Kann man als SMler auch Vanilla Sex haben?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

tony007

Kann man als SMler auch Vanilla Sex haben?

Beitrag von tony007 »

hi leute,
mal ne frage ich stehe aber sm (desswegen bin ich ja hier :-D )

Jetzt hab ich angst, das ich keine erektion bekomm, wenn ich mal mit nem mädel schlafen will.

Hat da jemand erfahrung ob man als Smler auch normalen Sex haben kann und ohne SM einen hochbekommt?
Zuletzt geändert von tony007 am 24. Dez 2008 21:53, insgesamt 1-mal geändert.

Dimil
Stammgast
Beiträge: 156
Registriert: 2. Sep 2007 03:07

 

Beitrag von Dimil »

hehe, kommt wohl ganz auf dich an^^

Aber kleiner Tip, vielleicht steht sie ja zumindest ein bisschen auf BD (Ich mein das tun viele) das kann dir extrem helfen.
Ich hatte selbst ne Vanilla Freundin, und muss sagen dass es schon ging aber auf dauer extrem langweilig wurde. (Für mich zumindest)

Hackfleischkannibale
Orga
Beiträge: 825
Registriert: 10. Jun 2007 21:11

 

Beitrag von Hackfleischkannibale »

Selbstredend. Es gibt genug Praktiken, die ohne sogar gar nicht ohne normalen Geschlechtsverkehr gehen.

BDSM ist keine Perversion, sondern eine Paraphilie, und beschränkt somit deine Potenz (oder wie sagt man zur Möglichkeit einen hochzubekommen) nicht im geringsten. Wenn du hingegen aus sexuellen Gründen z.B. Frauen mit Äxten tothauen willst, könnte es durchaus sein, dass du sonst keinen hochbekommst. Trifft das auf dich zu? Dann musst du dir Sorgen machen. :D

Edit: Unklarheiten beseitigt.
Zuletzt geändert von Hackfleischkannibale am 17. Sep 2007 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Nothing in life has any business being perfect:
It's an affront to anyone with good taste.

favourite_mirror
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 294
Registriert: 14. Jan 2005 15:16

 

Beitrag von favourite_mirror »

Das habe ich mich früher auch immer gefragt, da ich auch überhaupt keine Vanilla-Fantasien hatte.

Die Sorge hat sich als unbegründet herausgestellt...

Für viele BDSMer ist es ganz normal auch öfter Vanilla Pur zu praktizieren. Wieder andere könnten, wollen aber nicht und vielleicht gibt es auch welche bei denen es nicht funktioniert. Aber ich schätze gerade wenn man sexuell noch sehr unerfahren ist, dürfte es eher schwer werden keine Erektion zu bekommen, wenn es darauf ankommt ;-)

Kann dir keiner garantieren, dass es klappt, aber falls (unwahrscheinlich!) es nicht funktioniert, schiebe es nicht vorschnell auf deine BDSM-Neigungen, sondern versucht es an einem anderen Tag wieder. Das kommt vor und mag auch einfach an der Aufregung liegen.

Ich denke mit eher harmloseren Fesselspielchen hat man heutzutage ganz gute Chancen, aber vielleicht ist es gleich beim ersten mal nicht so günstig? Musst du selbst wissen, ich kenne ja die beteiligten Personen nicht. Aber ein bisschen festhalten kann man ja mal versuchen... mal ans Kinn greifen, sich sonst dezent dominant verhalten? Hmm, zumindest fall du Dom bist.

Und "Perversion" ist nur ein veralteter Begriff. "Paraphilie" heißt das heutzutage unwertenderweise und eine solche ist BDSM durchaus. Aber mit Erektionen hat das gar nichts zu tun :-)

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Beitrag von guang-ling »

Schau dir doch mal folgende Thread an tony007, diese beschäftigen sich mit genau derselben Fragestellung:

Vanillasex als SMler??

''normaler'' sex?

Wenn Mann beim Sex nicht kommt...

Blümchensex als SMler ???

Fantasien: SM vs. Vanilla


Die Suchfunktion des Forums liefert noch einiges mehr zum Thema "Vanillasex", "Blümchensex" oder auch allgemein "Vanilla".

Hackfleischkannibale
Orga
Beiträge: 825
Registriert: 10. Jun 2007 21:11

 

Beitrag von Hackfleischkannibale »

favourite_mirror hat geschrieben: Und "Perversion" ist nur ein veralteter Begriff. "Paraphilie" heißt das heutzutage unwertenderweise und eine solche ist BDSM durchaus. Aber mit Erektionen hat das gar nichts zu tun :-)
Doppeltes Missverständnis. :shock: (edit: dreifach :lol: . Jetzt verstehe ich erst, was tonys post mir eigentlich sagen wollte: er könnte möglicherweise nicht geil genug auf normalen Vanilla-Sex sein. Ich hatte erst gedacht, er glaubte, BDSM würde allgemein die Potenz einschränken.)


Und ich habe durchaus Perversion gemeint. BDSM ist eine Paraphilie und somit nicht Pervers, richtig, aber Frauen mit Äxten tothauen, um kommen zu können, fällt immer noch unter Perversion und hat definitiv ne ganze Menge mit Erektion zu tun (und war ganz konkret als Gegenbeispiel gedacht, ich wollte nicht mit Fremdwörtern wie Paraphilie um mich schmeissen, damit wird Tony007 kaum was anfangen können. Das Beispiel diente dazu, zu verdeutlichen, was er durcheinndergebracht hatte).

So gesehen haben wir beide das gleiche gesagt. :lol:
Nothing in life has any business being perfect:
It's an affront to anyone with good taste.

Jade
Board-Fanatiker
Beiträge: 510
Registriert: 8. Mai 2007 18:18

 

Beitrag von Jade »

Ja nun, ich denke das kommt ganz auf deine Fantasie an

Ich spür ehrlich gesagt nix bei "ganz normalem Sex", wenn ich an nichts in Richtung BDSM oder an eine andere schöne ungewöhnliche Fantasie denke...
Mir geben auch normale Erotikfilme, -bilder usw gar nichts...
Ich muss zwar bei ner Reißzwecke an was Böses denken, aber nicht beim Bild eines nackten Mannes :lol:

bei mir ist das ein Muss; aber nicht zwingend "real", da reicht auch die Vorstellung...
(wobei das natürlich kein Vergleich ist)

Kann man so pauschal halt nicht sagen, das wirst du ausprobieren müssen ;)

tony007

Angst

Beitrag von tony007 »

Danke für die schnelle Hilfe!
Da bleibt aber immer noch meine Restangst.
Folgendes: Wenn ich z.b. den Playboy angucke dann macht mich das überhaubt nicht an, fesselbildchen dagegen schon sehr. Nun hab ich halt angst, dass ich wenn ich meine freundin nackt sehe auch nur einen hochkriege wenn sie gefesselt wäre.


Kennt das jemand oder hat das schon mal jemand erlebt?

moonchild
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 36
Registriert: 8. Mär 2007 02:31

 

Beitrag von moonchild »

Meine Erfahrung:

Sowohl mit als auch ohne SM klappt es. Sowohl das steif werden als auch das kommen. Wobei das vor allem von dir abhängt und bei jedem unterschiedlich ist. Aber viele "normalos" lassen sich auch auf Kompromisse wie Handschellen ein.
Die meisten Leute glauben Anarchie heisst Chaos.
Die meisten Leute glauben auch Deutschland sei eine Demokratie.

Für alle die Antworten suchen: wikipedia.de

imbrix

 

Beitrag von imbrix »

ich kenn aber auch (mindestens, man weiß ja nie) zwei kerle, die mit vanillafreundinnen auch wirklich orgasmusprobleme hatten. das sind zwar sicherlich ausnahmen, aber ich sag es hier trotzdem. nicht, um dir dir angst zu machen, daß es bei dir zutreffen könnte, sondern damit du dich nicht für total pervers hältst, falls du tatsächlich dieses problem bekommen solltest...

aber es gibt auch so doms, so total intolerante doms, die von "richtigem" und "falschem" bdsm reden, und wenn du die fragen würdest, wären sie total geschockt, wie du überhaupt in betracht ziehen könntest, bdsm mit geschlechtsverkehr zu verbinden, weil ein "richtiger" dom nieeemals seine lederhose ausziehen würde ;)
also, sogar die trennen das und haben neben ihren sexfreien sessions stinknormalen vanillasex.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“