Frage zur 24/7-Fernbeziehung auf Zeit

Alles zum Thema BDSM und soziale Kontakte (Partner, Eltern, Freunde etc.)

Moderatoren: Kuscheltier, Egianor, Kaoru

Sophomore
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 177
Registriert: 12. Nov 2010 21:13

Re: Frage zur 24/7-Fernbeziehung auf Zeit

Beitrag von Sophomore » 19. Jun 2012 15:02

Ich hatte mich mit der Thematik aufgrund einer Fernbeziehung auch mal auseinandergesetzt, dabei dann aber nicht die Professionalität an den Tag mit der du dies gerade machst. Schon mal Respekt dafür.
Jedoch kam mir eine schöne Sache in den Kopf, die bei dir noch nicht aufgetaucht ist. Eine Aufgabe die den kompletten abwesenden Zeitraum umfasst. Ein personalisierter Fragebogen. Grundvoraussetzungen sind, dass zur Beantwortung das Internet nicht als Hilfsmittel genommen werden darf.
Die Fragen sollten dabei in verschiedenen Bereichen gestreut werden, wie z.B. Allgemeinwissen, Fachwissen der Preson, BDSM-Spezifisches Wissen, Nerdiges...
Etwas ganz ähnliches fand ich später dann auf dieser Internetseite:
http://www.sm-hamburg.de/infos/frageboe ... uefung.php

Für die zweite Idee könnte es nun schon ein wenig spät sein, aber wenn sie dir gefällt setzt du sie vielleicht doch noch um. Gestalte eine große "Schnitzeljagd".
Hierbei versteckst du im Vorfeld verschiedene Dinge, die sich später zu einem großen Ganzen zusammensetzen oder auch nur Hinweise für den nächsten Hinweis sind und spielst ihr hin und wieder verschiedene zusätzliche Dinge zu die sie zur Lösung der Jagd braucht.
Sehr schön kam bei mir am Ende ein Abholschein für entwickelte Fotos, den sie aber "dooferweise" erst am nächsten Morgen einlösen konnte. Abholen durfte sie dann ein schönes gerahmtes gemeinsames Foto.

Hoffe das du eventuell eine der beiden Ideen aufgreifen magst. Viel Erfolg und eine gute Zeit!

Antworten

Zurück zu „BDSM & Beziehungen“