Lieder die das Kopfkino anwerfen

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Nick23
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 7. Mär 2011 19:58

Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Nick23 » 9. Mär 2011 20:35

Da Musik ja auch eine Kunstform ist hoffe ich mal das passt hier in den Bereich :)

Habt ihr auch so ein paar Lieder deren Lyriks bei euch ordentlich Kopfkino auslösen ?

Geht mir zur Zeit z.B. bei dem Lied so: http://www.youtube.com/watch?v=UAZsJax4oWw
wobei das auch nicht schlecht ist (aber läuft wohl eher nicht bei den üblichen Radiosendern ;) ) http://www.youtube.com/watch?v=-KSsF7wNP3g

Sowas kann natürlich wie sau ablenken wenn man das irgendwo hört wenn man gerad was ganz anderes zutun hat :D

SlimT
Zaungast
Beiträge: 22
Registriert: 11. Apr 2010 20:27

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von SlimT » 10. Mär 2011 15:40

Dazu fällt mir ganz spontan Rammstein - Ich tu dir weh ein

Benutzeravatar
TheInnocentFreak
Vielschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 19. Okt 2010 11:37

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von TheInnocentFreak » 10. Mär 2011 16:58

Leonard Cohen - I'm your man, weil man es so wunderbar unterwürfig interpretieren kann :)
Leider gibt es im Internet keine vernünftige nicht-live version in guter Qualität.
Life is a poem without rhymes

Benutzeravatar
Bene
Schreiberling
Beiträge: 73
Registriert: 1. Mär 2009 00:48

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Bene » 10. Mär 2011 18:40

Das beste Lied fürs Kopfkino ist wohl "Bobby Brown" von Frank Zappa http://www.youtube.com/watch?v=2gGbsAkYnfw

Wenn das nicht das Kopfkino anwirft, dann weiß ich es auch nicht...;)
Hat keiner einen Tipp für mich? Ich weiß echt nicht was ich hier schreiben soll.

Benutzeravatar
Garpa0490
Orga
Beiträge: 913
Registriert: 23. Mai 2010 14:36

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Garpa0490 » 10. Mär 2011 19:04

Hmmm...
Was ganz einfaches: die Ärzte mit Sweet sweet Gwendoline *hach* oder mit Bitte bitte

Etwas spezieller: Hammerfall mit Glory to the brave.
Da gibts eine nette Textzeile, die mich persönlich immer abdriften lässt:(...) Down on bended knee I pray(...)

Zwar vollkommen anders gemeint, aber na ja :D Man denkt halt versaut ;)
Aber nicht nur ich :lol:
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht.

Benutzeravatar
Dieneugier
Schreiberling
Beiträge: 66
Registriert: 3. Aug 2010 20:21

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Dieneugier » 11. Mär 2011 17:45

Mal was aus ner ganz anderen Richtung:

David Guetta - Toyfriend

Da hat sich der David auch mal was schönes zu unserem thema überlegt :D
Ich möchte allen danken, die ihre Erfahrungen und Geschichten mit mir geteilt haben. Euer offenes Ohr hat mich weitergebracht.
Spaß ist was Ihr draus macht! - Man sieht sich immer zweimal.

Nachtwanderung
Schreiberling
Beiträge: 66
Registriert: 16. Mär 2011 06:07

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Nachtwanderung » 17. Mär 2011 06:07

mir gefiel dieses immer sehr gut
das video seh ich allerdings auch zum ersten mal http://www.youtube.com/watch?v=A74oeFXI1O4
we use the pain for our fantasy, we need some pain to find the right way, we love the pain and want some more of it (guano apes we use the pain)

Benutzeravatar
Gwenyvere
Orga
Beiträge: 475
Registriert: 15. Sep 2008 16:38

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Gwenyvere » 17. Mär 2011 07:47

Oh ja, "I*m your man" von Cohen ist toll, vorallem, weil ich da immer die eine wirklich schöne Szene aus Secretary vor Augen habe.... sie in diesem Pranger ist einfach heiß!
http://www.youtube.com/watch?v=t4kf8i3ocd0

Und wo es mir ebenfalls heiß und kalt den Rücken runterläuft ist der Masochism Tango vom unsterblichen Tom Lehrer http://www.trilulilu.ro/mark35/9fcda4f0274359

Benutzeravatar
TheInnocentFreak
Vielschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 19. Okt 2010 11:37

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von TheInnocentFreak » 17. Mär 2011 19:41

Gwenyvere hat geschrieben:Oh ja, "I*m your man" von Cohen ist toll, vorallem, weil ich da immer die eine wirklich schöne Szene aus Secretary vor Augen habe.... sie in diesem Pranger ist einfach heiß!
Jaaa, daran erinnert es mich auch immer :)
Aber war das nicht eine Spreizstange, wo ihre Hände drin fixiert waren?
Life is a poem without rhymes

Benutzeravatar
Atlanticus
Schreiberling
Beiträge: 48
Registriert: 26. Mär 2011 02:11

Re: Lieder die das Kopfkino anwerfen

Beitrag von Atlanticus » 28. Mär 2011 00:12

SlimT hat geschrieben:Dazu fällt mir ganz spontan Rammstein - Ich tu dir weh ein
Hab ich auch gedacht :D Abr Rammstein sind eh die Nr. bei solchen Asoziationen :D Ich sag nur "Bestrafe mich" oder das Musikvideo zu "Engel"... xD

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“