Musik während Sessions

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

Antworten
Stormwind
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 653
Registriert: 25. Jan 2008 13:48

Re: Musik während Sessions

Beitrag von Stormwind »

Das ist mal ne tolle Idee. Ich würde eher eine Davul (Mittelaltertrommel) bevorzugen, aber das Konzept ist ja das gleiche. Durfte mal einer Feuershow beiwohnen, die zu den immer schneller treibenden Rhythmen einer kleinen Mittelalterkapelle ablief, das hat schon Stimmung gebracht.
Generell mag ich Musik zur Session, wenn mit Gesang, dann nicht zu laut oder nicht zu präsent, die "typischen" Clubsounds sind schon meine Kragenweite, hab ich festgestellt.
Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden, wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen :-)

severin&wanda
Schreiberling
Beiträge: 41
Registriert: 9. Apr 2008 17:39

Re: Musik während Sessions

Beitrag von severin&wanda »

also wir hören die meiste zeit industrial oder irgendwas gotisches im hintergrund. meiner lieblingslieder diesbezüglich sind "ware fleisch", "femme fatale", "dirty" und "komm zu mir" - und die sind auch in unserer "spiel-playlist" drin.
allerdings entscheidet natürlich beim spielen mein herrchen über die musik. wenn er keine hören will, oder vollkommen "unpassende" anmacht, ist das eigentlich auch egal.

warum...hm.
ich komm zu den oben genannten songs eben am besten in stimmung und kann mich am besten fallen lassen. wenn ich das mal geschafft habe, ists aber wirklich recht egal, was und ob was läuft.
industrial ist allerdings wegen des rhytmus ganz gut und ich fühl mich zu der musik irgendwie sexier als normal. keine ahnung, wieso xD
PINKE SOCKEN - sind der Inbegriff von Selbstironie.

dark_lady
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 62
Registriert: 18. Okt 2005 17:44

Re: Musik während Sessions

Beitrag von dark_lady »

hm, eigentlich keine Musik beim Spielen. Es sei denn, der Nachbar soll lieber die Musik hören als andere Dinge (manchmal kommt es einem so vor, als wären da einfach Rigipsplatten reingebaut)
Ansonsten, Hardcore :)

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

Re: Musik während Sessions

Beitrag von Gewissen »

Hmm ich denke nicht, dass ich Musik beim Spielen toll fände.
Irgendwie... keine Ahnung, ich glaube das würd mich eher rausholen. Wenn ich musik höre will ich rumzappeln, nich geschlagen werden oder schlagen ;D
...Ganz zu schweigen von gefesselt sein ^^
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

Jade
Board-Fanatiker
Beiträge: 510
Registriert: 8. Mai 2007 18:18

Re: Musik während Sessions

Beitrag von Jade »

Wir haben noch nie welche benutzt... ich würde aber gerne mal
irgendwas Langsames mit eindringlicher Melodie... eher ein bisschen traurig
ich weiß noch nicht so recht was, aber das wird definitiv noch ausprobiert...

hhm warum... weil Musik wie schon gesagt zur Stimmung beitragen kann...
wir spielen zum Beispiel auch nie im Hellen... wenn es Tag ist, werden die Rollläden runtergelassen und ein schwaches Licht angemacht
strahlender Sonnenschein würde nicht passen
Musik könnte die düstere Atmosphäre verstärken... ich würde mich gerne mal in einen Song fallen lassen (jemand schon mal solche Hypnose-CDs ausprobiert? So in der Richtung... die Melodie verfolgen, bis man in Trance fällt)

ich glaube, am ehesten würde ein guter Filmsoundtrack passen
mal sehen

Pergor
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 638
Registriert: 19. Jul 2005 11:37

Re: Musik während Sessions

Beitrag von Pergor »

Früher hatten wir ab und an mal Musik bei Sessions laufen, dafür hatte ich mir aus meiner mp3-Sammlung einen ganzen Ordner mit tauglichen Stücken zusammengesucht. Und da weder meine Freundin, noch ich sonderlich auf diesen Klischee-Gregorianik-Kram stehen und, von einem Hass auf Wagner abgesehen, alles an 'höherer' Musik uns zu sehr ablenkt, kam da eben viel Electro zusammen.

Aber mittlerweile lege ich kaum mehr wirklich Musik auf. Frage mich gerade selber warum, ob aus Faulheit oder weil mein PC, den ich wohl oder übel als Stereoanlage missbrauchen muss, mir zu laut brummt. Möglich ist alles. Aber bei Stille zu spielen ist auch reizvoll.
die welt ist laut,
laut ist schön.
Ernst Jandl

EWE
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 8. Jul 2009 13:42

Re: Musik während Sessions

Beitrag von EWE »

bei uns läuft meist Dead can dance oder Irfan

Ich finde Oswald henke irgentwie unpassend *g*

Nimrodel

Re: Musik während Sessions

Beitrag von Nimrodel »

Hm, bei uns herrscht Stille, naja, weil...dann hört man die Peitschenknalle besser :wink:

Ne, Scherz beiseite, wir könnten uns wohl sowieso nicht einigen, was die Musikrichtung/Liedauswahl angeht, daher lassen wirs gleich ganz bleiben.

neurotoxin
Board-Fanatiker
Beiträge: 931
Registriert: 18. Mai 2005 22:06

Re: Musik während Sessions

Beitrag von neurotoxin »

@EWE
Also wenn du Dead can Dance magst, kann ich dir da so einiges empfehlen. :)
Ich höre dabei lieber nichts oder ruhige Musik wie z.B. Jazz, Soul, Triphop oder auch einiges aus dem Bereich World Music.

Ähnliche Stimmung wie Dead can Dance hat vorallem orientalisch geprägte Musik. Supergern mag ich da zB. Axiom of Choice, Stellamara, Vas, Jef Stott, vieles von Mercan Dede und noch ein paar mehr natürlich. (ich hör lieber auf. ;))

EWE
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 8. Jul 2009 13:42

Re: Musik während Sessions

Beitrag von EWE »

danke für denn tipp =)

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“