ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

am1th30nly1
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2010 01:21

ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von am1th30nly1 »

Hi,

Auch wenn ich das Motto auf dieser forumseite gelesen habe fühle ich mich doch recht alleinstehend mit meinen Neigungen. Ich wollt mich eigentlich erst im vorstellungsthread vorstellen,bleib aber doch lieber vorerst anonym.

Ich hatte vor kurzem die erfahrung gemacht bei meiner hausarztin die hosen fallen lassen zu muessen..(das letze mal war als ich 13 war ...mittlerweile bin ich 21) ich trotz meines alters besitze ich leider den körper eines 15 jaehrigen. Als die aerztin mein gutes stueck sah war ein leichtes zucken auf ihrem gesicht nicht zu verkennnen. Ich habe einen kleinen penis, und es fasellt mir sehr schwer darueber zu reden. (Zum gluck gibts anonymitaet in foren) naja...ich habe mich sehr geschaemt und mein herz hat wie verrueckt geklopft. Ich wollte nur das die situation vorueber geht...im nachhinein hat mich diese das adrenalin das ich wahrend der erniedriegung ausgeschuettet hat ziemlich fasziniert. Ich habe in verschiedenen fore und kontaktboersen nach gleichgesinnten weiblichen publikum gesucht die so etwas mit mir nochmal durchfuehren wuerden, jedoch ohne erfolg. Nun ist meine frage: gibt es so einen feetisch? Kann man das zu irgendeinen begriff zusammenfassen? Ist das noch normal ?! Was haltet ihr davon, wie kann man daran arbeiiten gleicgesinnte zu finden oder es jemanden eventuell naeherbringen... ich bin da schon echt verzweifelt zumal die weibliche welt ja nur riesenmassstaebe von pracht penis exemplaren im sinn hat.

Ich fuehl mich in dieser hinsicht recht einsam. Ich wuerde mich auch sehr gerne zum stammtisch treffen udn darueber reden, nur trau ich mir das ehrlich gesagt nicht wirklich zu vor versammelten publikum. Ich bezweifel nicht eure nettigkeit, sondern eher meinen mut zum outing. Danke das ihr das hier gelesen habt...es ist ein erster schritt fuer mich gedanken loszuwerden welche schon seit laengeren in mir nac mitteilung draengen.

Liebe gruesse

Samya
Board-Fanatiker
Beiträge: 856
Registriert: 25. Jan 2010 17:17

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Samya »

Was ist denn nun dein Fetisch? Magst du Erniedrigung (damit bist du aber so was von überhaupt kein bisschen allein) oder mochtest du die Situation beim Arzt? Leute, die auf Weiße Session stehen, wirst du überall finden. Oder gefiel dir der Blick und das unterdrückte Lachen? Das könnte schwieriger werden, aber es gibt bestimmt Frauen, die genau auf so eine Herabwürdigung stehen.
Life is what happens while you're busy making other plans.

www.sexintheair.de

kleineRose
Schreiberling
Beiträge: 38
Registriert: 15. Dez 2010 11:31

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von kleineRose »

Hallo am1th30nly1,

erstmal Herzlich Willkommen hier^^. Ich finde es schon sehr mutig von dir das du über das was dich bedrückt geschrieben hast. Aber du, was ist schon normal ??? Ich bin devot, ich lasse mich gerne schlagen und erniedrigen, viele würden sagen das das nicht normal ist, aber ich finde es normal, es ist das normal was man selber als normal empfindet (natürlich in einem gewissen Rahmen, Gesetze, SSC usw.).

Zu deiner Frage ob es so einen Fetisch gibt, naja, es gibt nichts was es nicht gibt. So wie ich das verstanden habe hat dich die Erniedrigung dabei erregt, schau einfach mal ins Forum D/S, das hat viel mit Erniedrigung zu tun.

Was dein Bestes Stück angeht, ich kann da nur für mich sprechen, aber ich finde es ist ein Vorurteil, das wir Frauen nur auf Größe achten, viel wichtiger ist doch das er damit umzugehen weiß :wink: .

Wenn du dich noch nicht traust zu einem Stammtisch zu gehen, dann schau doch einfach hier in den Chat mal rein, wir beißen nicht und hier lacht dich bestimmt auch keiner aus.

lg kleineRose
Ich bin gefesselt und dabei so frei wie sonst nie...., Some people have to be tied up to be free (Manche Menschen müssen gefesselt sein, um frei zu sein)

Kaoru
Orga
Beiträge: 3612
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Kaoru »

Hallo am1th30nly1,

Als allererstes: Herzlich Willkommen in der SMJG :-D
So blöd es auch klingt, aber Austausch und Kommunikation sind der erste und wichtigste Schritt um sich selbst wirklich verstehen zu können.

Als zweites: Mir ist in der BDSM-Szene wirklich noch nie jemand begegnet, der einen Fetisch bzw eine Vorliebe hatte, die nicht mindestens ein zweiter auch hätte. Ich bin mir sehr sicher, dass du mit deinem ebenso wenig allein bist.

Kurzer Exkurs zu Penisgrößen: Der durchschnittliche Penis hat eien Länge von 16, 87 cm
Erigierte Penisse von Erwachsenen sind normalerweise zwischen 12 und 18 cm lang, mit einer Durchschnittslänge von 15 cm. Die kleinsten Penisse sind die Mikropenisse, die ungefähr 5 cm lang sind. Es gibt Penisse die im erigierten Zustand länger als 20 cm sind; das ist jedoch eher eine Ausnahmeerscheinung. Nur 1 von 10.000 Männern hat einen Penis von 25 cm Länge. Viele Jungs denken, dass ihr Penis zu klein ist, auch wenn er durchschnittlich lang oder länger ist. Forschung hat gezeigt, dass viele Jungs gerne einen um 7 ½ cm längeren Penis haben möchten. Das wäre jedoch katastrophal für den Sex.
Ansonsten würde ich mich den Fragen von Samya anschließen und von dir gerne hören, was du an dieser Situation toll gefunden hast.

Schämen musst du dich hier für gar nichts, ich hab schon komischeres gesehen ;)
LG
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

am1th30nly1
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2010 01:21

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von am1th30nly1 »

Hallo nochmals. Danke fuer eure antworten. Ich schreibe gerade vom handy aus, kann also laenger dauern. Ich geb aber mein bestes ;-)

Also. Sehr fasziniert hat mich das gefuehl das sie sich ueber mein bestes stueck amüsiert hat..genau kann ichs nicht beschreiben. Auch das gefuehl einfach vor ihr blossgestellt zu sein war prickelnd. Das wasmein herz jedoch richtig hat pochen lassen, war einfach ihr belustigter blick auf meinen schwanz. Ihr habt recht das normalitaet von einem selbst abhaengt,...jedoch waerenn dann ja alle anderen aus meiner sicht annormal ? Haha.. naja ich fantasiere zur zeit sehr viel darueber eine sie zu finden die mich dadurch demütigt...

Wegen des auszugs ueber penisgroessen...so würde ich mich schon zu den mikropennissen zaehlen ( 1 cm schlaff, 8 cm erigiert) :-(

Danke fuer euer feedback!

Gewitterwind
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1350
Registriert: 19. Jan 2008 14:22

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Gewitterwind »

Erstmal: Tief durchatmen, alles ist gut und normal und absolut nicht komisch :)

Ich habe schon recht viel davon gehört, dass manche Männer gern von Frauen bzgl. ihrer Penisgröße ausgelacht, gedemütigt etc. werden wollen (scheint mir allerdings gerade in der englischsprachigen Szene häufiger vorzukommen, sicher bilde ich mir das ein. ^^ aber gerade auf einer gewissen engl.-spr. Perversenplattform, dem onlineportal, habe ich durchaus schon Anschreiben von Männern bekommen, dies gern hätten, dass ne Frau über ihr bestes Stück lacht, sei es, weil er besonders klein oder besonders groß oder wasauchimmer ist...)
Da ist also durchaus nichts Ungewöhnliches. :)

Es dreht sich also wohl um den Aspekt der Demütigung (engl: Humiliation). Jetzt liegt es an dir, da noch ein bisschen weiter zu recherchieren - aber alleine bist du damit sicher nicht! :)
And if you're gonna dine with them cannibals -
Sooner or later, darling, you're gonna get eaten
(Nick Cave)

neurotoxin
Board-Fanatiker
Beiträge: 931
Registriert: 18. Mai 2005 22:06

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von neurotoxin »

Ich glaube du bist hier schon ganz richtig. ;)
Mich haben schon ein paar Mal Männer angeschrieben, die wollten dass ich mich über ihren kleinen Penis lustig mache.
(Wobei das zugegeben nicht unbedingt eine gute Idee ist so vorzugehen. Nur zur sexuellen Dienstleisterin degradiert zu werden finden die wenigsten dominanten Frauen toll. ;))
Selten ist der Fetisch aber nicht. Nur vielleicht weniger sichtbar als LackLederLatex. Die BDSM-Welt ist eben auch bunt.
Und schämen brauchst du dich dafür schon garnicht. Sexuelle Wünsche und Fantasien drehen sich auch bei Vanillas nicht unbedingt nur um Schmusesex in der romantischen Liebeshöhle. Alles was dir Spaß macht ist erlaubt.

In diesem Sinne: Noch viel Spaß bei uns! :-D

Marnie
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 845
Registriert: 13. Feb 2007 00:20

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Marnie »

neurotoxin hat geschrieben:Ich glaube du bist hier schon ganz richtig. ;)
Mich haben schon ein paar Mal Männer angeschrieben, die wollten dass ich mich über ihren kleinen Penis lustig mache.
Und das ist nicht nur so für Dich zum Trost dahingesagt. Kann man hier nachlesen. :wink:

Als Online-Anmache ist so ein Spruch natürlich nicht sehr gelungen, aber die Neigung an sich ist wohl durchaus verbreitet.

am1th30nly1
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 28. Dez 2010 01:21

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von am1th30nly1 »

Ok, da bin ich irgendwie schon beruhigter das es doch verbreiteter ist :) ich habe dank Euren postings nochmal umgeguckt und herausgefunden, dass sich das ganze : Small Penis Humiliation nennt. Findet man auch sehr viele Videos und Informationen auf Wissensplattformen...Das möcht ich natürlich nicht, jemanden nur für meine Bedürfnisse so zu einer Dienstleisterin degradieren.. es soll ja auch beiden Spaß bringen :-) :-) nochmals danke an euch alle für Eure netten Willkommenswünsche, Beiträge und seelische Stütze.

edit: ich hab jetzt schon öfters 'vanille-sex' gelesen.. scheint wohl ein insider Begriff zu sein... kann mich jemand aufklären? Ich hab auf dieser Seite noch kein Glossar gefunden - oder ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht... hab schliesslich 14 Stunden Bildschirmarbeit hinter mir, dadurch sind meine Augen von O___O auf ._____. geschrumpft. Ich bitte meine Blindheit im voraus zu entschuldigen ;-) ich spring mal ins Bett , gute Nacht allerseits!! :D

Erebos
Schreiberling
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2009 18:00

Re: ich glaub ich bin ganz allein mit meinen neigungen...

Beitrag von Erebos »

Vanilla ist "Normaler Sex". Der Begriff kommt daher, weil Vanille ja jeder mag und es deshalb etwas normales ist. Dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Vanilla_%28Sex%29. Mfg

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“