Wer hat einen Fetisch

Lack, Leder, Latex, Schuhe und was eurer Meinung sonst noch dazu gehört

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Green_Apple

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Green_Apple » 26. Dez 2009 22:47

*gelöscht*
Zuletzt geändert von Green_Apple am 5. Apr 2010 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
RedVII
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 20. Dez 2006 19:33

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von RedVII » 6. Feb 2010 17:37

Oh wundervoll, zwei Jahre nicht reingeguckt, und es kommen keine Fetische vor wie "Korsettfetisch" oder "Augen-/Hals-/Haarfetisch" :D

Sagt mal... Hat mal jemand was von einer Art Flüssigkeitsfetisch gehört? Ich meine, Lack und Latex können 'flüssig' aussehen... Bezieht sich der LLL-Fetisch zumeist generell auf dieses liquide Äußere, oder gibt es unterschiedliche Arten, diese Materialien zu sehen?
Ein Fetisch, dass sich etwas flüssiges um einen legt... "Eingesaugt" zu werden. Ist das ein Faktor, den viele sehen, oder ist das eine besondere Philie? Es geht bei mir ein wenig jenseits des Verständnisses und des Beschreibbaren...
Es hat nichts damit zu tun, dass ich Flüssigkeiten mag, Wasser, oder was auch immer man im Chemieunterricht so sieht, hat keine Anziehung. Aber dieses glänzende, formbare, hat mich schon immer fasziniert und überfordert.

Die letzte SMlerin, der ich das erklärt habe aufgrund der Frage "Was macht dich an?", lachte nur...

CountessBathory
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Aug 2006 11:01

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von CountessBathory » 7. Feb 2010 14:02

Lykra hat geschrieben:- Uniformen
- Waffen (Vor allem Messer)
- Blut
- Kekse :D
omg, wir sind die selbe person <3

Benutzeravatar
komori20m
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 7. Jan 2010 20:39

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von komori20m » 11. Feb 2010 21:25

Also einmal stehe ich auf Mädchenfüße aber das ist ja ein klassiker der fußfetisch. Mädchen die nach schweiß riechen :-), weinende mädchen auch wenn ich sie dazu bringen muß :evil:
und alles was mit vorhautbeschneidung zu tun hat auch wenn ich auf w stehe. aber das liegt wohl daran das ich sowiso kliniksex mag und beschnitten bin. da könnte ich mir sogar mal ein rs zu vorstellen in dem ich devot bin.
Apropos Frauenarztatmosphäre oder fällt das nicht unter fetisch?
Auch wenn es weh tut - es wird dir gut tun.

Benutzeravatar
RedVII
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 20. Dez 2006 19:33

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von RedVII » 11. Feb 2010 21:53

Dem Terminus nach bezieht sich Fetisch nur auf unbelebte Objekte. Es wäre also eher eine Neigung. Aber wenn ich weiter rumpingel krieg ich noch ärger :D

Benutzeravatar
Kaoru
Orga
Beiträge: 3610
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Kaoru » 12. Feb 2010 11:31

Lykra hat geschrieben:- Uniformen
- Waffen (Vor allem Messer)
- Blut
- Kekse :D
Ne Blut nicht.....

Aber sonst:
- Waffen (vor allem Messer)
- Uniformen (entweder SS oder Psi-Corps *yammi*)
- Männerhände (aber nur die schönen^^)
- Lederhandschuhe (*sabber*)

Jap, das sind meien Fetische. RedVII hat ganz Recht, Fetische beziehen sich auf leblose Gegenstände, bzw auf Dinge, die einen alleine zum Orgasmus bringen können (zB alleien durch das Lecken von Füßen erregt werden).
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Pucko
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 94
Registriert: 17. Okt 2008 07:50

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Pucko » 12. Feb 2010 12:40

RedVII hat geschrieben:Oh wundervoll, zwei Jahre nicht reingeguckt, und es kommen keine Fetische vor wie "Korsettfetisch"
Korsettfetish :P (an der Frau) :lol:

Benutzeravatar
Samya
Board-Fanatiker
Beiträge: 856
Registriert: 25. Jan 2010 17:17

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Samya » 13. Feb 2010 15:39

Unterwäschefetisch.. aber mal so was von. Spitze, Seide, Satin, durchsichtiger Stoff, Netz, Leder, eventuell auch Latex, halterlose Strümpfe, Strapse, Corsage, Korsetts, Handschuhe und viel zu kurze, hautenge Kleidchen. Bin da echt nicht satt zu bekommen (wie in anderen Bereichen auch *ehem*.).

Messer finde ich auch sehr anregend, ist aber kein Fetischobjekt. Nur wenn ich mir dann vorstelle, dass er hinter mir steht, mich festhält und dann mit einem Messer (alte, nicht mehr gebrauchte!) Kleidung und Unterwäsche zerschneidet.. Hmja.. Das hat schon was..

Oh, und Shibari, also Bilder, Seile, ausgeführte Fesselungen (kann eine Handlung ein Fetisch sein?).
Life is what happens while you're busy making other plans.

www.sexintheair.de

Benutzeravatar
Fraxinus
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 4
Registriert: 17. Mär 2010 20:02

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Fraxinus » 18. Mär 2010 10:57

Ich finde jegliche Latex Beleidung sehr sehr angenehm!!! :-D ...es is eindeutig nen Fetisch welchen ich auch sehr gern lebe und genieße! Egal ob an der Parnerin, an mir selbst oder jeglichen anderen Models, ich find es richtig edel und verführerisch! Dieses Material ist einzigartig! Es schmiegt sich eng, sauber, Luft- und Wasserdicht wie kaum ein anderes Material an die Haut an. …Was ich nicht allzu sehr mag: ist schlabbrige oder zu große Latex Bekleidung. Was man dann in Latex gehüllt, oder wenigstens zum Teil in Latex gehüllt, alles machen und genießen kann, …Den Fantasien sind keinerlei Grenzen gesetzt! :-D Daraus ergibt sich obendrein, dass man mit eng anliegendem Latex ein einzigartiges Berührungsempfinden besitzt! Wenn man dann noch verschiedene Materialstärken kennt und zur richtigen Gelegenheit "einsetzt" (anzieht). :wink:
Kurz gesagt ...einzigartig!
...Man muss es ja nicht 24h am Tag tragen, denn es soll ja etwas „sagen wir“ besonderes sein! :)

Ich find es einfach nur richtig edel! ...Fraxinus

Anu
Orga
Beiträge: 182
Registriert: 7. Jun 2009 12:58

Re: Wer hat einen Fetisch

Beitrag von Anu » 18. Mär 2010 14:06

hmmm...

- menschen mit aussergewöhnlichen Freisuren und wenns ie schnurren können ist das irgendwie noch mal anzeihender ^^ keine ahnung warum oder ob man das nun so als Fetisch bezeichnen kann^^
und ich fall in deine arme
weit von hier erwacht die Welt
ich dank dir für die Tage
und für das was uns hällt

Antworten

Zurück zu „Fetische“