Angst!?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Angst!?

Beitrag von neuling »

Zuersteinmal will ich um entschuldigung beten fals dies hier der falsche Bereich ist oder es solch ein Thema schon gibt.


Ich habe folgendes Problem: Dass ich auf Fesselungen und Demütigungen steh wurde mir schon sehr früh bewusst, jedoch fühlte ich mich auch, umsomehr mein Wissen über das ganze stieg ,immer schlechter. Da im Zusammenhang mit bdsm sehr oft das Wort "abartig" und "pervers" benützt wird fühle ich mich selbst schon so. Ich habe niemanden der meine Neigung teilt und der mit mir darüber reden kann und ich würde mich warscheinlich nicht trauen z.B zu dem Stammtisch zu gehen.
Jetzt meine eigentliche Frage: Wie kann ich meine Ängste loswerden (ich bin ansonsten ein total offener Mensch und alles andere als schüchtern)? Was soll ich anderen erzählen wenn ich wirklich mal zu soch einem Stammtisch gehe? Oder Kurz gesagt: Wie finde ich den Weg von der Angst zu mir selbst und zu anderen?


Noch eine andere Frage (ich kenne mich im Internet nicht so aus und es klingt bestimmt lächerlich)
kostet das Benutzen dieses Forums irgendetwas?

FeuerHerr
Board-Fanatiker
Beiträge: 542
Registriert: 29. Feb 2008 08:45

Re: Angst!?

Beitrag von FeuerHerr »

Hallo neuling.

Also, um deine letzte Frage als erstes zu beantworten.
Nein, es kostet nichts dieses Forum zu benutzen. Auch die Stammis sind grundsätzlich umsonnst. (bis auf die Tatsache, das man sich in einem Lokal trifft, und da wohl was trinkt)

Um deine nächste Frage zu beantworten.
Die Angst, hat jeder, Einige mehr Andere weniger.
Es ist ein bisschen so wie wenn man auf einem Springbrett vom Pool steht. Man muss sich einfach nur überwinden und den Sprung wagen.
Was du beschreibst hört sich allerdings sehr danach an, als ob du es noch nichteinmal annähernd akzeptiert hast, das du auf SM stehst. Da solltest du erstmal anfangen.
Dir muss erstmal klar werden, das deine Neigungen relativ normal sind. Immerhinn, muss man sich nur mal in jedem normalem Sex-Shop umschauen. Die haben heut zu Tage, alle schon soft-SM Zubehör.

Hast du den nur mit BDSM als Thema probleme oder auch mit Sex?

Einfach nicht vergessen. Du bist nicht der einzige. im Gegenteil.

LG
Chris
"Dominanz ist eine Frage der Psyche. Nicht mit Schlägen formt man eine Sklavin, sondern indem man weiß, wie man die Schläge einsetzt."
"Du musst mich nicht lieben, Du musst mich nicht mögen. Aber Du wirst mich respektieren."

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

Re: Angst!?

Beitrag von guang-ling »

neuling hat geschrieben:Noch eine andere Frage (ich kenne mich im Internet nicht so aus und es klingt bestimmt lächerlich)
kostet das Benutzen dieses Forums irgendetwas?
Um erstmal das Wichtigste :wink: zu beantworten: Nein, die Benutzung des Forums und natürlich auch aller anderen Angebote der SMJG kostet absolut ganz und gar nichts.
Die SMJG finanziert sich rein über Spenden und z.B. wenn über http://buch.smjg.org etwas bestellt wird, dann bekommen wir einen kleinen Anteil davon. Genaueres findest du auf der folgenden Seite: http://www.smjg.org/44.html


Und zum oberen Teil deines Beitrages: Ich denke tatsächlich, dass beste für dich wäre, wenn du einfach mal einen SMJG-Treff in deiner Nähe besuchst. Dann siehst du direkt und in live, dass auch BDSMler eigentlich einfach nur ganz normale Menschen sind, die halt im Bett auf etwas außergewöhnlichere, fantasievollerer und weniger verbreitete Praktiken stehen.
Die meisten wirst du überhaupt nicht als BDSMler erkennen wenn sie dir über den Weg laufen.

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

Danke an euch beiden!
Nein über sex kann ich ganz normal reden nur über bdsm nicht! Ich glaube wirklich dass mir so ein Treffen gut tun würde was soll ich jedoch Freunden oder meiner Freundin erzählen wenn sie fragen wo ich hingehe. Meine Freundin ist der einzige Mensch dem ich das bisjetzt anvertraut habe, jedoch macht mir das fast noch mehr Angst! Was wenn mal Schluss ist und sie es jemandem erzählt? Was wenn ich dann von allen dumm angeschaut werde? DAs schlimmste ist dass sie meine Neigung nicht teilt und ich so praktisch wieder alleine dastehe!

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

Re: Angst!?

Beitrag von guang-ling »

neuling hat geschrieben:Ich glaube wirklich dass mir so ein Treffen gut tun würde was soll ich jedoch Freunden oder meiner Freundin erzählen wenn sie fragen wo ich hingehe.
Naja, zunächst einmal: Wieso muss überhaupt irgendwer wissen, dass du abends weggehst?! Verbringst du jeden Abend immer mit Freunden und Freundin oder bist du auch einfach mal zuhause?! Von daher, wenn du es niemandem erzählen willst, dann machst du dir eben mal einen gemütlichen Aben daheim, muss ja keiner wissen, dass du da dann net bleibst.
Und wenn du es doch erzählen willst, ich denke mal, das betrifft dann vor allem deine Freundin, dann sag am besten einfach die Wahrheit, gib ihr vielleicht auch einfach den Link zu dieser Seite, dann sieht sie, dass es nichts schlimmes ist. Oder nimm sie gleich mit, sie wäre ganz sicher nicht die erste Vanilla (http://www.smiki.de/Vanilla) bei einem SMJG-Treff, dass kann ich dir 100%ig versichern.
Dort sitzen ja auch einfach nur ein paar nette junge Leute in einer ganz normalen Kneipe zusammen und labern über Gott und die Welt, wie wenn du mit Freunden weggehst, und hin und wieder kommt das Thema eben auch mal auf BDSM zu sprechen.
neuling hat geschrieben:Meine Freundin ist der einzige Mensch dem ich das bisjetzt anvertraut habe, jedoch macht mir das fast noch mehr Angst! Was wenn mal Schluss ist und sie es jemandem erzählt? Was wenn ich dann von allen dumm angeschaut werde? DAs schlimmste ist dass sie meine Neigung nicht teilt und ich so praktisch wieder alleine dastehe!
Da hast du doch schon einen großen Schritt erfolgreich gemacht. Und da sie ja wie es scheint immer noch deine Freundin ist, kann sie es nicht sooo schlimm finden. Du hast also einen Schritt schon gemacht, für den hier viele sehr lange brauchen und zu dem es schon sooo viele Fragen und Zweifel gegeben hat.
Und was die Sache der Trennung angeht: Wenn jemand bösartig ist, dann wird er nach dem Ende einer Beziehung auch genug Sachen erfinden, wenn deinen Freundin also zu diesem Typ Mensch gehören sollte und ihr trennt euch, dann ist es auch egal ob sie nur etwas erfindet oder die Wahrheit sagt wenn sie von deinen Fantasien erzählt. Da würde ich mir jetzt an deiner Stelle mal keine Gedanken machen.

pflaenzle
Schreiberling
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2008 14:36

Re: Angst!?

Beitrag von pflaenzle »

neuling hat geschrieben:
ich würde mich warscheinlich nicht trauen z.B zu dem Stammtisch zu gehen.

Genau das selbe Problem hab ich auch:sowohl das mit der Angst, als auch das mit dem was sagen die Freunde/Familie...

Ich denke gegen die Angst kann man nich wirklich was machen, man muss sich einfach trauen, is jetzt doof gesagt, weil ich es selber nich kann, aber ich hoffe das das irgendwann mal klappt...falls du irgendwann was gefunden hast, was du deinen Eltern bzw den Freunden erzählen kannst, wenn du zum Stammi gehst, dann melde dich bei mir :-D

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

@pflaenzle:
hast du denn schon jemandem davon erzählt?

Ich weiß auch nicht wie das bei anderen ist-bei mir beschränkt sich das auch total auf das sexuelle. Ansonsten bin ich alles andere als unterwürfig, ich setzte mich gerne durch, bezreibe Kampfsport (kick boxen) usw! Auch meine genaue Neigung finde ich sehr ungewönlich! Ich habe nun viel hier gelesen aber nichts gefunden was meiner Neigung genau gleich ist!



[Bitte keine Full quotes! Hier gibts Hinweise zum richtigen zitieren - guang-ling]

pflaenzle
Schreiberling
Beiträge: 26
Registriert: 17. Apr 2008 14:36

Re: Angst!?

Beitrag von pflaenzle »

neuling hat geschrieben:@pflaenzle:
hast du denn schon jemandem davon erzählt?

ähm nein nich so wirklich :oops: einem Bekannten, der gaaaanz weit weg wohnt, aber sonst weiß das niemand...ich bin mir nich wirklich sicher, ob ich das überhaupt will, vorallem nachdem ich die Erfahrungen der andren im 'outing-bereich' gelesen hab.
Ich denke ich brauch erstmal ein wenig Erfahrung um mich zu outen, womit wir wieder beim Stammi wären und damit auch wieder bei der Angst :roll:

Zinfandel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 967
Registriert: 3. Feb 2008 13:04

Re: Angst!?

Beitrag von Zinfandel »

Ich bin mir jetzt seit ca. vier Monaten oder so "richtig" bewusst über meine Neigungen. Und kann mich noch recht gut an die "Anfänge" erinnern ... ;-) Ich hab auch inzwischen einige Erfahrungen gemacht und mich auch vor drei sehr guten Freundinnen "geoutet".

Eine hat geraderaus gesagt, dass sie da auch mal nen Kerl hatte, der darauf steht, und sie das eigentlich auch ganz spannend findet, auch wenn sie jetzt sehr glücklich in einer Vanilla-Beziehung ist. Die anderen beiden haben wirklich entspannt reagiert, auch nachgefragt und wollten mehr wissen. Und fertig. Das ist jetzt auch kein Thema, über das wir dreimal die Woche quatschen. Wenn ich von nem Mann erzähle, kommt aber eigentlich meistens die Frage, ob BDSM oder nicht ... *lach* ... das ist wie man halt mit guten Freundinnen über Sex redet. ;-)

Ansonsten: Auch wenn Du Dich damit auseinandersetzt, mal mit jemandem drüber redest oder auch eine Session hast - es steht Dir künftig nicht auf der Stirn geschrieben. Und so richtig interessieren tut es eigentlich auch keinen. Und wenn es mal jemand "rausfindet", dann denk dran, dass die meisten Menschen einen Bekannten sicher nicht bloßstellen wollen und das dann auch einfach für sich behalten.

Aber ansonsten hat Chris schon recht - Du musst erstmal aufhören, Dir selbst die Hölle wegen Deiner Neigungen heiß zu machen. Insofern ist schon mal gut, dass Du den Weg hierher gefunden hast. Wenn man liest, dass es anderen genauso geht, dann relativiert sich viel und man findet sich selbst gleich viel normaler ... ;-) Manche müssen beim Sex das Licht aushaben, andere ziehen sich vorm Partner nicht aus, und manche lassen sich halt gern fesseln und demütigen. Ich persönlich finde Paare, die angezogen im Dunkeln Sex haben, viel seltsamer ... *lach*

Schau mal, dass Du vielleicht mit jemandem, der Dir sympathisch ist, bissl häufiger chattest, das hat mir geholfen. Man hat einfach unendlich viele Fragen, und da ist es schön, jemanden zu haben, er einem mit ner Engelsgeduld alles zu beantworten versucht ... (btw: Danke!) ... und vielleicht schaust Du mal, dass Du auch jemanden zum chatten aus Deiner Stadt findest, dann könnt Ihr zusammen mal auf den Stammi gehen. Ist bestimmt einfacher als alleine. ;-)
Ich liebe mein Leben. Und die Spuren, die es auf mir hinterlässt.

neuling
Schreiberling
Beiträge: 27
Registriert: 20. Apr 2008 17:24

Re: Angst!?

Beitrag von neuling »

Unerfahren-aber-neugierig:
erstmal vielen Dank für deine lange antwort!!!!!! Also mit einem Kumpel darüber zu reden hallte ich für total unmachbar^^! Das mit dem Stammtisch wäre ein Schritt den ich mich vielleicht trauen würde! Und auch wenn es dumm klingt-für heute bin ich erstmal extrem stolz dass ich mich hier angemeldet habe! In meiner Stadt bezweifel ich dass ich jemanden finde da sie nicht all zugroß ist! Mit dem chatten hast du hoffentlich recht! Ich wäre fürs erste übertrieben glücklich jemanden zu haben (auch wenn es nur über das Internet ist) mit dem ich über alles reden kann. Da hat sich soviel angestaut an Fragen, Frust und viel Angst was raus muss!



[Bitte keine Full quotes! Bitte mal lesen! - guang-ling]

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“