Sorgen bei der Partnersuche

Alles zum Thema BDSM und soziale Kontakte (Partner, Eltern, Freunde etc.)

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
GreenCap
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20. Feb 2016 22:28
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von GreenCap » 25. Mär 2018 19:35

Moin

macht es eurer Meinung nach Sinn einen Partner nur in BDSM-Kreisen zu suchen?

Schließlich möchte man doch gerne einen (oder mehr) Partner finden, der die eigenen Vorlieben teilt. Es wäre doch wirklich schade wenn eine Beziehung irgendwann in die Brüche geht, weil es auf der Seite nicht passt. In BDSM-Kreisen weiß man zumindest, dass der/die andere in irgendeinerweise was mit BDSM anfangen kann. Ich habe auch das Gefühl, dass man dort viel früher die Vorlieben mit dem (poteniellen) Partner komunizieren kann/möchte. Immerhin gehört das nicht gerade zu den üblichen Themen beim ersten Date.

Bis lang hat mich die Sorge, dass es mit einem "Normalo" wahrscheinlich nicht passt, immer davon abgehalten es überhaupt versuchen zu wollen.

Ich freue mich auf eure Meinungen und Denkanstöße. ^^

Benutzeravatar
Schräubchen
Schreiberling
Beiträge: 104
Registriert: 12. Mai 2016 19:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von Schräubchen » 25. Mär 2018 21:38

Wenn ich aktive auf Partnersuche wäre, würde ich wohl auch nur szeneintern suchen. Ich kann mir ne Beziehung ohne BDSM nicht wirklich vorstellen und möchte daher das Risiko garnicht erst eingehen.

Allerdings kann man parallel dazu ruhig auch normale Menschen kennenlernen. ist ja nicht so, als könnte man mit denen nix anfangen und wenn man Glück hat, werden die Vorlieben sogar geteilt :D

Mach dir einfaach nicht so viel Stress. Es ist nur eine Frage der Zeit :)

Gruß Schräubchen
Wenn ihr mich sucht, ich bin wahrscheinlich in der Garage. Oder bei all meinen Freunden in der Schraubenkiste <3

alicee
Zaungast
Beiträge: 18
Registriert: 9. Jan 2018 19:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von alicee » 25. Mär 2018 22:22

Ich glaube einerseits hat Schräubchen recht, da in der Szene die Wahrscheinlichkeit wegen seiner Neigung nicht akzeptiert zu werden sehr gering ist, aber andererseits grenzt man sich damit sehr ein.

Manchmal kann sich ein Interesse auch entwickeln. Es kann nämlich sein, dass man außerhalb Leute trifft, die dann vielleicht keine Erfahrung mit BDSM haben, es aber ausprobieren würden, und vielleicht sogar Gefallen daran finden. Diese Person hat dann zwar keine Erfahrung, aber wenn sonst alles passt, ist es kein Grund es nicht zu versuchen. Natürlich kann auch das Gegenteil passieren, aber sind wir mal optimistisch ^^

Vielleicht ist es eine bessere Möglichkeit, es einfach relativ früh anzusprechen (aber damit meine ich jetzt nicht, direkt beim ersten Date mit der Tür ins Haus zu fallen und mit Halsband und Peitsche aufzukreuzen :D )

Außerdem: Nicht jeder, der ein Interesse an BDSM hat, ist auch wirklich in der Szene aktiv. Ich will sogar behaupten, dass ein relativ geringer Teil der Leute sich aktiv in BDSM-Kreisen beteiligt. Also besteht auch Hoffnung "außerhalb" jemanden zu finden, mit dem es passt ;)

Zimtschnecke
Stammgast
Beiträge: 152
Registriert: 30. Jan 2013 19:26
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von Zimtschnecke » 26. Mär 2018 10:33

Ein großer Teil der Menschen, die auf BDSM stehen, sind gar nicht in der 'BDSM-Kreisen' unterwegs.

Es steht nun mal nicht jedem auf die Stirn tätowiert, welche sexuellen Vorlieben er hat. Nur, weil man noch nie auf einem Stammtisch, einer Party oder ähnlichem war, macht das einen nicht gleich zu einem Vanilla oder Normalo. :wink:

Wenn man also tatsächlich nur in einschlägig bekannten Kreisen sucht, entgeht einem vielleicht ein toller Partner, der auch sexuell perfekt zu einem passt, aber halt einfach keine Lust auf irgendwelche Gruppenaktivitäten hat.
Ich rede jetzt auch nicht mit meinen Freunden oder Fremden über meine Vorlieben - das ist für mich einfach Privatsache - und auf einem Stammtisch o.ä. war ich auch noch nie. Ich binn allerdings auch nicht auf Partnersuche :-D

Benutzeravatar
GreenCap
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20. Feb 2016 22:28
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von GreenCap » 26. Mär 2018 21:22

Danke für eure Antworten. Ihr habt da gute Punkte anführt. Ich schätze am schwierigsten ist es sich jmd. damit anzuvertrauen. Es gibt schließlich kein zurück wenn es erstmal raus ist. Im Vorfeld darüber, zu mindest teilweise bescheid zu wissen gibt einem da viel Sicherheit.

Benutzeravatar
flunky
Schreiberling
Beiträge: 96
Registriert: 15. Jul 2017 05:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von flunky » 29. Mär 2018 16:57

Ich würde auch außerhalb der BDSM-Kreise suchen und das obwohl ich eigentlich auch sehr auf 24/7 stehe und mir eine Beziehung komplett ohne BDSM gar nicht vorstellen kann.
Für mich ist das Thema ansprechen in dem Maße weniger kompliziert, weil ich immer ein Halsband trage. Ich bekomm da auch relativ viele und unterschiedliche Reaktionen drauf. Erstaunlicherweise bekomme ich tatsächlich häufig von Vanillas Komplimente, die das überhaupt nicht mit BDSM in Verbindung bringen, sonder einfach nur als Schmuck sehen. In meiner Zeit vor dem Halsband, als ich noch auf Partnersuche war:
Ich hab Menschen unverbindlich kennengelernt. Mich leicht mit ihnen angefreundet und dann versucht Vertrauen aufzubauen. Ich hab dämlich Anspielungen und Witze gemacht und so unverfänglich auf das Thema gelenkt. Dann hab ich Reaktionen abgeschätzt, wenn jemand schon bei der Bloßen Erwähnung von Christian Grey angefangen hat mir zu erklären, wie verkommen das Buch und die Filme sind und dass so Sex nicht abläuft und blabla, dann war klar, okay wir bleiben maximal befreundet.
Aber ganz oft hatte ich sehr positive Reaktionen und hab auch einige Vanillas so zum Spielen und Ausprobieren gebracht.
I can do that if you really, really like that
I know what you really want, b-baby
I can do that if you think you'll like that

Benutzeravatar
Mayna32
Stammgast
Beiträge: 136
Registriert: 17. Nov 2011 19:28
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von Mayna32 » 3. Apr 2018 16:43

Dieses Problem habe ich zurzeit auch. Wo ich wohne, gibt es leider nicht wirklich eine richtige Szene, aber ich würde auch nur ungern außerhalb nach einem Partner suchen. Ich kann mir einfach eine Beziehung ohne BDSM überhaupt nicht vorstellen und will nicht in Gefahr laufen, mich womöglich in einen reinen Vanilla zu verlieben und dann nur Probleme zu haben. Die hab ich jetzt schon genug :lol:
Außerdem weiß ich auch nicht, wie gut ich mit dem Thema Vanillas gegenüber umgehen kann. Ich hab zwar auch die Erfahrung gemacht, dass sehr viele BDSMler nicht in der Szene unterwegs sind und andere, die sich selbst bisher für Vanillas gehalten haben, von meiner Neigung dann doch sehr angetan sind, aber ich weiß nicht wie schwer oder leicht es mir fällt, das Thema direkt anzusprechen wenn ich jemanden date, der nicht direkt zur Szene gehört. Immerhin kenne ich seine Neigungen und seine Reaktion dann noch nicht und da fällt es mir eher schwer, über so etwas Privates zu reden. Andererseits hat für mich eine Vanilla-Beziehung definitiv keine Zukunft und da ich keine unnötige Zeit und Kraft mit Dates ohne Zukunft verschwenden will, müsste dieses Thema sehr schnell zu Sprache kommen, damit beide sich über die Situation im Klaren sind. Da muss ich wohl noch an mir arbeiten und langsam vielleicht anfangen, mich auch im Alltag etwas umzusehen. Ich sehe im Alltag nämlich tatsächlich mehr Chancen für mich, einen passenden Partner zu finden, als in der Szene. Die meisten BDSM Online-Seiten bringen es ja irgendwie nicht so ganz und dass jemand aus meiner Umgebung kommt, ist auch extrem selten. Stammtische gibt es hier eigentlich nicht. Und da ja tatsächlich viele Leute eine BDSM-Ader besitzen, aber davon entweder nichts wissen, oder einfach nicht in der Szene unterwegs sind, sollte das einen Versuch wert sein. Wenn nur sprechen nicht oft so kompliziert wäre! Dass ich eher introvertiert veranlagt bin und mir somit SmallTalk und die Kommunikation mit anderen generell oft schwer fallen, ist da wohl auch nicht gerade sehr hilfreich :D
Ich will mich verletzen, will alles wagen
Grausame Schmerzen werd' ich ertragen
All das nur aus Liebe zu ihr!

Benutzeravatar
GreenCap
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20. Feb 2016 22:28
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von GreenCap » 3. Apr 2018 19:30

keine unnötige Zeit und Kraft mit Dates ohne Zukunft verschwenden will
Ich sehe im Alltag nämlich tatsächlich mehr Chancen für mich, einen passenden Partner zu finden, als in der Szene
Du sprichts mir aus der Seele. :wink:

Kätzchen
Vielschreiber
Beiträge: 431
Registriert: 26. Nov 2010 18:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von Kätzchen » 4. Apr 2018 09:57

Ich glaube, wenn man imm BDSM-Bereich sucht, muss man sich einfachdavon verabschieden, dass man jemanden "vor Ort" finden wird. Ich bin selbst für F+ schon 700km pro Strecke gependelt. Das ist dann halt so.

xtrame90
Schreiberling
Beiträge: 51
Registriert: 2. Jan 2015 08:59
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sorgen bei der Partnersuche

Beitrag von xtrame90 » 8. Apr 2018 18:26

Kätzchen hat geschrieben:
4. Apr 2018 09:57
Ich glaube, wenn man imm BDSM-Bereich sucht, muss man sich einfachdavon verabschieden, dass man jemanden "vor Ort" finden wird. Ich bin selbst für F+ schon 700km pro Strecke gependelt. Das ist dann halt so.
Respekt. Mir wäre schon die Pendelei Zeitverschwendung. Und war das bei dir nur am WE oder unter der Woche?

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „BDSM & Beziehungen“