Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten

Ängste / Befürchtungen vorm ersten Stammibesuch:

Ich war schon auf einem Stammi, jederzeit wieder!
224
23%
Ich war schon auf einem Stammi, nie wieder !
4
0%
Ich habe kein Interesse, Onlinekommunikation genügt mir
7
1%
Ich trau mich nicht
225
23%
Ich habe / hatte Angst/Befürchtungen dass mich jemand dort sieht den ich kenne
147
15%
Die Leute dort sind doch anders als ich (erfahrerner, älter, jünger, selbstsicherer, ... )
199
21%
Ich hab schon mal angefragt , aber die Kommunikation mit der / dem Orga hat mich abgeschreckt
10
1%
Ich war sogar schon mal dort, bin aber blöd angequatscht worden / hab mich nicht wohlgefühlt
10
1%
Mich mit jemandem (des selben Geschlechts) im Vorfeld zu treffen würde mir helfen / hat mir geholfen.
114
12%
SMJG Stammtische? Sowas gibts?
21
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 961

Wildruebe
Vielschreiber
Beiträge: 334
Registriert: 13. Aug 2008 08:19

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Wildruebe »

Mein erster Stammi in Frankfurt war im November 2005, erst einmal natürlich Parkhaus -> Kneipentür -> Parkhaus -> Kneipentür -> ... Nach drei- bis viermal hin und her dann endlich hinein. Mein erster Eindruck war sehr zwiespältig, ich fand die Leute zwar größtenteils sympathisch, aber wusste nicht, ob ich wirklich dazu passe: ich hatte so Sachen wie Spanking und vielleicht noch ein bisschen Fesseln im Kopf, und die anderen Leute, mit denen ich mich unterhielt, schwärmten davon, wie schön es ist Blut zu trinken oder eine Hodensackinfusion zu bekommen, oder unterhielten sich darüber, wer die dickste Kanüle durch seine Freundin hindurchgejagt hatte, war mir alles ein bisschen extrem ... War dann noch zwei Mal beim Young Sin (weil es zu SMJG nicht passte), aber so wirklich wohl fühlte ich mich da eigentlich auch nicht. Dann erst einmal lange Pause, u.a. weil ich wirklich viel zu tun hatte, aber auch weil ich dachte, dass BDSM nicht wirklich das Meine ist. Dann irgendwann Studium zu Ende und Umzug in eine andere Stadt, und ich dachte mir: Komm, probiere es doch nochmal. Na ja, dann war ich vor genau zwei Jahren bei einem sehr schönen Stammi, und da habe ich anscheinend Feuer gefangen; jedenfalls bin ich jetzt mehrere Male im Monat bei sowas (SMJG- oder auch Erwachsenenstammis). Insofern würde ich niemandem raten, den ersten Eindruck allzusehr überzubewerten, braucht manchmal einfach seine Zeit.

DragonAva
Board-Fanatiker
Beiträge: 830
Registriert: 3. Nov 2002 00:26

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von DragonAva »

Uff, mein erster Stammi? Herrje, da muss ich aber tief in die die Mottenkiste greifen. Ich war damals 16 und es gab noch kaum SMJG Stammis. Das war 2002. Taki, Zilla, Phillip und ich trafen und irgendwann im Frühjahr/Sommer zur Locationsuche in Essen und fanden auch eine. Dort fand dann im Juni (?) der erste Ruhrgebietsstammi statt. Wir waren knapp 20 Leute, inkl. einiger anwesender Admins, Torq und Sebi damals meine ich. War ein lustiger Abend.
Nervös war ich eigentlich nur auf dem Weg zum Vortreffen, weil ich halt nicht wusste, was mich erwartet. Aber beim Stammi selber kannte ich ja schon 3 Leute, das half unglaublich.

Grundsätzlich: Vorm ersten Stammi nervös zu sein ist völlig normal. Der eine mehr, der andere weniger. Aber so ging es jedem. Beim Stammi sitzen dann auch nur ganz normale Leute, die halt auch auf BDSM und den Kram stehen und meist schwarz angezogen sind ;)
When shadow comes to claim our souls//Some must rise - the light of old.//Names in stone, spirits of legend.//Deeds unknown, yet never forgotten.//These are the Duranin!//Of honor within and of fear without.//Remember them, when in hope you doubt.

taken from Tales of the past III

maewyn
Orga
Beiträge: 132
Registriert: 9. Dez 2008 21:36

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von maewyn »

Nachdem wir ein dreiviertel Jahr versucht hatten auf den Karlsruher Stammi zu kommen, jedes mal etwas dazwischen kam und meine kleine mich nicht alleine zu den Perversen lassen wollte kam eines Tages von ihr die Nachricht ich solle doch mal im Forum nach dem nächsten Stammtischtermin schauen. Ich antwortete ihr dann nur, dass wir zu dem Zeitpunkt doch in Urlaub seien; nach einem "Ja eben, gerade deswegen" schaute ich dann mal etwas weiter und siehe da: in Klagenfurt fand während unseres Urlaubs der erste Stammi statt.
Nachdem wir uns anfangs nicht ganz sicher waren, ob wir dort jetzt als Urlauber auftauchen sollten oder nicht, schrieben wir den dortigen Organisator an, ob er auch Ausländer willkommen heißen würde - die Anwort war positiv und wir entschlossen uns hinzugehen.
Als wir auf dem Weg zur Location noch an der Domgasse vorbeikamen waren wir dann auch echt gut drauf als wir dort ankamen :D
Dort war nur der Initiator Graugesicht, später kam dann noch ein weiterer SMler dazu; und da saßen wir dann zu viert und haben uns nett Unterhalten...
Und das war dann der erste Klagenfurter Stammtisch, mit 50% Ausländerquote :D

Der Karlsruher Stammtisch einige Monate später war dann auch nicht mehr sonderlich spektakulär, waren zwar ein paar Leute mehr da, aber die gute Stimmung war die gleiche.

Luxara

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Luxara »

Als ich wirklich die Möglichkeit hatte (war ne Zeit im Ausland und konnte die Sprache nicht so ganz), bin ich relativ schnell zu nem Stammi gegangen. Ich war zwar vorher etwas nervös und hab da nicht sooo viel gesagt, aber eigentlich war es gar nicht schlimm (das war im Sommer 2009)

Blackmountain
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 87
Registriert: 22. Sep 2002 18:27

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Blackmountain »

So, nachdem das letzte Posting eine Weile her ist nutz ich mal die Ruhe um den Thread sowie die Umfrage kurz zusammenzufassen:

- sehr viele waren schon auf einem Treff und sind begeistert
- den Allermeisten gehts wohl gleich dass sie vor dem ersten Treff aufgeregt waren und Befürchtungen hatten
- ein Großteil befürchtet dass die bereits Anwesenden viel erfahrener und/oder älter sind
- Sehr gutes Feedback gibts auf die Möglichkeit sich mit einer/einem Orga im Vorfeld zu treffen
- Die aktuellen Orgas bekamen (glücklicherweise) nur positives Feedback und durchaus auch Lob :-)

Allgemein denke ich könnte man sagen dass die Möglichkeit des vorherigen Treffs mit den Orga wohl besonders auf den Stammiseiten hervorgehoben werden könnte;
Ebenso könnte man noch mehr drauf eingehen dass gerade die SMJG Stammis dafür da sind damit junge Leute sich mit Gleichaltrigen treffen können und nicht mit haufenweise 40 jährigen mit viel Erfahrung in einer Runde sitzen. (wobei Alter beweiten nicht unbedingt mit Erfahrung gleichzusetzen ist... :wink: )

So, würde mich freuen sowohl Befürhctungen von denen, die sich noch nicht getraut haben zu hören als auch von jeden die sich schon trauten!
Gewalt ist gescheiterte Kommunikation, BDSM ist gelungene Kommunikation.
-------------------------
http://buch.smjg.org
Bücher bestellen und dabei ohne Mehrkosten die SMJG unterstützen.

Necaro
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 17. Jul 2009 23:44

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Necaro »

hallo!


hab gelesen, die altersregelung würde nicht gelten wenn ein partner unter 27 ist...

nun.ich bin 18.mein partner 38^^

frage:
gilt das da auch?

lg

SevenSins
Forenstute
Beiträge: 1924
Registriert: 2. Apr 2005 00:00

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von SevenSins »

Necaro hat geschrieben:hallo!


hab gelesen, die altersregelung würde nicht gelten wenn ein partner unter 27 ist...

nun.ich bin 18.mein partner 38^^

frage:
gilt das da auch?

lg
Grundsätzlich gilt die Altersbegrenzung für jeden, viele Stammis machen aber bei Paaren eben ne Ausnahme, wenn der Partner nicht jenseits von gut und böse ist was das Alter angeht. Ich persönlich würde da bei 38 sagen: Partner doch bitte an dem Abend mal was anderes machen lassen.
Frag diesbezüglich aber doch bitte direkt bei den Stammiorgas deiner Stadt nach.
Wenn zwei Menschen sich treffen, einander gut tun wie verrückt, hinterher nicht mehr durch die Tür passen vor Grinsen - who cares about the fucking definition?

derLexi
Stammgast
Beiträge: 231
Registriert: 19. Aug 2008 20:46

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von derLexi »

Also ich stand bei meinem ersten Stammi glaub ich 15 Minuten vor der Tür und hab die Speisekarte studiert. Rein aus Tarnung, weil ich nicht wusste was mich erwartet. Das Ende vom Lied war das ich zu früh da war und noch kein anderer da war :lol: .
Ich fand den Stammi sehr angenehm. Man findet doch relativ schnell ein Geprächsthema da ja auch ein ganzer Haufen unterschiedlicher Charaktere da ist.

Und man weiß das zumindest alle eine Gemeinsamkeit haben.
I see fetishes… it's better than seeing dead people.

Jade
Board-Fanatiker
Beiträge: 510
Registriert: 8. Mai 2007 18:18

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Jade »

Hmm ich war erst einmal und ich fands schön, Angst hatte ich keine (wovor denn?), ist ja nur immer schwierig, in eine Gruppe reinzukommen
mit nem Orga getroffen hab ich mich vorher nicht, habs nur mal im Chat angekündigt, weil ich es sonst wohl nicht gefunden hätte

Allerdings ist es unpraktisch, dass es so weit weg ist und deswegen hab ichs bisher auch nicht nochmal geschafft... mhh ist schade, aber vielleicht zieh ich zum Studieren dieses Jahr ja dann in eine Stadt, in ders ein Treffen gibt

So selten zu kommen bringts glaub ich nicht so ganz... dann fühlt man sich wahrscheinlich nie richtig dazugehörig und dann machts keinen Sinn, finde ich

Sihaja
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1083
Registriert: 21. Dez 2005 02:04

Re: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Beitrag von Sihaja »

Jade hat geschrieben:So selten zu kommen bringts glaub ich nicht so ganz... dann fühlt man sich wahrscheinlich nie richtig dazugehörig und dann machts keinen Sinn, finde ich
Nö das stimmt nicht. Selbst wenn man nur zu jedem zweiten Stammtisch kommt, dann kennt man doch das Gesicht und nach ner Weile kann man damit auch was verbinden. Bei uns kommen nur die Wenigsten wirklich regelmäßig. Das stört aber keinen. Man kann sich ja in der Zwischenzeit im Chat oder per Mail austauschen.
If it hurts it will only make you stronger.
If it requires sacrifice victory will be that much sweeter.
And nothing, really nothing compares to reaching goals that others said were out of your reach.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zur SMJG“