Orgasmus auf "Knopfdruck"

Musik, Filme, Bücher - alles was dort mit BDSM zu tun hat, findet hier seinen Platz

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
NightSchool
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jan 2019 20:37

Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von NightSchool »

Hallo ihr lieben ich habe da gerade in einer anderen Diskussion ein video gesehen. Es war auf englisch also habe ich ehrlich gesagt nicht alles Wort für Wort verstanden, aber ich glaube dort war auch die rede davon das eine Berührung an der richtigen stelle ausreicht um die jeweilige Person zum Orgasmus zu bringen.
Ich hoffe so ein Thema gibt es hier nicht schon falls ja ich habs noch nicht gesehen tut mir leid.
Aber diese naja in meinen Augen noch Fantasie das es durch eine Berührung geht oder manchmal sogar nur durch ein bestimmtes Kommando ...
Ich würde es nicht glauben zumal es ja auch menschen gibt die gar keinen richtigen Orgasmus bekommen.
Ich würde mich jedoch sehr freuen wenn ihr mir von eurem wissen berichtet ... vllt klappt das bei dem ein oder anderen ja doch schon wer weis.

HPXNOX
Zaungast
Beiträge: 10
Registriert: 4. Jan 2019 11:28

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von HPXNOX »

Guten Tag, Sir/Miss
Ich habe davon ehrlich gesagt noch nie gehört.
Woran ich spontan denken muss, ist der Jen-Mo-Punkt, sprich Injakulation, aber ich bezweifle, dass das gemeint ist. Eventuell ist es dadurch jedoch möglich. Ich habe damit bisher keine Erfahrung gemacht.
MfG
Silas

Kätzchen
Vielschreiber
Beiträge: 431
Registriert: 26. Nov 2010 18:35

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von Kätzchen »

Gibt die Verknüfung von Orgasmen mit bestimmten Triggern im Bereich von Hypnose. Ist ganz beeindruckend.

Takeo
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: 15. Jun 2017 19:34

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von Takeo »

Ich glaub das Video zu kennen. Triggerpunkt kleiner Finger?

Grundsätzlich geht es dabei um die sog. klassische Konditionierung, also um die Verknüpfung bestimmter nicht zusammenhängender Erfahrungen durch Training. Ob das funktioniert ist dann natürlich von den Personen Abhängig.
[...] I only fear never trying
I am whatever I am
Only God can judge me, now [...]

NightSchool
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jan 2019 20:37

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von NightSchool »

Ja richtig der kleine Finger war es in dem Video. ... Aber ich hab davon eben schon öfters gehört das auch nur ein Wort reicht oder so

Dolgi25
Schreiberling
Beiträge: 55
Registriert: 2. Jan 2019 17:57

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von Dolgi25 »

Ich denke auch, dass das ein Trigger war der unter Hypnose gesetzt wurde. Mein Dom und ich nutzen auch Hypnose. Allerdings noch nicht in die Richtung. :) Aber das kann man damit an für sich gut machen, wenn sich der Partner oder die Partnerin gut darauf einlässt.

bordeauxx
Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 2. Feb 2020 04:18

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von bordeauxx »

Ich habe auch immer wieder gehört, dass das geht, allerdings nur mit viel Training, wie schon angesprochen durch klassische Konditionierung. Das geht dann eigentlich mit allen Triggern, zum Beispiel auch bestimmten Schmuckstücken, die angezogen werden etc.
Was auch mal jemand erzählt hat, ist dass sie sich immer die Haare zurückgebunden hat, um ihrem Freund einen BJ zu geben und er am Ende gleich hart geworden ist, wenn sie sich einen Zopf gemacht hat. Geht also auch unabsichtlich ganz ohne BDSM-Kontext :D

marcus1998
Zaungast
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2020 13:24

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von marcus1998 »

Eine schöne Vorstellung, aber ob ich mich so konditionieren lassen wollen würde, ich glaube dafür bin ich ein zu großer Schisser. Also egal ob mit Hypnose oder anderen Dingen, nachher kommt der Reiz durch Zufall in einer Prüfung oder bei einer Autofahrt.

Sixtania
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 23. Apr 2020 12:12

Re: Orgasmus auf "Knopfdruck"

Beitrag von Sixtania »

Also ich habe an mir selbst bemerkt das man einen Orgasmus tatsächlich etwas erzwingen oder konditionieren kann. Ich mache da gerne das spielchen von 10 im Kopf rückwartszählen und wenn man bei 0 nicht kommt wars das. Funktioniert von mal zu mal besser. Ist aber natürlich nicht (oder noch nicht) ohne stimulation.

Antworten

Zurück zu „BDSM & Medien“