Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Alles zum Thema BDSM und soziale Kontakte (Partner, Eltern, Freunde etc.)

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
BlackPhantom
Schreiberling
Beiträge: 84
Registriert: 16. Jun 2010 00:26

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von BlackPhantom » 25. Jun 2010 23:35

jeder der sich für bdsm interessiert kennt wohl den film "secretary"

haargenau so und mit der gleichen handlung wie der film habe ich meine ex-freundin kennengelernt.
das kuriose: ich habe den film bevor ich sie kannte nie gesehen!

Welpe

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von Welpe » 10. Jan 2016 22:54

Auch wenn der letzte Beitrag schon etwas länger her ist, führe ich die Liste einfach mal weiter fort :D

Mein Freund und ich haben uns auf der Geburtstagsfeier meiner besten Freundin kennengelernt und ganz normal gedatet :) Also glückliche Fügung, würde ich sagen, dass wir letztendlich dieselben Neigungen haben (auch wenn es gedauert hat, bis ich mich damit beschäftigt habe).

Satansweib
Zaungast
Beiträge: 13
Registriert: 31. Mär 2018 17:10

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von Satansweib » 8. Apr 2018 14:28

Mein Freund und ich haben uns über einen Stammtisch unseres gemeinsamen Fandoms kennen gelernt.
Es war Liebe auf den ersten Blick und mit durch Schüchternheit bedingten Startschwierigkeiten, ich z.b. habe keinen richtigen Satz rausgebracht wenn ich ihn beim Reden anschauen musste xD.
Freunde von uns haben dann per Telegram gekuppelt.

Dass wir beide zueinander passende Neigungen haben und generell BDSM mögen, wussten wir damals nicht sondern haben das erst bei unserem ersten alleinigen Date im Zoo mit anschließender Übernachtung festgestellt.
Endlich sind PNs möglich °^°!!!!

Benutzeravatar
flunky
Schreiberling
Beiträge: 93
Registriert: 15. Jul 2017 05:55

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von flunky » 8. Apr 2018 20:03

Meinen Freund hab ich am Stammtisch kennengelernt.
Ich war das erste Mal da und er kommt schon länger da hin. Ich war vollkommen verunsichert, weil mir auch für den Rückweg noch 1h45min Zugfahrt bevorstanden, weil ich doch weiter weg wohne. Irgendwann hab ich eine Orga deswegen angesprochen und sie meinte, er würde mich fahren. Und sie schreit über den ganzen Tisch hinweg: Hey..., kannst du sie nachher Heim fahren? Sie wohnt in ..."
Und er hat zugestimmt und ich hatte solche Panik und hab mir überlegt, wie ich da wieder rauskomme, hab mich aber doch nicht getraut und eigentlich war er dann auch ganz nett, als wir mal miteinander geredet haben.
Und dann waren wir allein auf dem Weg zum Auto und das erste was er sagt: "Du gehst also davon aus, dass ich kein Axtmörder bin." :eek2:
Ich war vollkommen perplex, aber anders kam ich auch nicht mehr Heim. Also ins Auto gehüpft und doch sicher daheim angekommen. Auf der Fahrt noch versucht etwas zu reden, aber ängstlich und in Verteidigungsmodus.
Dann beim nächsten Stammtisch ihn gefragt, ob er mich wieder zurück fahren kann, hat auch zugestimmt und wollte mich auch hinbringen, Tag war für mich aber stressig, da wollte ich allein sein. Ihm viel dann beim Stammtisch auf, dass es mir nicht so gut ging, er hat sich um mich gekümmert und mich dann auf der Heimfahrt gekrault. Da hab ich mich dann in ihn verliebt, wir haben auf der Autobahnraststätte gespielt, sind fast überfahren worden und dann hab ich ihn in mein Bett gepackt. :D
I can do that if you really, really like that
I know what you really want, b-baby
I can do that if you think you'll like that

Benutzeravatar
skull_lady
Schreiberling
Beiträge: 30
Registriert: 18. Mai 2018 18:46

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von skull_lady » 18. Mai 2018 19:22

Hab meinen Hobbit über das böse böse Internet kennengelernt. Wir haben uns eine Woche unterhalten...und festgestellt dass wir so ziemlich die gleichen verrückten Nerds sind. Haben uns getroffen und es war Liebe auf den ersten Blick. Hatte da noch einen Freund, meinen jetzigen Ex, und er eine Freundin. Beziehungsflaute bei beiden also. Haben uns öfters gesehen, und spätestens beim ersten Kuss war mir wohl klar dass ich ihn behalten will heh :P Alles meins.
~Reduziere den einen, erhöhe den anderen, sei gierig und grenzenlos.~

Benutzeravatar
die.margraefin
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 11. Mär 2018 21:00

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von die.margraefin » 19. Mai 2018 01:39

Ich hab meinen Mann in der Grundschule kennengelernt. 😂 Und schon in der 3. Klasse sind wir Händchen haltend übern Schulhof gelaufen. Richtig zusammen gekommen sind wir dann in der 9. Klasse. 😇
𝓟𝓮𝓸𝓹𝓵𝓮 𝓽𝓪𝓵𝓴, 𝓫𝓾𝓽 𝓹𝓮𝓸𝓹𝓵𝓮 𝓭𝓸𝓷'𝓽 𝓴𝓷𝓸𝔀
𝓨𝓸𝓾 𝓬𝓪𝓷'𝓽 𝓶𝓪𝓴𝓮 𝓹𝓵𝓪𝓷𝓼, 𝓳𝓾𝓼𝓽 𝓵𝓲𝓿𝓮 𝓪𝓼 𝓘 𝓰𝓸
𝓟𝓮𝓸𝓹𝓵𝓮 𝓽𝓪𝓵𝓴, 𝓽𝓱𝓮𝔂 𝓭𝓸𝓷'𝓽 𝓾𝓷𝓭𝓮𝓻𝓼𝓽𝓪𝓷𝓭
𝓛𝓸𝓿𝓮 𝓪𝓷𝓭 𝓹𝓪𝓲𝓷 𝓰𝓸 𝓱𝓪𝓷𝓭 𝓲𝓷 𝓱𝓪𝓷𝓭.

Benutzeravatar
skull_lady
Schreiberling
Beiträge: 30
Registriert: 18. Mai 2018 18:46

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von skull_lady » 5. Jul 2018 05:50

@Yukio

Hihi. Schön wenn sich leute in Sachen einmischen die sie nichts angehen :P Aber danke für deine Zukunftswünche ^^ sind immer noch sehr glücklich verlobt, als kleines Beziehungsupdate.
~Reduziere den einen, erhöhe den anderen, sei gierig und grenzenlos.~

picpic122
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 4. Okt 2018 00:43

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von picpic122 » 4. Okt 2018 00:56

Hab meine Frau vor 13 Jahren beim Wiener SMJG Stammtisch kennen gelernt. Seit letzten Freitag sind wir verheiratet :-D :love: :-D :love:
Auf diesem Weg möchte ich mich nun auch mal ganz offiziell bei dieser fabelhaften community bedanken. Ohne die SMJG wär ich damals wohl verzweifelt und vereinsamt. Nun aber hab ich die Frau meiner Träume für immer an meiner Seite :love:

Benutzeravatar
submissiveleah
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 24. Aug 2018 15:14

Re: Wie habt ihr euren Partner kennengelernt??

Beitrag von submissiveleah » 24. Okt 2018 12:10

Hi,

also ich hab meinen Herrn in Internet kennengelernt.

Wir sind jetzt schon drei Monate zusammen und es ist echt schön endlich seine Neigung auszuleben.

LG Leah

Antworten

Zurück zu „BDSM & Beziehungen“