Vaterkomplex und junges Alter

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

lola
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 25. Feb 2010 14:48

Vaterkomplex und junges Alter

Beitrag von lola »

hallo ich hätte da mal eine frage an die mädels hier.

mit welchen alter hab ihr eure vorlieben entdeckt und begonnen auszuleben ????

gibt es unter euch auch mädels die einen " vaterkomplex" haben so wie ich ???


sorry wenn ich hier falsch sein sollte.

[Betreff konkretisiert - SevenSins]

FeuerHerr
Board-Fanatiker
Beiträge: 542
Registriert: 29. Feb 2008 08:45

Re: neuling hier

Beitrag von FeuerHerr »

Schau mal HIER
Das Thema mit dem Alter wurde da schonmal besprochen.

Vielleicht hilft dir das erstmal ein wenig.

LG
FeuerHerr
"Dominanz ist eine Frage der Psyche. Nicht mit Schlägen formt man eine Sklavin, sondern indem man weiß, wie man die Schläge einsetzt."
"Du musst mich nicht lieben, Du musst mich nicht mögen. Aber Du wirst mich respektieren."

La_bandera_roja
Vielschreiber
Beiträge: 307
Registriert: 8. Mai 2006 22:00

Re: neuling hier

Beitrag von La_bandera_roja »

16, und ja ;)
Kill your gender

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: neuling hier

Beitrag von Félin »

Was heißt denn für dich/euch Vaterkomplex? Würde mich mal interessieren...
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

Kaoru
Orga
Beiträge: 3611
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: neuling hier

Beitrag von Kaoru »

Ich nehme mal an, dass der Elektra-Komplex gemeint ist.
Das ist das Gegenstück zum Ödipus, eben bei Mädchen.

15 und nein.
Daddy ja, aber bestimmt kein Elektra :wink:
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

CountessBathory
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Aug 2006 11:01

Re: neuling hier

Beitrag von CountessBathory »

ich war 14 oder 15.

Und das mit dem Vaterkomplex: ich weiß nicht, vielleicht? Nein? Vaterkomplex ist ja eher wenn man ne schlechte Bindung oder gar keine zum Vater hatte? Also das hab ich nicht.

Aber ältere Männer hrhrhrhr :D

rougenoir
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: 17. Jan 2010 11:31

Re: neuling hier

Beitrag von rougenoir »

Na dass da was ist wusste ich schon relativ früh. Meine ersten Versuche hatte ich mit 15 mit meinem damaligen Freund aber richtig ausleben tu ichs erst, seit ich 20 bin mit meinem jetzigen Partner.

Der übrigens mehr als doppelt so alt ist wie ich und locker mein Vater sein könnte. Ob das zu nem Vaterkomplex zählen würde, weiss ich nicht. Mein Vater ist sehr früh gestorben insofern kann ich zumindest nicht sagen, dass ich mir Männer nach dem Charakter meines Vaters aussuche, aber diese Erfahrung, die ältere Männer haben, ist schon anziehend. Dieses Gefühl des "an die Hand genommen"-werdens und dass ich getrost auch mal sagen kann "da hab ich keine Ahnung von, bring mir was bei", ohne dass er das schlimm findet sondern eher süß...das mag ich.
"Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundlagen der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann."
Heinrich von Kleist

Gewitterwind
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1350
Registriert: 19. Jan 2008 14:22

Re: Vaterkomplex und junges Alter

Beitrag von Gewitterwind »

Bei mir war das früher, als ich so 13-16 war, sehr ausgeprägt, mittlerweile hat es sich fast "gelegt" *g* Als ich 15 war, hatte ich u.a. was mit nem 30jährigen, mein erster Kuss mit 13 war mit nem 27jährigen und hab mich sonst generell auch sehr zu älteren Männern hingezogen gefühlt. Ich war 3 Jahre mit jemandem zusammen, der 10 Jahre älter war als ich und das ging sehr gut. ^^
Mein jetziger Partner ist "nur" 5 Jahre älter als ich. Irgendwie könnte ich mir nie vorstellen, mit gleichaltrigen oder jüngeren(omg) was zu haben.... *g*

Und: meine Eltern haben sich getrennt, als ich 4 war, ich hab zwar nen Stiefvater, der aber nie Vaterersatz oder sowas war. Hilft das? ;)
And if you're gonna dine with them cannibals -
Sooner or later, darling, you're gonna get eaten
(Nick Cave)

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: Vaterkomplex und junges Alter

Beitrag von Idun »

Ich glaub, drauf gestanden habe ich schon immer. Erstes Mal ausgelebt mit 17 (wär Irak nicht gewesen, sicherlich eher). Vaterkomplex? Nee, ich glaube nicht. Aber ich konnte noch nie mit Gleichaltrigen, weder männlich noch weiblich, sondern immer nur mit älteren. Mein Erstes Mal hatte ich mit 'nem Typen, der ein Jahrzehnt mehr auf dem Buckel hatte als ich (jaja, ich weiß, war nicht ganz rechtens, aber ich wollte niemanden, der auf mir rumspringt, sondern weiß, was er tut). Es ist auch heute noch so, dass mich alles 5-10 (vll sogar 15?) Jahre älter als ich anspricht.
Ohne aus dem Nähkästchen zu plaudern, das Verhältnis zu meinen eltern im Allgemeinen war oberflächlich immer sehr gut, kam aber während der letzten zwei Jahre heraus, dass es alles andere als gut für mich war. Mein Vater arbeitet schon seit ich denken kann Nachtschicht, so extrem viel hatte ich also nicht von ihm. Aber ich würde nicht davon reden, dass ich einen Vaterkomplex hätte. Ich bin nämlich vordergründig immer noch ich selbst, unabhängig und muss meine eigenen Erfahrungen und Fehler machen. Ich glaube auch nicht, dass ich mit 'nem Mann könnte, der im Alter meines Vaters wäre. Das ginge irgendwie zu weit.

Ich glaube, meine Eltern haben mir das sicherlich schon früh irgendwie vorgeworfen. Davon gehe ich einfach aus. Wenn ich mal meine Ex-Freunde durchgehe - der "jüngste" war 4 Jahre älter als ich. Wenn ich jemanden um mein Alter rum gedatet habe oder date, geht's immer schief. Interessen und vor allem Ansichten waren einfach immer zu unterschiedlich.
Seit ich volljährig bin, interessiert's aber glücklicherweise keinen mehr. Sonst wär's wohl einmal mächtig stressig geworden *pfeif*

Mist, ich schwafle schon wieder. Sorry, hab Kopfweh.

Idun
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

waldfee
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 30. Jan 2009 16:49

Re: Vaterkomplex und junges Alter

Beitrag von waldfee »

Mich würd mal interessieren, wie genau du das mit denm Vaterkomplex meinst.
Ich hab mal gelesen, dass sich jedes Mädchen/jede Frau bei der Partnersuche bis zu einem gewissen Grad am Vater orientiert.
Bei mir trifft das zum Teil auch zu. Und verstärkt wurde es wohl dadurch, dass meine Eltern geschieden sind und ich nie soo viel Kontakt mit meinem leiblichen Vater hatte, wie ich gewünscht hätte. Aber wie ich ihn erfahren habe, war er immer ziemlich dominant (insbesonders Frauen gegenüber - mir gegenüber. Im Bezug auf Erziehung etc und mir hat das gefallen)
also kann es gut sein, dass sich meine sexuellen Vorlieben auch durch ihn ausgeprägt haben. Vielleicht kompensiere ich dadurch auch, ohne männliche Authoritätsperson aufgezogen worden zu sein... aber um das bestätigt zu haben, bräuchte ich wohl einen Psychologen :wink:
With a gun for a lover and a shot for the pain inside

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“