Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Weibliche Herrin finden

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Kanomex
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jan 2019 04:44
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Weibliche Herrin finden

Beitrag von Kanomex » 16. Jan 2019 06:33

Hallo an Alle erstmal,
Ich bin 21Jahre alt, lebe in Köln und meine Ausrichtung im BDSM ist devot. Ich bin ungefähr vor einem Jahr zu diesem Thema gekommen und es geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Der Gedanke der Sklave von einer hübschen Herrin zu sein erregt mich sehr. Deshalb wäre meine Frage, wie finde ich am besten eine Herrin? Ich würde hier gerne mal paar nette Kontakte aufbauen. :-D

Ich habe mich bereits auf paar Webseiten wie onlineportal.com angemeldet mit sehr wenig Erfolg.

Vielen Dank für die Antworten im Vorraus!

Benutzeravatar
Kravat
Orga
Beiträge: 280
Registriert: 26. Jun 2013 19:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Weibliche Herrin finden

Beitrag von Kravat » 6. Mär 2019 18:19

Hallo Kanomex,

schön dass du zu uns gefunden hast. Die Partnersuche ist ein schwieriges unterfangen für viele von uns. Generell empfielt es sich raus zu gehen und in der BDSM Szene Menschen kennen zu lernen und einen Freundeskreis aufzubauen. Auf dem Weg findet sich doch recht oft die eine oder andere Möglichkeit sich auszuleben.

Qualität ist um einiges wichtiger als quantität. Drauf los zu stürmen und möglichst viele Frauen anschreiben wird oft nicht zum gewünschten Erfolg führen und ist bei der SMJG auch nicht erwünscht. Wir sind eine Informationsplattform und keine Datingseite. Lern Menschen kennen, unabhängig davon ob sie mögliche Partner sind oder nicht. Dadurch wirkst du nicht wie ein Creep auf der Jagt.

Wenn du wissen möchtest, wo die Stammtische in deiner Nähe sind, kannst du dies auf https://www.smjg.org/treffs/ nachlesen.

Eine Frage habe ich noch:
Was hast du versucht auf http://onlineportal.com/ zu erreichen? So wie ich das sehe ist das eine Seite auf der man Follower kaufen kann...

Viele Grüße
Kravat
It's not light that we need, but fire.



Kätzchen
Vielschreiber
Beiträge: 431
Registriert: 26. Nov 2010 18:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Weibliche Herrin finden

Beitrag von Kätzchen » 8. Mär 2019 07:54

Ja, die Partnersuche ist oft schwierig.

Gerade Malesubs machen es sich aber auch oft unnötig schwer. Oft hilft da schon ein Perspektiv-Wechsel: Überleg mal, was dich aus der Sicht einer Dame attraktiv macht und was sie vielleicht suchen könnte.

Das heißt NICHT, dass du dich völlig verbiegen sollst. Aber dazu gehört z.B. dass du die beste Version von dir selbst wirst.
Und vor allem - und das ist der allerwichtigste Punkt - Damen sind ungern Sex-Spielzeug. "Sie soll mich sehr erregen und meine Fantasien erfüllen" ist halt der vollkommen falsche Ansatz. Warum sollte sie das wollen? Was ist ihr Spaß an der Sache? Denn mit dieser Aussage laufen gefühlt 10 Millionen Malesubs herum, die sich alle wundern, warum die Damen kein Interesse haben. Wir sind keine Bespaßungsautomaten.

Im Kern sind wir alle Frauen, die einen tollen Mann an unserer Seite genießen. Auch wir werden gerne begehrt und verführt. Davon entbindet das Machtgefälle nicht. Auch, wenn das viele Malesubs glauben. Ich musst mir schon mehrfach anhören: "Flirten? Brauch ich nicht, ich bin doch sub, da nimmt sich die Dame, was sie will!" Was da aber vergessen wird: Erstmal muss ich Lust haben, mir das zu nehmen. Und dazu gehört eben eine ansprechende Verpackung (heißt hier: Flirt, toller Mann, tolle Konversation, er weiß was er will und hat sein Leben selbst im Griff...).

Wenn ich eines in 10 Jahren Szene gelernt habe: Ja, es gibt eine Menge Singe Malesubs. Aber das hat bei denen Gründe. Tolle subs (die in der Szene vernetzt sind und sich auch in die Realität trauen und dort Kontakte knüpfen) gehen weg wie warme Semmeln und haben meist mehrere Spielpartnerinnen. Denn es gibt einfach sehr wenige.

Mann braucht dafür eben beide Seiten: Mann und Sub. Und dann ist es deutlich leichter.
Subs, die sich nur auf die Sub-Rolle verlassen, fühlen sich für die Damen an wie kleine Kinder, die bemuttert werden wollen. Kann auch mal nett sein. Aber ist dann kein begehrenswerter, ernsthafter Partner.

Erst der Mann. Dann der Sub.
Klassisches Dating, er zeigt, dass er in der Lage ist zu führen und Entscheidungen zu treffen. Dass er stark genug ist, alleine klarzukommen. Und damit dann die Einladung an die Dame, aktiv die Fürhung zu übernehmen, wenn sie Lust dazu hat.
Zwei Menschen, die sich ergänzen und gegenseitig Bälle zuspielen. Nicht: Die Dame bespaßt den Sub.

Das ist der Unterschied zwischen guten und anderen Subs.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“