Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

"Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
_miri_
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 21. Mai 2018 19:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

"Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Beitrag von _miri_ » 3. Jun 2018 22:17

Hey an alle,

nachdem ich mir jetzt endlich mal eingestanden habe, dass ich schon seit Jahren drauf warte, BDSM mal auszuprobieren, beschäftige ich mich in letzter Zeit ziemlich viel damit. Mir ist aufgefallen, dass es ja echt viele Begriffe gibt, die für bestimmte Praktiken und so stehen, die man aber nicht so ohne weiteres verstehen würde, wenn mans nicht wüsste, wie schon in meiner Überschrift beschrieben (Schoko, Kaviar, spanking, Dom, Sub, Klinik usw.) Auch so viele Abkürzungen und Englisch so... mich verwirrt das echt. Das ist halt schon echt eine eigene Sprache. Ich wollte mal eure Meinung dazu hören, findet ihr es eher nervig oder gut dass ihr sozusagen eure "eigene "Sprache habt die nicht jeder versteht, und was schätzt ihr wie wichtig es ist das man sich mit den Begriffen gut auskennt?

Danke schonmalal für Antworten und Meinungen

Kätzchen
Vielschreiber
Beiträge: 431
Registriert: 26. Nov 2010 18:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Beitrag von Kätzchen » 4. Jun 2018 17:32

Naja, die Begriffe machen Kommunikation einfacher und effizienter.
"Sub" spricht sich 100 Mal besser als "Der, der dominiert wird" oder "Der, der verhauen wird".

Viele der Begriffe, die du nennst (NS, KV, Klinik) kommen auch gar nicht aus dem BDSM-Bereich, sondern das sind einfach Begriffe für sexuelle Spielarten, die mit BDSM zu tun haben KÖNNEN, aber nicht müssen.

Insgesamt wird von Anfängern absolut nicht verlangt, dass die alle Begriffe kennen. aber es ist schon einfacher, wenn man versteht, worum es geht. Dass das nicht jeder versteht ist halt so. Wenn n Segler redet, versteht der Laie auch das Fachvokabular nicht unbedingt. Das ist einfach in jedem Bereich so. Finde ich jetzt nicht besonders in irgendeiner Weise.

Benutzeravatar
GreenCap
Stammgast
Beiträge: 153
Registriert: 20. Feb 2016 22:28
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Beitrag von GreenCap » 4. Jun 2018 19:19

Ich finde auch das ein "Fachsprache" die Kommunikation deutlich einfacher macht.
Näturlich nur unter Leuten die sie auch kennen. Gleichzeitig ist es aber auch nicht nötig
extra Begriffe zu pauken, finde ich. Vieles kriegt man einfach so nebenbei mit. Z.B. wenn
man sich allein aus Interesse durch irgendwelche Texte/Foren liest.

Ich möchte aber nicht behaupten, dass es wichtig ist irgendwelche Begriffe zu kennen.

Olex
Orga
Beiträge: 138
Registriert: 15. Aug 2012 19:45
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Beitrag von Olex » 4. Jun 2018 23:43

Es macht in meinen Augen bei vielen Dingen es einfacher, sie zu kommunizieren. Gerade wenn es um generellere und nicht nur auf eine Praktik/Vorliebe bezogene Aspekte geht. Z.B. dass "Bottom" nach dem Spiel auf irgendeine Art ein Aftercare braucht. Dabei ists egal ob derjenige jetzt devot, masochistisch, ropebunny, etc. ist, da ist der Überbegriff ganz nützlich und erspart das lästige Aufzählen.

Teilweise sind die Dinge aber glaube ich auch schlichtweg Umschreibungen/Euphemismen, um bei nicht-involverten/nicht drauf stehenden nicht direkt abscheu zu verursachen ("ich steh auf KV" hört sich halt doch besser an als z.B. "ich lass mich gern anscheißen")

Und teils haben sich Dinge wohl auch schlichtweg so entwickelt, teils International, teils auch mangels Alternativen: "Aftercare" - find eine passende deutsche Bezeichnung, die nicht wie z.B. "Auffangen" (bei nem Absturz) schon wo anders genutzt wird.


Die "Fachtermini" zu wissen ist meines Erachtens nur dann wichtig oder zumindest nützlich, wenn es einen selbst betrifft (oder man sich aus anderweitigen Gründen dafür interessiert). Wer auf Bondage steht, sollte wohl "Aftercare" kennen, die Definitionen von kv, ns und Klinikspielen sind da aber irrelevant. Wer eine reine D/s-Beziehung führt, sollte halbwegs wissen, was mit "D/s", "Dom" und "Sub"/"dev" gemeint ist, was jetzt alles Bondage und Spanking ist, kann ihm aber herzlich egal sein. Du siehst den Punkt ;)
Und spätestens wenn man ne Weile in der Szene unterwegs ist, kennt man die wichtigsten Begriffe sowieso, auch von Bereichen, die einem selbst nicht liegen.
Warum trauen wir Menschen uns bei vielem nicht, obwohl wir nicht einmal wissen wovor wir Angst haben?

Mino
Zaungast
Beiträge: 12
Registriert: 10. Jul 2018 19:39
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Natursekt, Schoko usw..." - wie wichtig findet ihr diese BDSM-Sprache?

Beitrag von Mino » 12. Jul 2018 16:27

Moin Moinsen erstmal.

Ich kann deinen Punkt gut verstehen, am Anfang sind die ganzen Begriffe ziemlich verwirrend und wenn man Texte liest oder Gesprächen zuhört, wo die Wörter wie selbstverständlich genutzt werden, dann kann einem das anfängliche Nachschlagen ganz schön nerven. Außerdem fühlte ich mich immer so unangenehm unwissend, wenn ich einen Begriff zum fünften Mal nachschlagen musste.
Aber je länger man sich mit den Bereichen auseinandersetzt, desto natürlicher wird der Vokabelgebrauch, es geht einem selbst ins Blut über.

Ich finde, dass ist wie mit Mathe oder Deutsch

Beispiel Mathe:
Am Anfäng lernst die Umrechnungsschritte erstmal kennen, bekommst gesagt, wie das, was du gerade getan hast, heißt. Mit zunehmender Übung muss dir nicht mehr gesagt werden, wie dieser oder jener Umformungsschritt geht, sondern man sagt dir einen Begriff, z.B. "Additionsverfahren" und du weißt sofort, was du zu tub hast. Das umständliche Erklären, was mit dem Begriff gemeint ist, kann eingespart werden.

Beispiel Deutsch:
Kennen wir es nicht alle, diese nervigen Operatoren!
"Stellen Sie dar", "Erläuern Sie", "Beurteilen Sie", "Vergleichen Sie" usw, usw. Am Anfang konnte man sich gar nicht genug darüber aufregen, was nun der einzelne Operator von einem forderte. Aber mittlerweile weiß man aus dem FF, wo man den geringsten Schreibaufwand hat und was man sich bei diesem Operator sparen kann.

Anfänglich sind die Begriffe nervig oder erscheinem einen Unnütz, aber mit zunehmender Sicherheit in ihrer Handhabung vereinfachen sie doch viel, vor allem den Austausch. Es stehen Definitionen hinter den Begriffen, sodass jeder sich über diese Begriffe verständigen kann, ohne dass schwammig erklärt werden muss, was man meint.

Ich denke, gerade im BDSM-Bereich vereinfacht es maßgeblich den Austausch. Über die Begriffe können gezielter Personen gesucht werden, die ähnliche Interessensschwerpunkte haben. Die Feinheiten, die die Begriffe nicht festlegen, können dann privat erörtert werden.^^
"Erinnerungen sind wie Ohrwürmer."

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“