BDSM Bücherei

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Jackob
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 24. Jun 2014 14:53

BDSM Bücherei

Beitrag von Jackob »

Hey:))

Ich bin s mal wieder.

Ich wollte fragen ob es bei euch in der Bücherei (hand) Bücher zum Thema BDSM gibt
Gruß eure Jackob
Wenn ich nicht stehen muss, sitze ich.
und wenn ich nicht grad sitzen muss, bevorzuge ich es zu liegen.
(Zitat von irgend nem Menschen...)

Ernie
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 488
Registriert: 28. Mär 2006 22:36

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Ernie »

Meinst du unsere "Privat"bibliothek?

Da habe ich ein "Wie man eine Sklavin findet und behält" (In meiner Erinnerung echt nicht der Burner) und "Die Kunst der weiblichen Unterwerfung", die ich leider nicht zu Ende gelesen habe.

In der Stadtbücherei gab es ein Buch über die SM-Szene, die vor inzwischen 20 Jahren untersucht wurde. War damals noch nicht so en vogue, da schienen die Treffen härter zu sein. Wurde beschrieben wie Leute gegangen sind, weil auf Hauspartys der Sub die Vagina zugenäht wurde. Aber es ist sehr lange her, dass ich es in der Hand hatte :wink:
Bei mir darf jeder machen, was ich will.

Gruftknifte
Schreiberling
Beiträge: 77
Registriert: 19. Dez 2013 21:21

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Gruftknifte »

Hallo Jackob,

du könntest hier mal schauen http://www.digibib.net/template/search? ... ION=BIBDIA
Eine Suchmaschine, die in den Bibliotheken des Ruhrgebiets sucht.

Liebe Grüße
Gruftknifte

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Félin »

Es gibt Büchereien, die „Die Wahl der Qual“ haben. Hab ich zumindest gehört.

Ansonsten verleihen Menschen vom Stammtisch durchaus auch mal Bücher und die smjg hat auch eine eigene Bibliothek, die man auf CTs in Augenschein nehmen kann.
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

Jackob
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 24. Jun 2014 14:53

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Jackob »

Das ist ja mein Problem:

Stammi/CT ist wohl erstmal nicht
Wenn ich nicht stehen muss, sitze ich.
und wenn ich nicht grad sitzen muss, bevorzuge ich es zu liegen.
(Zitat von irgend nem Menschen...)

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Félin »

Naja, aber man kann sich ja vllt auch mit Menschen vom Stammtisch außerhalb des Stammtisches treffen, wenn sich jemand dazu bereit erklärt. In einem Eiscafe oder dergleichen.
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

Jackob
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 24. Jun 2014 14:53

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Jackob »

Mh....

gute Idee:)

Dann frag ich gleich mal:) wer kommt denn aus Gelsenkirchen& Umgebung und wäre bereit was zu verleihen?

Schreibt mich dazu gern auch privat an.
Wenn ich nicht stehen muss, sitze ich.
und wenn ich nicht grad sitzen muss, bevorzuge ich es zu liegen.
(Zitat von irgend nem Menschen...)

Lira
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 19. Mär 2014 19:59

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Lira »

Du kannst auch mal bei Amazon im Kindleshop schauen weil die Bücher dort kann man sich auch auf den PC laden und die Englischen Bücher sind zumindest der 1. Teil meist gratis (und geil *_*)
Also ich lad mir da immer sehr viele auf mein Kindle und gut ok, den 2. oder 3. Teil muss man dann kaufen und bei manchen Geschichten ist ein fießer Cliffhänger drin, aber hallooooo, kostenlos xDDD
Oder sonst auch Geschichten auf Fanfiktion lesen, sind auch alle gratis und teils echt gut ;) *Schleichwerbung*
LG Lira
"Gehorche der Stimme, des Meisters, gehorche ihr" (ASP-Krabat)

Ankino
Zaungast
Beiträge: 18
Registriert: 9. Jun 2013 15:25

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Ankino »

Ich lese solche Geschichten auch hauptsächlich im Internet ;)

Neben den typischen Seiten wie Fanfiktion.de oder Animexx kann man einfach Schlagwörter in Google eingeben und dann hat man die freie Auswahl :-D

Und manche Geschichten sind einfach wunderbar geschrieben, und sind meist weitaus besser als von 'richtigen' Autoren veröffentlichte Bücher … da kann man sich gar nicht satt lesen :lol: und man findet immer wieder was neues :love:
Ich habe auch so meine Lieblingsgeschichten, die ich auch schon mehrmals gelesen habe :D

[Edit - Kaoru]
"Das absolute Wissen führt zum Pessimismus: die Kunst ist das Heilmittel dagegen." -- Friedrich Nietzsche

Stainless-Steel
Schreiberling
Beiträge: 82
Registriert: 4. Jan 2015 22:21

Re: BDSM Bücherei

Beitrag von Stainless-Steel »

Das SM-Handbuch von Grimme sollte so erstmal alle Basicfragen klären, sehr zu empfehlen ;)
Zukunft ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“