Doch kein Interesse mehr an BDSM?

Alles zum Thema BDSM und soziale Kontakte (Partner, Eltern, Freunde etc.)

Moderatoren: Egianor, Kaoru, Kuscheltier

niemand
Schreiberling
Beiträge: 31
Registriert: 28. Dez 2014 00:02

Doch kein Interesse mehr an BDSM?

Beitrag von niemand » 25. Mär 2017 23:10

Ich hab bisher wenig geschrieben und wahrlich noch weniger mitgelesen. Trotzdem bedrückt mich das Theman BDSM in meiner Beziehung ein wenig derzeit. Mit meinem Freund bin ich jetzt beinahe schon 2 Jahre zusammen und prinzipiell sehr glücklich. Wir haben beide unsere Vorlieben, die sich gut vereinen lassen und es war bisher alles besser. Ich hab dann irgendwann die Pille abgesetzt und seither mehr und mehr Unlust, was BDSM angeht. Ich wünsche mir immer öfter einfach bloßen Kuschelsex, was ihm gar nichts gibt. Dadurch haben wir momentan einfach auch extrem Sex. Das ist so ein kleiner Rattenschwanz, da er natürlich auch oft probiert, mich rumzukriegen. Ich fühle mich dann aber eher schnell bedrängt, was noch mehr Unlust verursacht.
Kommunikation ist wahrlich nicht unser Problem. Das Problem liegt sozusagen nicht darin, dass ich nicht mit ihm darüber reden kann, sondern dass ich keine Lösung parat habe. Klar, ich kann ihm jetzt sagen, dass ich gerade gar nicht weiß, ob ich überhaupt noch großartig BDSMig Sex haben will und wir deswegen so unglaublich wenig Sex haben, aber ich würde gerne eine Lösung dafür haben oder vielleicht ein paar Tipps, falls jemand welche haben sollte.

Kätzchen
Vielschreiber
Beiträge: 421
Registriert: 26. Nov 2010 18:35

Re: Doch kein Interesse mehr an BDSM?

Beitrag von Kätzchen » 26. Mär 2017 13:26

Meiner Erfahrung nach gibt es bei unpassenden sexuellen Vorlieben keine Lösung.

Du bekommst unpassendes nicht passend. Nicht mit Zeit, nicht mit Gewalt. Man kann einander nur das Geschenk machen den anderen gehen zu lassen, damit er einen passenden Partner findet.

Antworten

Zurück zu „BDSM & Beziehungen“