Was ist für euch demütigend?

Mindfuck und anderes, was den Kopf beschäftigt, gehört hierher

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

liz
Board-Fanatiker
Beiträge: 653
Registriert: 1. Dez 2006 12:26

 

Beitrag von liz » 10. Mai 2007 11:53

Kaoru hat geschrieben:Demütigend sind, ich glaube es wurde schonmal erwähnt, auf jeden fall fotos....
da ich weiß, dass die bilder Ihm ziemlich gefallen, empfinde ich das mehr als ehrung. und so lange ich die dann nicht irgendwo im netz wiederfinde... aber das ist vertrauenssache.
Das bloß harrende Hoffen ist nur das Hoffen der Toren. Man muß kämpfen, um zu hoffen, wie man hoffen muß, um zu ertragen.
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

imperius1
Stammgast
Beiträge: 158
Registriert: 5. Dez 2006 16:19

 

Beitrag von imperius1 » 10. Mai 2007 19:03

Also... Die Toilettentür (wenn sie mit einem Schlüssel abgeschlossen wird) abschließen und den Sub dann einfach um den Schlüssel betteln lassen, wenn er aufs Klo muss :twisted:

Benutzeravatar
Kaoru
Orga
Beiträge: 3610
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

 

Beitrag von Kaoru » 10. Mai 2007 19:49

Bishdariel hat geschrieben: Strafen oder Beschimpfungen für mich selbst ausdenken wäre überhaupt nicht meins. Das sähe ich als klare Komptenzüberschreitung an, schliesslich ist das Aufgabe des Doms
(davon mal abgesehen, wenn mir sowas liegen würde, wäre ich Switcher)
Ganz meine Meinung!
Das ist nicht erniedrigend, sondern bringt mich gänzlich aus dem Konzept.
Ich meine, wieso sollte ich mir Strafen für mich ausdenken?
Ich bin vlt Sub, aber nicht blöd^^
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Benutzeravatar
Doddo
Orga
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Apr 2007 18:58

 

Beitrag von Doddo » 10. Mai 2007 19:54

ich stimme bishdariel und kaoru vollkommen zu. wenn ich schon sub bin und schmerzen für meinen meister ertrage darf er ruhig auch ein bisschen arbeit übernehmen. und außerdem verliert das ganze seinen reiz dadurch finde ich. also, strafen selbst ausdenken finde ich dämlich. ganz einfach xD
Ad finem fidelis.

Benutzeravatar
nice
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1025
Registriert: 20. Feb 2004 09:14

 

Beitrag von nice » 10. Mai 2007 21:14

Gegenargument: Warum sollte sich Top ein Unterhaltungsprogramm für Sub ausdenken?

Benutzeravatar
Doddo
Orga
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Apr 2007 18:58

 

Beitrag von Doddo » 10. Mai 2007 21:16

weil es sein job ist...xD subbie gibt sein/ihr leben in doms hände und daüfr muss er ackern...

an alle lieben, bösen doms unter euch: tja so ist dsa eben gell?
Ad finem fidelis.

Bishdariel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 70
Registriert: 8. Mai 2007 13:05

 

Beitrag von Bishdariel » 10. Mai 2007 21:46

wieso denn "unterhaltung", es ging um Strafe, und wenn dom der meinung ist, sub hätte strafe verdient, so lleigt es doch in seinem ermessen, eine dem vergehen angemessene strafe aufzulegen. aber sich selbst zu strafen läuft eben dem sinn und zweck einer strafe entgegen, da sie quasi von objektiver instanz vermittelt werden miss, um unrecht abzumahnen.

was natürlich ginge, wäre sub aus einer auswahl von strafen wählen zu lassen, sei es zb bei prügelstrafe das instument auszusuchen.
wobei ich dann immer noch eher dafür wäre, das so zu machen: sub bekommt spreizstange und die anweisung: "geh ins spielzimmer, hol mir den lederflogger, zieh dich aus, reib deinen hintern mit massageöl ein, geh zum tisch und bück dich drüber"
"Flieg, flieg, flieg, hab Vertrauen, denn der Morgen ist fern"

Benutzeravatar
Kaoru
Orga
Beiträge: 3610
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

 

Beitrag von Kaoru » 10. Mai 2007 21:58

Bishdariel hat geschrieben:"geh ins spielzimmer, hol mir den lederflogger, zieh dich aus, reib deinen hintern mit massageöl ein, geh zum tisch und bück dich drüber"
Das wär demütigend, richtig.
Aber damit könnt ich leben.
"Denk dir mal was aus" ist hingegen so ziemlich das schlimmste, was sub hören kann....
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Bishdariel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 70
Registriert: 8. Mai 2007 13:05

 

Beitrag von Bishdariel » 11. Mai 2007 01:25

naja, ich finde, denk dir was aus macht sub zum dom in eigener Sache, und damit reisst man ihn aus seiner funktion-das finde ich schlichtweg unzumutbar.
"Flieg, flieg, flieg, hab Vertrauen, denn der Morgen ist fern"

Benutzeravatar
nice
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1025
Registriert: 20. Feb 2004 09:14

 

Beitrag von nice » 11. Mai 2007 06:51

Bishdariel hat geschrieben:wieso denn "unterhaltung", es ging um Strafe, und wenn dom der meinung ist, sub hätte strafe verdient, so lleigt es doch in seinem ermessen, eine dem vergehen angemessene strafe aufzulegen.
Ja, aber wenn Top der Meinung ist, Sub soll sich als Strafe selbst den Kopf machen...? Sowas ist nun mal unbequem, weil man gleichzeitig versucht, kreativ zu sein und was angemessenes zu finden. Aber es heißt ja nun mal "Strafe", oder basiert zumindest auf Sadismus. Und da wird es nun mal unangenehm.

Antworten

Zurück zu „D/S“