ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

lou-ann
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 13. Dez 2010 01:41

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von lou-ann »

mal ne gute nachricht zu deinem penis
du hast auf jeden fall einen blutpenis der,im gegensatz zum fleischpenis, mehr schwellkörper besitz und somit härtet und standhafter ist
außerdem ist die vagina einer durschnittlichen frau um die 10 cm lang
die relevanten zellen sitzen auf den ersten 5 cm
damit ist es für dich absolut unproblematisch eine frau sexuell zu befriedigen
grade bei zierlichen frauen dürftest du alles andere al unbeliebt sein weil diese oft schmerzen bei zu großen penissen haben

also viel spaß damit das ganze mal rl zu testen ;-)

am1th30nly1
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2010 01:21

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von am1th30nly1 »

Das sind mal gute neuigkeiten...wenn bloss jede sie darüber im klaren wäre, würde ich meine Einsatzquote im grünen bereich sehen können... :-) naja danke auch dir für die aufmunternden Zeilen. Hat mich sehr gefreut. :-) ich fühl mich schon unendlich erleichtert darüber geschrieben zu haben und Verständnisvollle Leser\innen zu haben. Ich hoffe ich kann in Zukunft über meinen eigenen Schatten springen und mal zu einem stammtisch aufkreuzen.. euch evtl mal persönlich vollquatschen und danken :-) ansonsten... ich werde heute Abend mal in den Chat reinschauenn und mich mit der CommunitY vertraut machen.

Liege ich richtig in der annahme das mein 'fetisch' zu D\S gehört?

Danke übrigens für die Aufklärung über Vanillasex. Ne andre Frage hätt ich da noch: Kennt ihr evtl den Begriff dieser Fantasie? Wenn man gerade gekommen ist, ist der Penis oder auch die Vagina ja hyperempfindlich...wird weiterhin stimuliert führt das zu heftigen Körperzuckungen ...gibt es dafür einen 'Namen' ? Diese Zuckungen in Verbindung mit fesseln finde ich total erotisch..

Liebe grüsse

lou-ann
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 13. Dez 2010 01:41

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von lou-ann »

am1th30nly1 hat geschrieben:Das sind mal gute neuigkeiten...wenn bloss jede sie darüber im klaren wäre, würde ich meine Einsatzquote im grünen bereich sehen können... :-) naja danke auch dir für die aufmunternden Zeilen. Hat mich sehr gefreut. :-) ich fühl mich schon unendlich erleichtert darüber geschrieben zu haben und Verständnisvollle Leser\innen zu haben. Ich hoffe ich kann in Zukunft über meinen eigenen Schatten springen und mal zu einem stammtisch aufkreuzen.. euch evtl mal persönlich vollquatschen und danken :-) ansonsten... ich werde heute Abend mal in den Chat reinschauenn und mich mit der CommunitY vertraut machen.

Liege ich richtig in der annahme das mein 'fetisch' zu D\S gehört?

Danke übrigens für die Aufklärung über Vanillasex. Ne andre Frage hätt ich da noch: Kennt ihr evtl den Begriff dieser Fantasie? Wenn man gerade gekommen ist, ist der Penis oder auch die Vagina ja hyperempfindlich...wird weiterhin stimuliert führt das zu heftigen Körperzuckungen ...gibt es dafür einen 'Namen' ? Diese Zuckungen in Verbindung mit fesseln finde ich total erotisch..

Liebe grüsse
erstmal ist es wichtig das du dir darüber im klaren bist damit du selbstbewusster an die sache ran gehst......der rest regekt sich meistens schon alleine ;-)
ich bin heute abend sicherlich online freu mich dann mal somit dir zu quatschen XD
japsi dein fetisch ist absolut D/s
merke wenns aua macht ist es vermutlich S/m wenn nicht liegen die chancsen hoch das es D/s is

klingt interessant...kenn ich von mir.....aber boa keine ahnung
das müssten die pros wissen

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Egianor »

am1th30nly1 hat geschrieben:Wegen des auszugs ueber penisgroessen...so würde ich mich schon zu den mikropennissen zaehlen ( 1 cm schlaff, 8 cm erigiert) :-(
nur kurz am Rabde, aber: das würde mich als Frau sehr viel weniger abschrecken als das Gegenteil. Ich bin da ein bisschen zimperlich und kann es überhaupt nicht ab, wenn Mann beim Sex irgendwo gegenstößt. Ein (zu) langer Penis würde mich also stören und selbst durchschnittliche Größen empfinde ich unter Umständen als unangenehm...
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Lin
Vielschreiber
Beiträge: 366
Registriert: 3. Dez 2007 18:00

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Lin »

Ich würde mich an deiner Stelle auch nicht wegen der Größe verrückt machen.

Dass Frauen nur auf riesengroße, von fingerdicken Adern übersäte Liebesprügel stehen ist ein Gerücht, vermutlich durch die Pornoindustrie geschürt oder so...
Mach dir deswegen keinen Kopf.

Mir jedenfalls ist die Größe vollkommen Schnuppe, es geht ja um den Mann der da dran hängt. Und bei einem kleinen Penis bekommt man beim Oralverkehr wenigstens keine Kiefersperre ;) Hat alles seine Vorteile.

Und außerdem, ich hab auch nur Körbchengröße A und trotzdem schon ein paar Beziehungen gehabt. ;)
Biting's excellent! It's like kissing. Only there's a winner. (Doctor Who - "The Doctors Wife")

am1th30nly1
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2010 01:21

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von am1th30nly1 »

Hi, da ich den admins keine PN schreiben kann - könntet ihr diesen thread löschen? Das wäre super! ich danke im voraus :)

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“