Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Lehrverbot wegen Nacktphotos

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von deidre » 3. Mai 2011 12:33

afp hat geschrieben:Nacktfotos: Berufsverbot für Grundschullehrerin

Weil sie sich nackt für "Penthouse" ablichten ließ, ist einer Grundschullehrerin in Neuseeland die Lehrerlaubnis entzogen worden. Rachel Whitwell war im Januar 2010 in dem Männermagazin zu sehen, wie sie sich hüllenlos auf einem Schulpult räkelte. Im begleitenden Text wurde sie mit den Worten zitiert: "Ich bin im Schlafzimmer unterwürfig, weil ich tagsüber im Klassenzimmer die Kontrolle haben muss." Die Disziplinarstelle des neuseeländischen Lehrerverbandes stufte dies als ernsthaftes Fehlverhalten der 29-Jährigen ein und erklärte ihre Lehrberechtigungsnachweise für ungültig.

Das Nacktfoto und Whitwells Aussagen hätten dem Ansehen ihres Berufsstandes geschadet, urteilte die Disziplinarstelle. Außerdem sei angemerkt worden, "dass die meisten im Lehrberuf Frauen sind, die das Verhalten der beklagten Person und die enge Verbindung (des Fotos) zum Lehrberuf als besonders geschmacklos empfinden könnten".

Whitwell hatte zu ihrer Verteidigung angeführt, dass sie ihre Stelle in einer Grundschule in Auckland kurz vor dem "Penthouse"-Fotoshooting aufgegeben habe, um als Model Karriere zu machen. Wegen eines Fotos in einem frei verkäuflichen Magazin könne ihr nicht die Lehrerlaubnis entzogen werden. Der Lehrerverband habe kein Recht, ihr "außerhalb des Klassenraums viktorianische Moralvorstellungen aufzuzwingen". Die 29-Jährige kündigte im Sender Radio New Zealand an, Berufung gegen die Entscheidung des Lehrerverbandes einzulegen, um nach ihrer Model-Karriere in ihren Beruf zurückkehren zu können.
Ich kenne jetzt die deutsche Rechtslage dazu nicht, bin mir aber fast sicher, dass das hierzulande wahrscheinlich unter Diskriminierung fallen wuerde. Solange sie sich nicht vor ihren Schuelern auszieht, sollte das doch eigtl kein Problem darstellen. Was meint ihr?

Benutzeravatar
Langhaariger
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 21
Registriert: 6. Apr 2011 17:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von Langhaariger » 3. Mai 2011 14:57

Der Lehrerverband habe kein Recht, ihr "außerhalb des Klassenraums viktorianische Moralvorstellungen aufzuzwingen".
Kann ich 1 zu 1 so unterschreiben.

Benutzeravatar
Munro
Orga
Beiträge: 508
Registriert: 21. Jul 2006 19:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von Munro » 3. Mai 2011 17:30

In Deutschland wird wohl eher der Nebenverdienst bei so einer Sache ein Problem sein. Ich weiß nicht, wie das Beamten-Recht da aussieht, aber selbst als normaler Arbeitnehmer braucht es dafür ja die Erlaubnis des Arbeitgebers.

DragonHunter
Vielschreiber
Beiträge: 498
Registriert: 28. Apr 2009 17:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von DragonHunter » 3. Mai 2011 17:37

Naja, in dem Alter wird heute kein Lehrer mehr ins Beamtentum geschickt, ist zu teuer...
Aber tatsächlich ist die Frage, wie das mit dem Arbeitsrecht vereinbar ist.
Bei mir im Vertrag stand ausdrücklich, dass ich im Urlaub KEINEN anderen Job tun darf.
Nun weiß ich nicht, wie das bei Lehrern aussieht, die haben aber auch mehr freie Zeit, wenn man die Menge an Ferien betrachtet.

Ich glaube aber kaum, dass die Schulaufsichtsbehörde hingehen würde, und der entsprechenden Person ihre Lehr-Erlaubnis (oder wie auch immer man das nennen will)
entziehen würde. Da haben die keine Befugnis für, denke ich.

Lasombra
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 46
Registriert: 8. Apr 2011 00:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von Lasombra » 3. Mai 2011 17:48

deidre hat geschrieben:Ich kenne jetzt die deutsche Rechtslage dazu nicht, bin mir aber fast sicher, dass das hierzulande wahrscheinlich unter Diskriminierung fallen wuerde. Solange sie sich nicht vor ihren Schuelern auszieht, sollte das doch eigtl kein Problem darstellen. Was meint ihr?
Das würde ich so nicht sagen. Es gibt grade aus den USA genug Beispiele wo ähnliches passiert ist und besagte Person wurde erpresst. Zudem ist es in unserer westlichen Gesellschaft nunmal so Praktik, dass gewisse Berufsstände ein gewisses Image zu haben haben. Es schreit niemand "Diskriminierung", weil keine Bank der Welt einen Bartträger einstellt. Man hat sich zu rasieren, weil wer Bart trägt hat was zu verstecken. Nur so als Beispiel.
Der Tod ist das letztendliche Dilemma und integraler Bestandteil der Glaubensvorstellungen und Verhaltensweise jeder Kultur.
Das Leben baut auf Leichen auf. Ohne den Tod gabe es keine Motivation, irgendetwas zu erreichen.
Das einzige Gefühl wäre Dasein. Das Leben wäre die Pest, die reinste Qual.

Benutzeravatar
redrat
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 276
Registriert: 20. Dez 2009 19:01
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von redrat » 3. Mai 2011 18:03

Munro hat geschrieben:In Deutschland wird wohl eher der Nebenverdienst bei so einer Sache ein Problem sein. Ich weiß nicht, wie das Beamten-Recht da aussieht, aber selbst als normaler Arbeitnehmer braucht es dafür ja die Erlaubnis des Arbeitgebers.
Im zitierten Fall ist es aber so, dass sie die Stelle ja erstmal gekündigt hat. In diesem Fall geht es um den Entzug der Lehrerlaubnis an sich, das bedeutet sie kann (sofern kein gegenteiliges Urteil in der Revision erzielt wird) nicht mehr irgendwo lehren. Das ist auch insofern ein bedeutender Unterschied, da du alleine wegen eines Nebenverdienstes nur abgemahnt und evtl. bei dem konkreten Arbeitgeber gekündigt werden kannst. Dir wird in einem solchen Fall _nicht_ die Erlaubniss entzogen bei einem anderen (oder sogar demselben, rechtlich spricht da nichts gegen) Arbeitgeber den selben Job anzutreten.

Es ist auch in Deutschland so, dass Aktivitäten im "Privatleben" die Berufseignung einer Person in Frage stellen können. Bei Ärzten ist es z.B. so, dass Straftaten, die im engen Zusammenhang mit dem Beruf stehen zum Berufsverbot führen können - im engen Zusammenhang mit dem Beruf heisst aber nicht, dass es nur am Arbeitsplatz passieren kann, z.B. steht unterlassene Hilfeleistung bei einem Arzt dann auch im Zusammenhang mit dem Beruf, wenn er diese erst nach Feierabend begeht. Inwiefern pornografische Ablichtungen im Zusammenhang mit Äußerungen, die dem "Ansehen ihres Berufsstandes" schaden in der deutschen Rechtsprechung berücksichtigt werden ist mir nicht bekannt... Ausschließen würde ich es aber per se nicht.
Ihre DNS-Analyse zeigt eine krankhafte Abneigung gegen jegliche Autorität und einen Charakter, der zu Gewaltausbrüchen neigt.

blackduck
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 23. Mär 2010 23:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von blackduck » 3. Mai 2011 18:15

Naja, in dem Alter wird heute kein Lehrer mehr ins Beamtentum geschickt, ist zu teuer...
Sie war ja vorher schon Lehrerin, und wäre damit auch Beamtin gewesen.

Die Frage in dem Fall: Kann man den Beruf in Deutschland so ohne weiteres Kündigen und wieder Aufnehmen?

Ich könnte mir schon vorstellen, dass es einige Leute geben würde, die sich für ein Verbot aussprechen würden, aber ob das vor Gericht bestand hätte bezweifel ich. Eine Schädigung der "kleinen" ist ja fast ausgeschlossen, die schauen sich das ja eher nicht an.
Wenn man dann noch den Streisand-effekt bedenkt, wäre es gut einfach nichts zu tun.

Benutzeravatar
TheInnocentFreak
Vielschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 19. Okt 2010 11:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von TheInnocentFreak » 3. Mai 2011 18:27

deidre hat geschrieben:Ich kenne jetzt die deutsche Rechtslage dazu nicht, bin mir aber fast sicher, dass das hierzulande wahrscheinlich unter Diskriminierung fallen wuerde. Solange sie sich nicht vor ihren Schuelern auszieht, sollte das doch eigtl kein Problem darstellen. Was meint ihr?
Naja, dem Frontman der Deathmetalband Debauchery wurde hier die Lehrerlaubnis verwehrt, weil die Einstellung der Band als zu gewaltverherrlichend und frauenverachtend galt. Allerdings kann man das nicht wirklich miteinander vergleichen, da ja doch ein Unterschied besteht zwischen "ich lasse mich nackt fotografieren" und "ich lasse nackte blutüberströmte frauen in meinem musikvideo rumhüpfen"... trotzdem sehe ch das als Diskriminierung an.
Life is a poem without rhymes

Benutzeravatar
redrat
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 276
Registriert: 20. Dez 2009 19:01
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von redrat » 3. Mai 2011 21:03

blackduck hat geschrieben: Sie war ja vorher schon Lehrerin, und wäre damit auch Beamtin gewesen.
Ist das in Dänemark so, dass alle Lehrer Beamte sind?
blackduck hat geschrieben: Die Frage in dem Fall: Kann man den Beruf in Deutschland so ohne weiteres Kündigen und wieder Aufnehmen?
Selbstverständlich kann man das. In jedem Beruf hast du das Recht zu kündigen, selbst wenn du verbeamtet bist. Ebenso hast du natürlich auch das Recht auf jeder Stelle zu arbeiten, die dir angeboten wird. Natürlich wird in der Praxis wohl kaum jemand eine Beamtenstelle kündigen, aber das Recht hat man :D

Außerdem sind auch in Deutschland nicht alle Lehrer Beamte, sondern lediglich diejenigen, die an einer öffentlichen Schule unterrichten und nicht als Angestellte eingestellt wurden. Das Land Berlin z.B. verbeamtet schon seit einigen Jahren keine Lehrer mehr, stattdessen sind sie Angestellte. Die Lehrer an den Privatschulen sind allesamt natürlich auch keine Beamten.
Ihre DNS-Analyse zeigt eine krankhafte Abneigung gegen jegliche Autorität und einen Charakter, der zu Gewaltausbrüchen neigt.

Benutzeravatar
Marnie
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 845
Registriert: 13. Feb 2007 00:20
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Lehrverbot wegen Nacktphotos

Beitrag von Marnie » 4. Mai 2011 01:06

Als verbeamteter Lehrer sollte man sich vielleicht Gedanken machen.
Bundesbeamtengesetz hat geschrieben: § 61 Wahrnehmung der Aufgaben, Verhalten
(1) Beamtinnen und Beamte [...] Ihr Verhalten innerhalb und außerhalb des Dienstes muss der Achtung und dem Vertrauen gerecht werden, die ihr Beruf erfordert.
[...]

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „BDSM & Medien“