Masochist geht freiwillig mit seiner Freundin in "50 SoG"

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Egianor, Kaoru, Kuscheltier

Benutzeravatar
SpitShone
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 70
Registriert: 5. Jan 2015 14:18

Re: Masochist geht freiwillig mit seiner Freundin in "50 SoG

Beitrag von SpitShone » 25. Feb 2015 19:44

:D :D :D

Nicole...
Zaungast
Beiträge: 9
Registriert: 4. Apr 2015 21:58

Re: Masochist geht freiwillig mit seiner Freundin in "50 SoG

Beitrag von Nicole... » 12. Apr 2015 18:30

Also ich fand Shades of Grey echt gut :)
Ich war zuerst im Kino und habe mir danach die Hörbücher angehört und ich versteh wirklich nicht warum darüber sooo krass abgelästert wird...

KINO: natürlich können die den Film nicht so gut machen wie die Bücher aber das ist doch immer so?!

HÖRBÜCHER: Fand ich gut.. Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme und bringt das wirklich gut rüber..
Was mich persönlich gestört hat, war das man sich manchmal denkt "WTF?" Also es kommen eben so paar Sachen die einfach net passen aber das ist Geschmackssache; )

Benutzeravatar
Stainless-Steel
Schreiberling
Beiträge: 82
Registriert: 4. Jan 2015 22:21

Re: Masochist geht freiwillig mit seiner Freundin in "50 SoG

Beitrag von Stainless-Steel » 13. Apr 2015 00:03

Nicole... hat geschrieben:Also ich fand Shades of Grey echt gut :)
Ich war zuerst im Kino und habe mir danach die Hörbücher angehört und ich versteh wirklich nicht warum darüber sooo krass abgelästert wird...
https://www.youtube.com/watch?v=icWOZcT308k
Genau deswegen wird darüber "abgelästert"(ich würde es als begründet Kritik üben bezeichnen) einfach mal das Video schauen, das fasst meine Meinung ganz gut zusammen, bin zu faul das jetzt alles aufzuschreiben... :)
Deswegen wird vermutlich fast jeder in der BDSM-Szene das Buch, den Film kritisieren oder nur darüber lachen und aus gutem Grund.
Einziger Vorteil des Schundromas ist vllt das man leichter in der Öffentlichkeit über BDSM reden kann, nur Vanillas ne völlig falsche Vorstellung davon haben.
Wenn du nen guten BDSM-Film sehen willst schau dir Secretary (ab 16) an, der hat wesentlich mehr Tiefgang ;)
Zukunft ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“