Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

BDSM / SM in Filmen / Serien

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kaoru, Egianor, Kuscheltier

Antworten
Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Polyencephalitis » 4. Dez 2014 01:50

Völlig außerhalb des Kontext liest ein Nebencharakter (Assistent oder sowas) bei Hemlock Grove (S02E03) sehr gut sichtbar die Geschichte der O und die Szene ist auch so inszeniert, das man den Buchtitel sehr genau erkennen kann. In der Serie tauchen sonst eigentlich keine BDSM Anspielungen auf, daher ist mir das besonders aufgefallen, was nicht heissen soll, das die Serie schlecht ist.

Zebra
Zaungast
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jan 2016 18:43

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Zebra » 20. Jan 2016 20:05

Für echte Shibari Liebhaber empfehle ich "Flower and snake", ein japanischer Film mit viele viele Seile... aber macht euch auf spritzenden Ketchup und Orgasmen bereit.

Benutzeravatar
Egianor
Super Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Egianor » 23. Mär 2016 22:13

Zum Ende der 3. Staffel von der TV-Serie "Vikings" gibt es eine ... interessante ... Szene. In der 4. Staffel wird es dann wieder aufgegriffen. Mal sehen, wo das hinführt.
Bis jetzt habe ich ein wenig den Eindruck, dass man dringend härteren Sex (und mehr) Sex als in GoT brauchte und dann kurzerhand ein wenig SM eingebaut hat. Relevant im Bezug auf die Handlung ist es jedenfalls nicht.

(Aber ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich diese Serie mehr mag, als gut wäre :angel: )
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Welpe

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Welpe » 5. Apr 2016 15:26

In Mr.Robot gibt es eine Szene, in der Tyrell seine (schwangere) Frau ans Bett fesselt und einen Flogger (wenn ich mich richtig erinnere) herausnimmt.

Und in Ripper Street kann man sich in der ersten Folge einen Triebtäter anschauen, der Snufffilme dreht (wohlgemerkt welche wo die Menschen wirklich sterben).

Ich vergaß: Irene Adler aus Sherlock ist eine Domina (und auch sonst ein wunderbar vielschichtiger und faszinierender Charakter).

GoT/Vikings schau ich mir nicht an. Die permanent auftretenden Vergewaltigungen würden mich tierisch nerven :D (und so oft wie das vorkommt scheint es ja nur zur Unterhaltung der Zuschauer zu sein :kotz: )

Benutzeravatar
Egianor
Super Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Egianor » 5. Apr 2016 15:47

Welpe hat geschrieben:einen Flogger
Es war ein Knebel ;)
Welpe hat geschrieben:GoT/Vikings schau ich mir nicht an. Die permanent auftretenden Vergewaltigungen würden mich tierisch nerven :D (und so oft wie das vorkommt scheint es ja nur zur Unterhaltung der Zuschauer zu sein :kotz: )
Ich kann mich an genau eine Vergewaltigung in Vikings(*) erinnern und die war - zumindest graphisch - nicht sehr explizit und diente der Vorstellung eines Charakters, nicht der Unterhaltung.
Sex kommt ziemlich viel vor, ist aber eigentlich immer einvernehmlich. Auch besagte SM Szene ist nicht wirklich gezwungen, es wird sogar darauf hingewiesen, dass sie jederzeit abbrechen könnte.
Von GoT habe ich bisher nur drei Staffeln gesehen und bin mir ehrlich gsagt nicht sicher, wie es da mit Vergewaltigungen aussieht, kann mich aber an keine erinnern.




(*) Das ist ziemlich interessant, da das scheinbar in vielen Wikinger-Filmen so ist, dass, obwohl Vergewaltigungen oft mit Wikingern assoziiert werden, diese in Filmen nicht oder nur andeutungsweise dargestellt werden.
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Welpe

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Welpe » 5. Apr 2016 16:43

[
Bzgl. GoT habe ich mir das GoT-Wiki angeschaut, das alle Vergewaltigungsszenen in Buch und Serie aufzählt und das ist schon ne Menge... wobei wohl nicht alles dargestellt, sondern teilweise auch nur erwähnt wird. http://gameofthrones.wikia.com/wiki/Rape

Die Serie wurde auch mehrfach für die Darstellung von sexueller Gewalt kritisiert (zb. wurde eine Szene, die im Buch consensual war, in der Serie dann zur Vergewaltigung gemacht). Und es scheint halt wirklich ständig zu passieren, um "den weiblichen Charakter an der Situation charakterlich wachsen zu lassen" und so.

Vikings hatte ich einmal eine Folge halb gesehen, meine aber, dass da eine Vergewaltigung drin vorkam. Allerdings kenne ich mich da wirklich nicht so mit aus.
Zuletzt geändert von Welpe am 5. Apr 2016 16:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Egianor
Super Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: BDSM / SM in Filmen / Serien

Beitrag von Egianor » 5. Apr 2016 16:48

Oh, danke für die Aufklärung.
Wie gesagt, ich habe zwar ein paar Staffel GoT gesehen und die Bücher gelesen, bin mit aber einfach nicht sicher gewesen (und kann mich nicht erinner, was ja nicht heißt, dass da nichts war).
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Antworten