"Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von deidre »

Ach wie gut dass ich Non-S[chund]Z'ler bin und die Kommentar unter den Bildern gar nicht lesen kann.
Und uebermorgen hol ich mir der Koenigin ihr Kind. :twisted:

dulcamara

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von dulcamara »

@deidre:
Hm...wenn es denn außerhalb der SZ nicht so zugehen würde, aber auch da hört man den gleichen Müll. (gut, man ersetze Müll bitte durch "beleidigende, unqualifizierte Kommentare und Befehle, wie man denn sein Leben zu leben hätte")

Doddo
Orga
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Apr 2007 18:58

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von Doddo »

Felin, deidre, ich hab mich extra zurückgehalten! :D
Ad finem fidelis.

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von deidre »

Nur keine falsche Scham Doddo. Die da draussen reissen ja auch ohne jegliches Gewissen / Hirn ihr Maul auf. ^^
Da kannst du gar nicht mehr soviel anrichten / kaputt machen.

Doddo
Orga
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Apr 2007 18:58

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von Doddo »

Um die Forenregeln hier zu beachten natürlich :D :D
Ad finem fidelis.

Ahab
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 33
Registriert: 13. Jan 2009 08:47

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von Ahab »

Irgendwie... komisch. Die Antworten der Leser (Gottchen, ich habs mir jetzt nicht wirklich angeguckt, da ich der SZ allgemein seeehr weit entfernt bleibe), auch wenn sie mit Sicherheit nur das Wiedergeben, was der Bürger zu kennen und zu verstehen vermag (in diesem, seinem Zustand zu diesem Zeitpunkt), unterscheiden sich nur kaum von den Reaktionen hier.

Dort wird sich ausgelassen über die Praktiken, oder die Darbietung des Futters, hier wird sich ausgelassen über die Antwort und Reaktion der Betrachter.
Fragend hierzu mein Verständnis:

Wenn die eine Hyäne über die andere lacht, wird dann eine von denen sympathischer?

"Furchtbar, wie abstoßend und pervers die Bilder sind" - "Furchtbar, wie eingeschränkt und dumm die sind" / *rückt sein Monokel zurecht* "Gott, was haben die zwei Parteien für eine miese Art des Dialogs"

Die Menschen, die sich über gesehenes Material aufregen, machen nichts anderes als ihr hier. Sollte es nicht lieber darum gehen, den eigenen Lebensweg zu vermitteln, auf friedliche Weise, und sie eben jenen Menschen verständlich zu machen, die ihr kritisch gegenüberstehen? Sie müssen sie ja nicht annehmen, denn immerhin behält man in Diskussionen meistens seine Ansicht und seinen Standpunkt, aber sie soll sie interessieren.
Jeder, der dann seine Neugierde durch Informationsbeschaffung besänftigen möchte, sollte nicht unbedingt über soetwas wie die "schwarze Himbeere" stolpern, die nur eine Front auftut, gegen alle die vielleicht etwas "normaler" sein wollen.
Er sollte mit Links, Verweisen, vernünftigen Diskussionen und Aussagen zugebombt werden, bis dass sein Postfach, sein Gehirn und seine Hose zu explodieren drohen.
Wenn er sich dann noch verweigern sollte, gegen etwas, was Verbindung auf einer ganz andere Ebenen ausdrückt, dann ist es Problem.

Wobei, ne. Habt eindeutig recht: Immer druff (und immer schön Leute aufgrund ihres, durch einen momentanen Wissensstand erworbenen, Horizont vorverurteilen - anstatt ihnen beim Verstehen des vermeintlichen "Übels" zu helfen).
„Mr. Stickers [ein Kommunist, bereits tot] ist verärgert, weil er mit Moskau telefoniert hat”, erklärte der weißhaarige Mann. „Sie sagten, sie hätten genug Revolution gehabt und sie bräuchten jetzt Seife.” - Pratchett

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von deidre »

Mit der Aufklaerung geht der Schuss meist nach Hinten los und ich bin mir nicht sicher ob die Gesellschaft zur Aufklaerung diverser Sexualpraktiken bereit ist. Selbst der Schwulenhass ist vielerorts noch verbreitet - und in Irland schlaegt man sich noch wg der Religionszugehoerigkeit.

Zur Aufklaerung bedarf es diplomatischen Geschicks - worueber ich nur in niedrigem Maße - bis gar nicht verfuege, weshalb ich es aufgegeben habe, Scheuklappentareger aufklaeren zu wollen. Zu meiner Verteidigung / Schande muss ich gestehen - auch ich trage Scheuklappen. Manche Dinge WILL ich einfach nicht verstehen, nachvollziehen, in Frieden lassen. Meine menschliche Natur mag auch mal spielen. :sfire:

*an Himbeere leck*

Garden
Orga
Beiträge: 342
Registriert: 17. Feb 2008 03:09

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von Garden »

Entschuldige bitte Ahab aber wir reden ja hier nicht von der Gesellschaft an sich, sondern von der SZ, immerhin einer der größten (wenn nicht die größte) Online-BDSM-Communitys im deutschsprachigen Raum.

Alle die wir zu dieser (so ungern ich das Wort auch hab) Subkultur gehören wollen mehr Akzeptanz und Toleranz in der Gesellschaft an sich und schaffen es nicht uns gegenseitig zu tolerieren?

Also für mich gehört "Your kink is not my kink but it is OK!" genau so zu den Grundsätzen im Umgang mit dem Thema wie z.B. Einvernehmlichkeit.

Man kann gerne über alles sachlich diskutieren aber einem anderen (volljährigen :!: ) Menschen das Recht absprechen seien Sexualität so auszuleben wie er es gerne mag, sollte grade in einer Gruppe die selber die Akzeptanz der restlichen Gesellschaft sucht nicht vorkommen.

Wir können in dem Zusammenhang aber gerne mal darüber reden, ob es vielleicht Sinn macht, das Alter der Volljährigkeit wieder auf 21 zu erhöhen, weil wir glauben, dass eine 19-jährige noch nicht in der Lage ist zu entscheiden, was Sie vom Leben will (Wäre für mich dann ja die logische Schulssfolgerung). Ich werde diese These hier aber ganz sicher nicht vertreten^^
All knowledge is worth having!

SimSalah
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 335
Registriert: 7. Sep 2004 23:56

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von SimSalah »

Sehr gute idee wir erhöhen das alter auf 21, verbieten den leuten das trinken und verteilen waffen an 14 jährige :D *kommt mir doch irgendwoher bekannt vor *g*

Wollen wir den wirklich soviel mehr Toleranz in der Gesellschaft, oder verliert das ganze nicht auch ein bisschen seinen Reiz wenn Hinz und Kunz sich in der Straßenbahn ünterhalten und das "gesellschaftlich-verbotene" plötzlich vollig normal ist.

Denken wir nicht alle ganz gern in Kästchen und Schubladen, beurteilen wir fremde nicht erstmal nach ihrem äußeren, musikgeschmack und job ohne den menschen dahinten zu kennen, einfach weil es sehr sehr sehr bequem ist *g*?

Und was die Bilder angeht, so frag ich mich ob die Bilder wegen des provozierenswillen oder des künstlerischen gemacht wurden.... bei marilyn manson war das geschrei früher auch riesen groß in der Gesellschaft ....wegen nix und wieder nix

In diesem sinne: jede jeck es anders

Fleur
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 241
Registriert: 17. Dez 2007 14:30

Re: "Der Blödsinn des Tages" oder "Die schwarze Himbeere"

Beitrag von Fleur »

Ich würde mir wirklich gerne diese Bilder anschauen, um zumindest mal einen Eindruck zu bekommen, um was es eigentlich geht. Könnte sich nicht einer der Eingeweihten erbarmen, und mir einen Link schicken, bitte? Vielen Dank. :)
Das Fundament einer glücklichen Beziehung?

Sauberer Streit und schmutziger Sex.

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“