Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

Antworten
jatenk
Stammgast
Beiträge: 230
Registriert: 28. Apr 2010 12:58

Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von jatenk »

Mancher möge jetzt sagen, es gibt unendlich viele Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt. Ich rede aber von solchen, die eure Phantasien als Inhalt haben, die am besten sehr außergewöhnlich-extrem sind... am besten wird es dann, wenn man rausfindet, dass es schon so einen porno gibt. denn immer, wenn ich sage, ich hab phantasien die kein porno beinhaltet, gibt es einen, der sagt "there's a porn for everything"... ich glaube das nicht. belehrt mich!

Wie wärs z.B. mit Frauen als totalen Lustobjekten? OKOKOK nicht aufregen. ich weiß, in so gut wie jedem porno ist das der fall. ich weiß, dass das extrem sexistisch ist. ich weiß, dass manche hierauf böse antworten werden - aber lasst es mich versuchen. ich bin keineswegs frauenfeindlich, ganz im gegenteil - aber trotzdem kommen einem manchmal solche gedanken.
die "handlung" (soweit das in einem porno möglich ist) spielt in einer alternativen realität, wo sich das männliche geschlecht komplett durchgesetzt hat. frauen und männer leben getrennt, das einzige, wo sie sich treffen, ist da, wo die frauen IN DER HANDLUNG für da sind. und zwar sind sie "integriert" in verschiedene teile der umgebung, beispielsweise wände, meinetwegen boden, stühle, tische, toiletten o.ä. mit integriert meine ich "natürlich vorhanden", dass es also normal ist, sowie die unfähigkeit der entfernung von der jeweiligen fixierung. z.b. würden wände mit speziell geformten löchern produziert werden, durch die der untere teil der frauen "geschoben" werden kann, sodass nur der für die männer IN DER HANDLUNG wichtige teil, also vagina und anus, sicht- und erreichbar ist. der rest der frau ist so fixiert, dass sie sich so gut wie nicht bewegen kann geschweige denn fortbewegen. wenn mann dann vorbeigeht und spontane bedürfnisse hat, kann er an den rand zu einem der löcher gehen und sich an einer der immer bereitstehenden frauen "vergnügen". oder auch in stühlen könnte ihr kopf am sitz festgestellt sein, so dass mann, wenn er sitzt, orale befriedigung bekommt. das kann man ewig so fortsetzen, aber ihr wisst, was ich meine.
ich bin sicher, das gibt es noch nciht als porno, zumindest nicht in der form, dass komplett weibliches geschlecht so "behandelt" wird...
ich sage es nochmal. ich bin weder frauenfeindlich, noch sehe ich frauen in irgendeinerweise als objekt an, ich bin selber sub - also bitte, lasst aussagen diesbezüglich, sondern bezieht euch allein auf den gedanken an sich...

eine andere sache, die ich im kopf hatte, war, dass der mensch überall nicht nur seine lust befriedigen kann, sondern dass dieser teil des menschen sogar überall so eingeplant ist, dass er fast kaum noch lust, sondern normal ist. für die menschen in der handlung ist das zwar dann kaum befriedigend, aber für den zuschauer um so mehr. das beinhaltet, dass objekte wie stühle, meinetwegen auch wände, ausgestattet sind mit beispielsweise stange in der sitzmitte, auf die frau bzw. mann sich setzt (für frau gibs dann zwei stangen). in besonderen ausführungen kann diese stange auch auf- und abbeweglich sein; ihr wisst was ich meine. das wäre dann halt überall der fall, in bussen, zügen, flugzeugen, autos, wohnungen... ich finde den gedanken äußerst anregend, vor allem, weil ich total auf langzeittragen von toys stehe.
ein anderer part der handlung könnte u.a. sein, dass sex nicht aus liebe, sondern lustbefriedigung stattfindet, spontan, einfach so, mit wem man möchte. könnte ein interessanter anblick sein, wenn zwei unbekannte sich anhalten und auf einmal anfangen auf offener strasse...

eine letzte sache hatte ich auch noch, die mehr mit bdsm zu tun hat. und zwar ist das ein haus mit bediensteten, die auf besondere weise "ausgestattet" sind. sie bekommen zwei kleine löcher in die hüften operiert, die mit metall mit innerem gewinde ausgefüllt werden. dort hinein kommen dann schrauben, die teil eines keuschheitsgürtels sind. der lässt sich also nur abnehmen, wenn man die in den körper integrierten schrauben abschraubt, und das kann man ja mit schlüsseln o.ä. verhindern. aber das ist noch nicht alles; mit den geschlechtsteilen von frau wie man könnte man einige interessante sachen machen. das beinhaltet dann auch das alte spielchen mit steckenden anal- bzw. vaginaldildos/vibratoren. die sind dann natürlich nicht rausnehmbar und könnten sogar z.b. auf der toilette vollautomatisch entfernt werden - wobei dann die bediensteten so lange nicht aufstehen, weil am sitz festgeschraubt sind, bis alles wieder an seinem platz ist, nachdem man den täglichen gang getan hat.

ich weiß, das ist alles sehr extrem. das issind halt die gedanken eines jungen 17-jährigen, der noch nie sexuelle erfahrungen gemacht hat geschweige denn eine session o.ä. hatte. wahrscheinlich denke ich anders über all diese dinge, wenn die reihe mal an mich kommt - aber bis dahin bleibe ich von so etwas nicht verschont, schätze ich.
ich glaube, dass es zu keinem dieser gedanken in dieser ausführung pornos gibt, aber ich lasse mich gern eines besseren belehren.

ein letztes mal: ich bin keineswegs frauenfeindlich, sehe sie als (lust-)objekte an oder denke sonstwie in dieser art! das kann zwar beim lesen dieser beschreibungen so ankommen, ist aber keinesfalls der fall! alles klar?

und bitte, wenn ihr antwortet, bezieht euch entweder auf die inhalte, ob es pornos davon gibt/geben könnte oder schreibt selber, was euch durch den kopf geht - am liebsten, wenn es noch abgefahrener ist, dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht ganz verrückt bin. alles klar?

so, habe euch jetzt meine tiefsten gedanken dargelegt - geht bitte behutsam damit um... und falls ich nachher gesperrt werde, weil die inhalte zu extrem sind, war schön euch kennengelernt zu haben! :D
Aus nichts neuem kann nichts besseres entstehen.

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von Egianor »

jatenk hat geschrieben:ich weiß, das ist alles sehr extrem.
Nur für den Fall, dass Du ihn noch nicht kennst: der was ist eure extremste Phantasie-Thread könnte ganz interessant sein, wenn Du Dir wegen Deiner Phantasien komisch vorkommst (und sonst natürlich auch ;) )
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

me-la
Vielschreiber
Beiträge: 397
Registriert: 13. Jul 2008 11:31

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von me-la »

nur ganz kurz: es gibt solche pornos.
vorallem im bereich "hentais" gibt es aaaalles!
Nein: orales Verhütungsmittel.
(Joan Vichers)

lou-ann
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 13. Dez 2010 01:41

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von lou-ann »

[SevenSins - Wir empfehlen hier keine Pornos/ü18 links]

Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von Polyencephalitis »

Also verfilmt habe ich solche Phantasien auch noch nicht gesehen, wobei sich hieraus bestimmt interessantes Filmmaterial produzieren ließe.

Geschichten, die nach deinem Vorbild agieren gibt es jedoch einige, ich weiß nicht ob dir geschriebenes Wort ausreichend ist oder ob du wirklich explizit nach Filmen suchst.
Da ich mit den Forenregeln hier noch nicht ganz vertraut bin, verzichte ich in erste Instanz mal auf Links, lasse mich aber gerne belehren welche Links erlaubt sind oder per PM kontaktieren.

SevenSins
Forenstute
Beiträge: 1924
Registriert: 2. Apr 2005 00:00

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von SevenSins »

Ganz simpel: Sämtlicher ü18 content ist nicht erlaubt. Und wird auch netterweise nicht per PN an Minderjährige verschickt.
Wenn zwei Menschen sich treffen, einander gut tun wie verrückt, hinterher nicht mehr durch die Tür passen vor Grinsen - who cares about the fucking definition?

Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von Polyencephalitis »

Dann mal eine ganz einfache Frage woran kann ich erkennen ob ein Forum bzw. ein bestimmter Text ab 18 ist. Ich meine bei Bildmaterial ist das ja recht einfach: Steifer Penis = ü18, aber bei Text tue ich mich da schon schwerer bzw. könnte natürlich in dem Forum auch noch Werbung pornographischer Natur eingeblendet sein, dich ich aufgrund eines Adblockers nicht sehe.
Ich will die Regeln hier eben auf keinen Fall verletzten (oder im schlechtesten Falle mich strafbar machen), daher frage ich lieber nach.

SevenSins
Forenstute
Beiträge: 1924
Registriert: 2. Apr 2005 00:00

Re: Ideen für Pornos mit außergewöhnlichem Inhalt

Beitrag von SevenSins »

Im Zweifel vorher eben an uns Mods schicken.
Wenn zwei Menschen sich treffen, einander gut tun wie verrückt, hinterher nicht mehr durch die Tür passen vor Grinsen - who cares about the fucking definition?

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“