen ;)

Was macht man dann eigentlich? Doofe Antwort, aber: Was man will. Und was man vorher mit dem Partner abgesprochen hat und beide für erstrebenswert befunden haben - wie gesagt, Consent ist wichtig und gerade am Anfang sollte man für gute Kommunikation ruhig mal auf den Überraschungsfaktor verzichten.

Und natürlich geht beides, wenn man es will! Switchen ist toll und man muss definitiv nicht furchteinflößend sein, um auch mal die Kontrolle zu übernehmen. Ich bins definitiv null, aber ich hab absolut kein Problem, einige Menschen, die es sein können, handzahm zu kriegen, wenn ich will. Und es macht riesigen Spaß =D
Mein Stil zu toppen ist halt nicht von körperlicher Kontrolle geprägt, sondern mehr... Menschen mit süßen Worten und federleichten Berührungen um den Finger wickeln, dabei aber keinen Zweifel lassen, dass ich entscheide, was man tut oder nicht, ob das nun n Kuss ist oder ich meine Nägel in die Haut graben will.

Es gibt halt nicht nur einen Stil und nicht jeder Stil passt zu jedem... Aber ich behaupte, dass es zu jedem Mensch Stile gibt, die passen =)

Sonst.. Der Effekt von Switchen ist "Mehr Abwechslung für dich". Je nach Ausprägung ists eventuell nicht so gut mit bestimmten Dynamiken vereinbar (bspw. konstantes Switchen vs 24/7-D/s-Dynamik), aber da sucht man sich halt raus, was am Besten für einen selbst passt. Es heißt ja auch nicht, dass Switches keine 24/7-Dynamiken haben können, zum Beispiel.
Ansonsten... Engstirnige Menschen haben vielleicht negative Meinungen zu Switches. Ich hab es soweit als guten Indikator empfunden, wem ich aus dem Weg gehen will. Hier ist das aber definitiv keine salonfähige Ansicht und Switches sind in der SMJG sogar ziemlich häufig nach meiner Erfahrung.

... und mein Partner findets sogar ausgesprochen toll, dass ich mich mittlerweile so fürs Switchen begeistere ;)

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“