Anschreiben von Usern

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

SubAnna
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 21. Feb 2014 12:31

Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von SubAnna »

Vorhin las ich, dass der SMJG eben keine Kontaktbörse sein soll, sondern dem Austausch zwischen den Usern dient.

Ich habe mich am 21.02. hier angemeldet und inzwischen liegen bereits fünf Mails von Männern in meinem Postfach die ich gar nicht kenne.

Seid ihr euch sicher, dass die Jungs hier wirklich das Konzept verstanden haben? Liebe Admins ihr könnte gerne in meinen Posteingangsordner schauen und die Mails lesen.


Edit by DragonAva: Teile des Beitrages gelöscht. Wir veröffentlichen hier keine PNs und schon gar nicht stellen wir jemanden (ob mit oder ohne Namen) öffentlich an den Pranger.

Hydrargyrum
Board-Fanatiker
Beiträge: 917
Registriert: 5. Dez 2009 18:07

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von Hydrargyrum »

Moin,

Ja, die Smjg soll nicht als Partnerbörse dienen. Allerdings hattest du, wenn ich mich recht erinnere, erst letztens ein Thema eröffnet mit der Frage wo Partner gesucht werden. Nun, ich denke dass sich da männliche User berufen fühlten sich an dich zu wenden. Ich persönlich kann ihnen das nicht verübeln.
Wenn du dich von den PNs bedrängt fühlst, kannst du dich natürlich jederzeit an die Mods wenden, und ich meine es gibt auch eine Funktion PNs zu melden.

Von dir allerdings finde ich es ziemlich besch...eiden eine PN in der Form mit dem Verweis "am dämlichsten fand ich" zu veröffentlichen.

Liebe Grüße.
Gaige hat geschrieben:To HELL with the First Law!

SubAnna
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 21. Feb 2014 12:31

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von SubAnna »

Für mich gibt es einen Unterschied zwischen einem netten Flirt und eben blödem Gebagger. Letzteres habe ich hier nicht erwartet und wenn ich das Mitglied nicht benenne darf ich doch schreiben, was sich hier so in meinem Postfach befindet.

Stimmt ich hatte eine Frage gestellt, irgendwie ist die aber nicht mehr hier online.

DragonAva
Board-Fanatiker
Beiträge: 830
Registriert: 3. Nov 2002 00:26

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von DragonAva »

Hallo SubAnna,


du hast vollkommen recht, die smjg ist nicht als Partnerbörse gedacht. Baggern und Partnersuche ist hier deswegen unerwünscht.

Wenn du also Nachrichten bekommst, in denen du angebaggert wirst oder wo dich jemand als (Spiel-)Partnerin möchte, so melde das bitte an uns Moderatoren. Dafür sind wir da. Worum ich dich allerdings bitten möchte: Bitte veröffentliche hier im Forum keine PNs, egal ob mit oder ohne Namen.
Wenn du dich also belästigt fühlst, so melde das bitte an uns Mods per PN oder per Mail. Wenn du dich von einem Beitrag belästigt fühlst besteht auch die Möglichkeit diesen über das Forum direkt zu melden.
Wir Mods können auch nicht in den Postfache gucken, hat einfach was mit dem Datenschutz zu tun.

Dass du evtl. Baggermails bekommen hast, können wir leider nicht zu 100% vermeiden. Es gibt nunmal keine technische Möglichkeit eine Art "Bagger-Filter" einzubauen oder dergleichen. Auch können und wollen wir nicht erst alle PNs prüfen, auch das hängt u.a. wieder mit dem Datenschutz zusammen. Es wären dann ja keine PNs mehr, wenn wir Mods die alle lesen würden. Daher ist es für uns sehr wichtig, dass du uns die entsprechenden PNs meldest, so dass wir sie prüfen können. Die einzige Möglichkeit Baggern und dergleichen per PN von vorneherein auszuschließen wäre, wenn wir die PN-Funktion komplett abschalten würden. Das wollen wir natürlich nicht. Du selbst hast aber die Möglichkeit anderen Usern zu verbieten dir PNs zu schicken. Diese Funktion findest du unter Einstellungen im Persönlichen Bereich.

Ich muss Hydrargyrum da auch recht geben. Ich denke auch, dass sich der ein oder andere User durch dein Topic zur Partnersuche berufen gefühlt hat.

Dass dieses besagte Topic nicht mehr besteht liegt daran, dass du damit gegen unsere Richtlinien verstoßen hast. Warum dem so ist, hat dir Kaoru bereits per PN erläutert.

Solltest du noch Fragen haben, so wende dich ruhig an uns Moderatoren.


Gruß


DragonAva
When shadow comes to claim our souls//Some must rise - the light of old.//Names in stone, spirits of legend.//Deeds unknown, yet never forgotten.//These are the Duranin!//Of honor within and of fear without.//Remember them, when in hope you doubt.

taken from Tales of the past III

Hydrargyrum
Board-Fanatiker
Beiträge: 917
Registriert: 5. Dez 2009 18:07

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von Hydrargyrum »

SubAnna hat geschrieben:Für mich gibt es einen Unterschied zwischen einem netten Flirt und eben blödem Gebagger. Letzteres habe ich hier nicht erwartet und wenn ich das Mitglied nicht benenne darf ich doch schreiben, was sich hier so in meinem Postfach befindet.
Für mich gibt es einen Unterschied darin, ob du die PN kommentarlos oder mit positiver Anmerkung nach Rücksprache mit dem Sendenden veröffentlichst, oder mit der Intention jemanden (ob anonym oder nicht) bloßzustellen.

Wenn du möchtest können wir uns über weitere Definitionen von Höflichkeit und Respekt gern über die PN-Funktion unterhalten.
Gaige hat geschrieben:To HELL with the First Law!

SubAnna
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 21. Feb 2014 12:31

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von SubAnna »

Mir wurde nur erklärt, warum ein Link von mir gelöscht wurde.

Ebenso wurde mir gerade per PN erklärt, warum mein Posting hier von den Mods editiert wurde.

Ich habe also erfahren, dass hier Links zu manchen Seiten nicht erlaubt sind und auch die Zitierung von PNs oder Auszügen daraus verboten ist. Niemand hat mir jedoch erklärt warum mein Thread insgesamt gelöscht wurde, nach eurer Editierung war er doch korrekt oder nicht? Das wundert mich auch, immerhin wurde der Thread editiert und es gab einige Beiträge von anderen Usern auf diesen.

Was mich wundert ist, dass ihr hier Beiträge editiert und niemand kann das sehen. Ich fände es gut wenn es eine kleine Meldung geben würde, was verändert wird und das auch anderen deutlich gemacht wird. Immerhin ist das dann ja nicht mehr mein Originalbeitrag. Nun steht im zweiten Posting etwas über mich, das gar nicht mehr im ersten Posting von mir steht. Löscht ihr das dann auch? Ich fand die PN dämlich und ich denke andere würden das auch so sehen, so aber bleibt nur der Satz stehen, dass ich PN`s veröffentlicht habe.

Darf ich nun auf den Vorwurf ich stelle jemanden bloss antworten? Wenn ja dann kann ich doch niemanden bloßstellen wenn ich eine PN veröffentliche bei der es keinen Hinweis auf den Absender gibt, weder einen Nick noch einen anderen inhaltlichen, naja außer er schickt besagte PN natürlich hier an zig Mädels.

Zitroni

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von Zitroni »

SubAnna hat geschrieben:Vorhin las ich, dass der SMJG eben keine Kontaktbörse sein soll, sondern dem Austausch zwischen den Usern dient.

Ich habe mich am 21.02. hier angemeldet und inzwischen liegen bereits fünf Mails von Männern in meinem Postfach die ich gar nicht kenne.

Seid ihr euch sicher, dass die Jungs hier wirklich das Konzept verstanden haben? Liebe Admins ihr könnte gerne in meinen Posteingangsordner schauen und die Mails lesen.
Vielleicht könntest du die Nicks der Männer hier veröffentlichen, damit die in Zukunft das peinliche Anbaggern sein lassen...

SubAnna
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 21. Feb 2014 12:31

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von SubAnna »

Ich habe den Nick extra nicht erwähnt, das fände ich dann doch zu heftig. Vielleicht wenn es einen Bereich nur für Frauen geben würde, könnte man das überlegen. Oder wir melden einfach alle immer die entsprechenden Leute. Letzteres dürfte hier wohl seitens der Mods gewünscht sein und ich werde das dann einfach auch so machen. Ihre Seite, ihre Regeln.

DragonAva
Board-Fanatiker
Beiträge: 830
Registriert: 3. Nov 2002 00:26

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von DragonAva »

SubAnna hat geschrieben:Mir wurde nur erklärt, warum ein Link von mir gelöscht wurde.
Wir haben uns dazu entschlossen, dieses Thema zu löschen, da es sich bei dem Thema sehr stark um eine Webseite/Plattform handelt, die bei uns sehr negativ aufgefallen ist. Aufgrund dieser negativen Erfahrung wollen wir dieser Plattform keine Möglichkeit der Werbung bieten. Daher bitte ich auch davon abzusehen, diese Plattform beim Namen zu nennen. Wir als smjg distanzieren uns hiermit auch von dieser Plattform.

Ebenso wurde mir gerade per PN erklärt, warum mein Posting hier von den Mods editiert wurde.
Ich habe also erfahren, dass hier Links zu manchen Seiten nicht erlaubt sind und auch die Zitierung von PNs oder Auszügen daraus verboten ist. Niemand hat mir jedoch erklärt warum mein Thread insgesamt gelöscht wurde, nach eurer Editierung war er doch korrekt oder nicht? Das wundert mich auch, immerhin wurde der Thread editiert und es gab einige Beiträge von anderen Usern auf diesen.
Was mich wundert ist, dass ihr hier Beiträge editiert und niemand kann das sehen. Ich fände es gut wenn es eine kleine Meldung geben würde, was verändert wird und das auch anderen deutlich gemacht wird. Immerhin ist das dann ja nicht mehr mein Originalbeitrag. Nun steht im zweiten Posting etwas über mich, das gar nicht mehr im ersten Posting von mir steht. Löscht ihr das dann auch? Ich fand die PN dämlich und ich denke andere würden das auch so sehen, so aber bleibt nur der Satz stehen, dass ich PN`s veröffentlicht habe.
Ich hatte kurz überlegt, ob ich in deinen Beitrag hineinschreibe, dass ich etwas editiert habe und warum ich das getan habe. Allerdings habe ich davon dann abgesehen, da ich deinen "Fehler" nicht öffentlich anprangern wollte, sondern dich nur per PN informieren wollte. Ich habe die entsprechende Info jetzt deinem Beitrag hinzugefügt.

Darf ich nun auf den Vorwurf ich stelle jemanden bloss antworten? Wenn ja dann kann ich doch niemanden bloßstellen wenn ich eine PN veröffentliche bei der es keinen Hinweis auf den Absender gibt, weder einen Nick noch einen anderen inhaltlichen, naja außer er schickt besagte PN natürlich hier an zig Mädels.
Wir möchten einfache jegliche Form der Bloßstellung unterbinden. Daher ist es uns egal, ob mit oder ohne Name. DIese Nachrichtenfunktion heißt nicht umsonst "Private Nachricht", denn sie ist privat. Wenn der Absender damit einverstanden ist, diese zu veröffentlichen, dann soll uns das recht sein. Ansonsten ist dies aber einfach zu unterlassen.




Ich bitte zudem darum auf jeden Fall davon abzusehen, hier irgendwelche Listen oder dergleichen erstellen zu wollen und Menschen anprangern zu wollen! Ihr wollt doch auch nicht, dass man euch direkt öffentlich anprangert, wenn ihr euch mal falsch verhaltet.
Der einzig richtige Weg bei solchen Bagger-PNs ist eine Info an die Moderatoren. Wir prüfen und kümmern uns dann darum.
When shadow comes to claim our souls//Some must rise - the light of old.//Names in stone, spirits of legend.//Deeds unknown, yet never forgotten.//These are the Duranin!//Of honor within and of fear without.//Remember them, when in hope you doubt.

taken from Tales of the past III

lugl
Schreiberling
Beiträge: 28
Registriert: 6. Aug 2013 18:01

Re: Anschreiben von Usern

Ungelesener Beitrag von lugl »

DragonAva hat geschrieben: Wir haben uns dazu entschlossen, dieses Thema zu löschen, da es sich bei dem Thema sehr stark um eine Webseite/Plattform handelt, die bei uns sehr negativ aufgefallen ist. Aufgrund dieser negativen Erfahrung wollen wir dieser Plattform keine Möglichkeit der Werbung bieten. Daher bitte ich auch davon abzusehen, diese Plattform beim Namen zu nennen. Wir als smjg distanzieren uns hiermit auch von dieser Plattform.
.
Hier werden also Meinungen und Erfahrungen kommentarlos gelöscht, wenn sie nicht mit denen der Moderatoren verträglich sind?! Ich finde das völlig unangebracht und für mich stellt es die Glaubwürdigkeit dieses Forums in Frage.
Dass man eine direkte Verlinkung nicht möchte kann ich noch verstehen, aber darüber hinaus hätte ich mir eine offene und ehrliche Diskussion gewünscht, in der auch diese "negativen Erfahrungen" zur Sprache kommen.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zur SMJG“