Angst!?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

@pflaenzle:
:D verdammter Teufelskreiß


wo ist den dieser "outing-bereich"? ...boar alles voll kompliziert hier

[Bitte keine Full quotes! - guang-ling]

Zinfandel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 967
Registriert: 3. Feb 2008 13:04

Re: Angst!?

Beitrag von Zinfandel »

Editier mal Deinen Beitrag, sonst macht's ein Mod, full quotes sind nicht so das Wahre - und in diesem Fall auch überhaupt nicht nötig. EDIT: Da waren die Mods ja noch schneller ... *lach*

Ich meinte gar nicht, dass Du mit einem Kumpel drüber reden sollst ... das muss jeder für sich selbst wissen. Aber es wäre vermutlich nicht das Wahre, solange Du selbst noch die Unsicherheit mit Dir rumträgst.

Es gibt in jeder Stadt BDSMler, würd ich mal behaupten ;-) Und vielleicht hast Du ja Glück, jemanden zu finden. Schreib doch einfach mal Deine Stadt dazu, dann meldet sich vielleicht auch mal jemand, wenn er das hier liest.

Und - dass Du Dich hier angemeldet hast, ist doch wirklich schonmal ein großer Schritt! Nur weiter. :-) Ich schau mittlerweile mehrmals täglich hier rein, und das hat dazu geführt, dass es für mich einfach ein Teil meines Alltags ist, was dem ganzen noch mehr Normalität gibt. :-)
Zuletzt geändert von Zinfandel am 20. Apr 2008 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe mein Leben. Und die Spuren, die es auf mir hinterlässt.

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

Re: Angst!?

Beitrag von guang-ling »

neuling hat geschrieben:wo ist den dieser "outing-bereich"? ...boar alles voll kompliziert hier
Bei Standard-Fragen wie der nach dem Thema Outing kann ich nur das Forum Linksammlung empfehlen, ich habe dort zu einigen der häufigsten Fragen Threads und auch externe Seiten zusammengestellt.

Outing - outen - coming out - Erfahrungen damit

Oder du benutzt mal die Suchfunktion des Boards, zu finden ganz rechts oben!

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

@unerfahren-aber-neugierig:

das mit der Stadt reinschreiben ist eine gute idee-nurleider bin ich noch ein bischen arg verängstlich! Ich habe Angst , dass sich ein "fake" aus meiner Stadt vielleicht hier anmeldet und sich dann mit mir verabredet nur um mich auszulachen usw! Ich weiß das klingt alles richtig dumm und ich bin warscheinlich paranoid aber ich hab halt echt übertrieben angst. Ich hoffe dass diese Angst nach einer weile hier im Forum verschwindet

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

Re: Angst!?

Beitrag von guang-ling »

Zum einen ist die SMJG keine Kontaktbörse, zum anderen sollte man sich sowieso niemals einfach so mit jemandem aus dem Internet treffen, ohne entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen zu haben, Stichwort "Covern"!

http://www.smiki.de/Covern
http://www.datenschlag.org/txt/schutze.html


Besser ist es, du suchst dir den SMJG-Treff der für dich am nähsten liegt, schreibst die entsprechenden Orgas an und die helfen dir auch weiter! Das sind immer vertrauenswürdige Personen die den Verantwortlichen der SMJG bekannt sind und die auch immer ein offenes Ohr haben für Bedenken die den Stammi-Besuch betreffen. Mit ihnen kann man sich auch eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Stammi-Beginn treffen, damit man nicht gleich in eine riesen Gruppe reinkommt.

tsYm
Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 6. Mär 2008 22:34

Re: Angst!?

Beitrag von tsYm »

Morgen,
Die meisten Leute, die ich kennen gelernt habe, gerade so in deinem/unserem Alter, sind da toleranter als du denkst.
Ich mach kein Geheimnis aus meiner Vorliebe für BDSM und bin so zu mittlerweile 6 Gleichgesinnten alleine in meinem weiteren Freundeskreis gekommen von denen ich es weiss, eventuell haben es ein paar nur nicht gesagt.
Gut ich habe einen relativ großen Freundeskreis in einer großen Stadt und aus einer Szene wo die meisten eh etwas toleranter sind, aber ich habe von den 6 die ich kenne sind 2 "normal Sterbliche", in ihrem normalen Auftreten.
Das größte Problem ist eben Kontakte zu finden, wenn niemand drüber redet, alle halten sich verschlossen so wie du, und deshalb weiss man untereinander nichts von sich.
Ich würde dir empfehlen probiere einfach mal offen damit umzugehen für dich selber und dann auch mit anderen, da findet man schneller Kontakte als man denkt , vielleicht kennst du eventuell jemanden der auch hier angemeldet ist oder so

In dem Sinne,
tsYm

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

vielen dank!

Also Freunden werde ich es glaube ich nicht anvertrauen! Jedoch habe ich mich entschlossen mit dem Organisator vom Stammtisch Stuttgart (muss noch herausfinden wer das ist) Kontakt aufzunehmen und ich hoffe dass ich mich dann traue. Es wird da ja auch viel anderes geredet oder? also eher ein lockeres Treffen mit keinen festen Themen?

liz
Board-Fanatiker
Beiträge: 653
Registriert: 1. Dez 2006 12:26

Re: Angst!?

Beitrag von liz »

also nachdem ich kleines schüchternes mädchen auch erst zum stammi "gezwungen" werden musste, kann ich dich und deine bedenken sehr wohl verstehen. dennoch: sie sind unbegründet. es gibt keine tagesordnung auf der diskussionstheman aus der BDSM welt zu finden sind. es ist eine lockere entspannte atmosphäre und auch die leute dort haben noch mehr themen als dieses eine. also lass dich von euren orgas in die runde einführen, wenn du, wie du sagst sonst nicht so ein ganz doll schüchterner mensch bist, dann wird es nicht lange dauern und du findest leute mit denen du über alles reden kannst.

viel spaß wünscht
liz
Das bloß harrende Hoffen ist nur das Hoffen der Toren. Man muß kämpfen, um zu hoffen, wie man hoffen muß, um zu ertragen.
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

Chainedgirl
Vielschreiber
Beiträge: 476
Registriert: 26. Sep 2006 22:55

Re: Angst!?

Beitrag von Chainedgirl »

Das klingt gar nicht dumm, dass du darauf stolz bist ;)
Irgendwo muss man ja anfangen, und da ist diese Forum einfach die beste Lösung.

Die Sache mit dem chatten ist gut, wenn du möchtest kann ich dir mal meine icq nummer geben.
Ich hab die Antworten auf meine anfänglichen Fragen auch alle in Foren, Datenschlag und Chat gesucht (und gefunden :D )

Und um dich bei der Sache mit dem freiwilligen und unfreiwiligen Outing zu beruhigen... Meine Freunde, denen ich davon erzählt hab, haben alle nicht abwertend oder abweisend reagiert, ich hab einfach mal über "dieses Forum" erzählt, "dass ich mal Internet gefunden hab und ganz interessant fand" ;)

Auch als durch Bemerkungen und Ähnliches auf Klassenfahrten usw immer mal im Raum stand, dass ich auf weniger herkömmliche Sexvarianten stehe, kam nie eine Szene wie "Wisst ihr waaas? Die ... steht voll auf perverse und abartige Spiele" oder so. Am leichtesten ist es, wenn man einfach selber ganz normal damit umgeht, wenn man schon selbst durch sein Auftreten sagt dass es etwas absolut normales ist, kommt es auch gar nicht erst zu seltsamen Reaktionen.

Am besten hilft es, wenn du dir jedesmal, wenn du solche Gedanken oder Ängste hast, denkst: "Was wollen die anderen überhaupt, ich bin denen doch überlegen und nicht andersrum -ich kann aus Schmerz Lust machen, die nicht."

Lg

Chained

Endurion
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 105
Registriert: 17. Okt 2006 13:28

Re: Angst!?

Beitrag von Endurion »

Hey neuling,

wenn es dir so auf der Seele brennt mit jemandem zu reden, schau doch einfach mal im SMJG-Chat ( http://www.smjg.org/chat.html ) vorbei - da findest du gegen Abend eigentlich immer jemanden zum quatschen ;)

Ansonsten ist es im Real-Life meiner Erfahrung nach einfach nur eine Sache der Verpackung wenn man mit Freunden über dieses Thema redet. Es kommt ja schon hin und wieder mal zur Sprache, sei es durch Fernsehn oder Werbung oder sonstwas - solange du nicht gleich mit der Tür ins Haus fällst ala "Ich steh voll auf SM" oder "ich finds voll geil haue zu kriegen/jemandem ordentlich den Hintern zu versohlen" sondern einfach auf deine Wortwahl achtest und es ein wenig harmloser formulierst ("och ich finds eigentlich nicht schlecht wenns auch mal ein bischen härter zur Sache geht" - wie "hart" liegt dann im Auge des Betrachters ;) ), sollte die "Igitt, der is ja pervers"-Reaktion eigentlich ausbleiben :D .
Tatsächlich ist der Begriff "SM" im oft deutlich negativ vorbelastet wenn Vanillas was davon hören ("BDSM" scheint den meisten sogar völlig unbekannt zu sein) also vermeide es doch einfach das Kind voreilig beim Namen zu nennen und bringe lieber erstmal ein paar grundlegende Infos ins Gespräch die das ganze ein wenig in die gewollte Richtung lenken, um Missverständnisse zu vermeiden.

Allerdings muss dir bewusst sein das du, wenn du dich jemandem aus deinem Bekanntenkreis anvertraust unter Umständen immer wieder mal kleine lästerliche Bemerkungen über dich ergehen lassen musst *g* Scheint in der menschlichen Natur zu liegen :D Ich habe Beispielsweise mal mit einem guten Freund darüber geredet, als das Thema zufällig darauf kam - seitdem krieg ich jedesmal wenn sich die Gelegenheit für ihn bietet, wenn wir z.b. nen Film schauen ala Matrix oder Ultraviolet indem ein Mädel in nem schwarzen Catsuit durchs Bild hoppst, sowas wie "hey, die kleine wär doch was für dich" oder "aaah da kriegt er gleich große Augen" um die Ohren gehauen (dabei steh ich da noch nichtmal sonderlich darauf und hab auch nie was in der Richtung gesagt :roll: - aber da sieht man mal wie vorbelastet das Thema ist)

Alles in allem habe ich aber bisher keinen nennenswerten negativen Erfahrung gemacht wenn ich mit irgend jemandem über das Thema BDSM geredet habe - also keine Panik, alles halb so wild ;) Nur gebe ich dir den Rat dir die Leute genau auszusuchen denen du etwas derart intimes anvertraust - im Beruf unter Kollegen z.b. ist das mit Vorsicht zu geniessen bzw. hat es meiner Ansicht nach garnichts verloren.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“