Das gute, alte Halsband

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Dawidh
Zaungast
Beiträge: 13
Registriert: 25. Sep 2018 17:18

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Dawidh »

Guten Tag allerseits
Ich als Dom bin der Meinung das eine Sub sich ihr Halsband verdienen muss. Während einer Session trägt meine Sub sogut wie immer ein Halsband um sie daran führen zu können diese Halsband hat aber keine Tiefe Emotionale Bedeutung. Meine Sub trägt aber 24/7 ein Armkättchen Mit Ihrem eingravierten Spielnamen das hat wiederum eine Tiefe Bedeutung das Kättchen darf sie selber abnehmen sie tut es aber nie. Ein Halsband als Zeichen ist bei ihr einfach zu auffällig da wir nicht geoutet werden wollen.

Dolgi25
Schreiberling
Beiträge: 55
Registriert: 2. Jan 2019 17:57

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Dolgi25 »

Also ich als SUb liebe es ein Halsband zu tragen, während der Session. Ich finde, dass es sehr angenehm ist und macht auch nochmal meine Position deutlich....

Tjoram
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 4. Jun 2018 07:15

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Tjoram »

Ich als Switcher liebe Halsbänder. Zuhause trage ich mein breites Edelstahlhalsband immer. Ich trag es sogar zum schlafen, wo ich mich (wenn grad meine Dom nicht da ist) selber ankette, da ich gern schlafwandle und das somit eingedämmt ist. Wenn meine Dom zu Besuch ist bin ich im Haus permanent angekettet.
Ich mag Lederbänder nicht so gern, geben mir einfach das Gefühl nicht, aus dem nicht rauszukommen.

Happyasaslave
Zaungast
Beiträge: 23
Registriert: 10. Apr 2019 01:17

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Happyasaslave »

Also ich habe eine Silberhalskette in Herzform, wo auf einer Seite ein Bild von uns eingrafiert ist und auf der andere Seite ein Satz. Das fanden wir beide für den Alltag halt schlichter. Es sagt, dass wir zsm gehören, aber zeigt nicht den bdsm Kontext. Halsband habe ich natürlich auch, aber noch keins von ihm, da ich einen wirklich sehr kleinen Hals habe brauche ich eine extra Anfertigung, aber mein Herr kümmert sich drum.

Sasu2
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 25. Aug 2019 13:12

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Sasu2 »

Sehr interessantes thema(:

Was mich interessiert ist, wo ihr eure Halsbänder/ Leinen kauft. Geht ihr dafür in die nächste Tierhandlung? Da gibt es auch wunderschöne Halsbänder und Leinen. Oder muss es ein spezieller Laden sein? Falls ja warum?

skull_lady
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 18. Mai 2018 18:46

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von skull_lady »

Muss kein bestimmter Laden sein. Ich habe aber nun einen gefunden mit dem ich sehr zufrieden bin und werde dort mit meinem Partner auch das dauerhaft verschließbare Halsband für unsere Hochzeit aussuchen. Die Halsbänder aus der Tierhandlung fände ich irgendwie unbequem...ich mag es lieber von Etsy zum Beispiel. :)
~Reduziere den einen, erhöhe den anderen, sei gierig und grenzenlos.~

DeepSpace9
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 27. Aug 2019 14:19

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von DeepSpace9 »

Hallo liebe Alle,

ich selbst switche mit meiner Partnerin und wir sind gerade dabei ein bisschen Equipment zu kaufen. Sie hat mir ein braunes Hundehalsband aus Leder gekauft, welches ich immer tragen muss, wenn wir zwei alleine sind, auch beim Schlafen, und ausgenommen beim Duschen. Sie liebt es, mich direkt am Ring oder an einer Leine zu ziehen. Es hat für mich durchaus eine emotionale Bedeutung, obwohl es rein praktisch ist, da es in meinem bisherigen Leben das erste und einzige Zeichen ist, dass sie mich besitzt. Allerdings würde ich das niemals in der Öffentlichkeit trage, es ist einfach viel zu auffällig und lässt sich unter keinen Umständen als modisches Accessoir deuten (meine "Mode" besteht hauptsächlich aus Nerd-Shirt, Jeans oder kurzer Hose, dazu an den Armen noch eine Uhr und vier dieser "Festivalbändchen", da fällt ein Hundehalsband doch schon auf). Vielleicht werde ich irgendwann etwas für die Öffentlichkeit von ihr bekommen.

Andersherum habe ich für sie gerade erst einen schönen Choker bestellt, den sie (abgesehen von Sport und Duschen) immer und überall tragen muss. Für weibliche Subs halte ich Choker wirklich sehr gut geeignet, vielleicht ist das ja für den ein oder anderen hier was feines.
Sie soll natürlich auch ein Lederhalsband zum dran ziehen bekommen, das möchte ich aber gerne selber herstellen und beschäftige mich gerade etwas mit Lederbearbeitung. Falls da jemand Tipps hat, immer her damit!

LG DS9
Not all those who wander are lost.

Zauberfee
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 2
Registriert: 4. Okt 2019 16:08

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Zauberfee »

Hallo, bin ganz neu hier. Und was ich zu berichten habe auch noch sehr druckfrisch. Nun Halsband, bin seit einigen Tagen stolze Besitzerin eines Solchen.Habe mich mit meinem Dom zum 1.mal getroffen, also nur auf einen Kaffee. Wir haben über uns gesprochen, weiter nicht sehr viel zum eigentlichen Thema. Er hat mir vorgeschrieben, in einem Kleid zu erscheinen, String und die Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden. Habe ich natürlich alles befolgt und zum Abschluss sind wir zu seinem Auto und er hat mir dann ein Halsband geschenkt, dass ich immer in seiner Gegenwart tragen muss. War in diesem Moment wie eine Medaille für mich. In weiterer Folge dachte ist, es ist quasi wie ein Ehering. Das Halsband bedeutet die Verbundenheit. So und nach etlichen Aufgaben und Training in den letzten Tagen wird unsere 1. Session nun am kommenden Dienstag stattfinden. Ihr könnt euch vorstellen, wie aufgeregt ich bin. er ist 23, ich 55. :roll: Bin gerne für Tipps oder andere Meldung eurerseits offen.

Dark_Princess
Zaungast
Beiträge: 10
Registriert: 9. Jan 2020 08:24

Re: Das gute, alte Halsband

Beitrag von Dark_Princess »

Ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber ich Antworte dennoch mal.

Ich habe ein Schmuck Set von meinem Meister geschenkt bekommen, was ich immer trage. Das besteht aus einer Halskette/Halsband, 2 Armreifen und 2 Fußkettchen. Ich trage es sehr gerne und mit Stolz. Für die Session habe ich ein schwarzes Lederhalsband und ein Halsband was er selbst gemacht hat. Das was er selbst gemacht hat trage ich am liebsten. Beide kann man mit einem Schloss verschließen.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“