"Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15 Uhr)

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

Lira
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 19. Mär 2014 19:59

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von Lira »

Ich habe es auch angesehen und dachte mir nur was für ein scheiß. Vor allem da sie mal wieder die schlimmsten der schlimmsten dargestellt haben.


Und hier mal was dazu von meiner Vanilla-Freundin die gerade neben mir sitzt *PC rüber reich*:

jeyj, ich krieg auch mal den PC xD also ganz ehrlich: von dem teil wo ich davon mitbekommen hab war zu 50% langweilig und zu 50% Schwachsinn.
"Gehorche der Stimme, des Meisters, gehorche ihr" (ASP-Krabat)

HoneyBunny
Schreiberling
Beiträge: 111
Registriert: 16. Jul 2012 20:27

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von HoneyBunny »

Beary Nice hat geschrieben:Eine Meinung zum Machwerk von RTL.
http://www.youtube.com/watch?v=W2jYEGJLM3Y
Danke für den Link :)

Wenn das tatsächlich so war, wie er es in dem Video beschrieben hat (was ich mir durchaus vorstellen kann), war das ja echt mieserabel... sowohl das, was die Recherche angeht, als auch die Darstellung!

Gibt an, devot zu sein und wundert sich, wenn der Typ, der sie anschreibt und besucht, dominant ist.
Ich gehe demnächst an einen FKK-Strand und wundere mich, warum alle nackt sind... einfach nur dämlich!

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von Idun »

Na gut, HoneyBunny, ich kann aber auch verstehen, dass so ein Superdom nicht gerade Bombe ist. Ich hatte auch schon das Vergnügen mit solchen Herren - und ich war intelligent und in der Öffentlichkeit, was sie trotzdem nicht davon abhielt, mich trotzdem offen zu betatschen. Fand ich wenig lustig, wobei ich in der Lage war, zu sagen: "Pfoten weg. Das hat sich jetzt mit uns." Und ich war in der Lage, zu verstehen, dass Ar***loch-Sein ungleich dominant ist.
Am süßesten fand ich die Workshop-Domse, die über diese böse, grauenvolle Community im Internet sprach. Ich schaute mein Herrchen und sagte: "Du weißt ja, da sind nur Idioten unterwegs. Absolut. Da kann man ja ohnehin niemanden finden, der vernünftig ist, da sollte man sich von fernhalten, ne?" Er antwortete: "Aber natürlich, meine Gattin." Kurioserweise gäbe es uns in der Konstellation nämlich nicht ohne diese Perversen-Seite.

Ich konnte es übrigens auch voll nachvollziehen, dass das Party-Herrchen seine Subbi wegzog, als die Reporterin sie auf die Schatten von pink-lila-grün kariert ansprach - DAS hätte mich auch echt abgeturnt :angel:
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

Neoktzchen
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13. Sep 2011 21:51

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von Neoktzchen »

Das beste finde ich ja, dass ihre Stimme "nachgesprochen" wurde. Wer sagt denn, dass hundert pro das gleiche nachgesprochen wurde, was sie gesagt hat? WEr weiß, vielleicht hat sie was ganz anderes gesagt oder es in anderen Worten dargestellt, sodass es mehr Sinn macht. Einmal sieht mal zumindest, dass ihr Mund sich noch bewegt und sie gestikuliert, jedoch aber die Stimme nichts mehr sagt. Wäre nicht das erste Mal, dass sich RTL das ganze so zurecht schneidet, wie sie das wollen *hust*

Aber die Reportage war einfach nur absolut lächerlich, das sollte doch wohl auch ein Dummer merken. Sie kann wohl froh sein, dass Dom nr. 2 sie nicht wirklich übers Knie gelegt hat, wie er gedroht hat. Wenn man das Video auch bei der SZ Nachricht ein paar Mal pausiert, sieht man, was er ungefär geschrieben hatte. Und nach dieser Nachricht merkt wohl jeder, dass er nicht nur zum reden sie besucht...

HoneyBunny
Schreiberling
Beiträge: 111
Registriert: 16. Jul 2012 20:27

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von HoneyBunny »

Idun hat geschrieben:Na gut, HoneyBunny, ich kann aber auch verstehen, dass so ein Superdom nicht gerade Bombe ist.
Kann ich auch nachvollziehen, aber man merkt doch anhand dessen, was er schreibt und wie er schreibt, auf was er hinaus will (zumindest grob). Da gab es sicherlich auch ein paar, die nicht ganz so einen auf Superdom gemacht haben und so einen hätte man ja auch einladen können... außerdem werden die sich auch gefragt haben: Hm, devot und unerfahren, aber lädt mich in ihre Wohnung ein? Alleine? Läuft! 8)
Außerdem ist das doch bei anderen Partnerbörsen ohne SM-Bezug im Internet auch so: es gibt Idioten und Arschlöcher, bei denen man eben aufpassen muss! Und da werden auch nicht alle Männer über einen Kamm geschert, aber beim Thema SM sind plötzlich alle "Dominanten" absolut rücksichtslos usw.
Idun hat geschrieben:Ich konnte es übrigens auch voll nachvollziehen, dass das Party-Herrchen seine Subbi wegzog, als die Reporterin sie auf die Schatten von pink-lila-grün kariert ansprach - DAS hätte mich auch echt abgeturnt :angel:
Hä? Verstehe ich gerade nicht :D Erkläre es mir, bitte!

KatzenDame
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 29. Jan 2014 23:07

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von KatzenDame »

Während der gesamten Reportage mussten MrCode und ich nur den Kopf schütteln, lachen und wiederholt denken, zu welcher Dummheit ein Mensch fähig ist!
Ich zitiere die Reporterin gegen Ende der nicht ernstzunehmenden Reportage:
"Ich denke, dass der Trend viele Frauen dazu bringt, sich in Kreise zu begeben, in denen sie nicht hin wollen und gehören und in denen sie sich in Gefahr begeben." :roll:

Oh Gottchen! Wie kann man nur so ignorant wie diese verklemmte Frau sein?!
Die schlechteste "Reportage" die ich mir je angetan habe.
"Do not love somebody who only sees the light in you - love somebody who isn’t afraid of the dark." - Unknown

DragonHunter
Vielschreiber
Beiträge: 498
Registriert: 28. Apr 2009 17:33

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von DragonHunter »

@ KatzenDame: Ich weigere mich eigentlich sogar, das Wort "Reportage" für dieses Stück Filmmaterial herzugeben... ;-)

BlackVelvet
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 13. Mär 2013 23:10

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von BlackVelvet »

Och menno, da schein ich ja echt was verpasst zu haben =( =D
Kann man "die Reportage" nicht noch irgendwo nachschauen?^^

Lira
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 19. Mär 2014 19:59

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von Lira »

Nein :( Aus rechtlichen Gründen geht es nicht...
"Gehorche der Stimme, des Meisters, gehorche ihr" (ASP-Krabat)

BlackVelvet
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 13. Mär 2013 23:10

Re: "Undercover Deutschland" zum Thema SM (RTL 28.7., 21.15

Beitrag von BlackVelvet »

Schade =(
Ich brauch mal wieder was zum lachen =D

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“