Seid ihr schon geoutet?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Benutzeravatar
Kueken
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 11. Dez 2002 18:22

 

Beitrag von Kueken » 12. Nov 2003 21:24

@Faust immerhin hatten deine Freunde von dem Film schon gehört ;) Und waren das ernsthaft böse Kommentare oder dieses "blöde Sprüche reißen"? Ich konnt sogar meinen Ellies den Film als "Beziehungskomödie, mit eher schwarzem Humor... also nix für euch" verkaufen ;) Und der läuft eh in HH in keinem Kino in das sie gehen könnten.
Aber zurück zum Thema Outing 8) ....

Benutzeravatar
susi
Vielschreiber
Beiträge: 496
Registriert: 30. Mai 2003 11:25

 

Beitrag von susi » 14. Dez 2003 16:32

habe mich eben vor meiner mutter geoutet.
sie war etwas skeptisch fragte mich ob ich es den so toll finden würde geschlagen und gepisakt zu werden da wir besuch hatten kontne iche s ihr nich so genau erkläen habe ihr aber angeboten mit auf den nächsten stammtisch zu kommen.wiegesagt sie war etwas verwirrt aber im großen und ganzen hatte sie sowas änliches schon geahnt weil sie mich mal mit halsband gesen hat. bin malg espannt ob es noch im nachinein diskussionen gibt oder ob das damit alles ggeklärt ist.
susi
sorry leute das meine beiträge ohne . und , sind und nochdazu alles klein aber ich schaffs nicht mir das anzugewöhnen

Benutzeravatar
Tom Sawyer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 44
Registriert: 2. Dez 2003 18:48

 

Beitrag von Tom Sawyer » 15. Dez 2003 19:44

:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: Wie hast du dich bei deinem Outing gefühlt? Hattest du Angst? Was hat dich dazu bewogen???
Zuletzt geändert von Tom Sawyer am 10. Jul 2005 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
susi
Vielschreiber
Beiträge: 496
Registriert: 30. Mai 2003 11:25

 

Beitrag von susi » 15. Dez 2003 20:28

Tom Sawyer hat geschrieben: Ich habe mich das noch nicht getraut und glaub auch net das ich das machen könnte...
hätt ich auch net gedacht aber die situation braucvhte es mit sich ma wollte unbdeingt wissen warrum sich mein freund von mir getrennt hat und da sagte ich ihr halt das er von bdsm nix mehr wissen will und daheres besser wäre schluss zu machen (war nur einer der gründe) und somit war ich geoutet. klar hatte ich angst ich hab auch zu ma gesagt ne iche rzäle es dir net weil du michd ann für verrückt hälst aber sie wollte es wissen also ich hatte schon angst vor ihrer reaktion aber naja wir haben uns leicht ddistanziert aber es geht
susi
sorry leute das meine beiträge ohne . und , sind und nochdazu alles klein aber ich schaffs nicht mir das anzugewöhnen

Benutzeravatar
Tom Sawyer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 44
Registriert: 2. Dez 2003 18:48

 

Beitrag von Tom Sawyer » 15. Dez 2003 21:02

Was meinst du mit leicht distanziert ?
Versucht sie Abstand davon zu gewinnen oder hast du das Gefühl, dass sie mit der Sache nicht ganz klar kommt? Ich mein, für Aussenstehende die "normal" sind, ist es natürlich eine Situation die sie nicht ab- und einschätzen können.

Wie war ihre Reaktion auf das Stammtischangebot?

Warum wollte dein (Ex)freund auf einmal nichts mehr von BDSM wissen? Entweder man mag es - oder nicht. Oder hat er es nur dir zuliebe getan?

Sorry, das ich so offen Frage, du mußt auch nicht antworten wenn du nicht möchtest.

Vor allem würde es mich aber interessieren, wie die weiteren Reaktionen deiner Fam aussehen.

:idea: Unwissenheit ist eine der Wurzeln des Übels dieser Gesellschaft...
Zuletzt geändert von Tom Sawyer am 10. Jul 2005 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
susi
Vielschreiber
Beiträge: 496
Registriert: 30. Mai 2003 11:25

 

Beitrag von susi » 15. Dez 2003 21:08

ich habe das gefühl das sie mich nicht mehr so lieb ind en arm nimmt wie früher sie meckert mehr wie früher ist halt alles ein wneig komplizierter aber ich bin erlich ich hatte es mitr schlimmer vorgestellt

Wie war ihre Reaktion auf das Stammtischangebot? << dazu hat sie nix gesagt

Warum wollte dein (Ex)freund auf einmal nichts mehr von BDSM wissen? Entweder man mag es - oder nicht. Oder hat er es nur dir zuliebe getan?<<er meinte es war nur ne pahase mal sehn das letzzte wort ist noch nicht gesprochen ich denke das wird nochmalw as und wir versuchene snjochmal miteinander aber sorry weiter drauf eignehn möchte ich nicht.

Vor allem würde es mich aber interessieren, wie die weiteren Reaktionen deiner Fam aussehen.<< das bleibt zwichen mir und ma ich denke auchd as sie das nach ner zeit einfach abhakt und denkt wenns mir gefällt seie es in ordnung ich bring ghalt in letzerzeit viele schlechte noten mit nachause daran kann das ja evl auch leigen naja mals ehnw as die zukunft sagt.....
sorry leute das meine beiträge ohne . und , sind und nochdazu alles klein aber ich schaffs nicht mir das anzugewöhnen

Benutzeravatar
Tom Sawyer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 44
Registriert: 2. Dez 2003 18:48

 

Beitrag von Tom Sawyer » 15. Dez 2003 21:18

Und wenn du sie wirklich einfach mal in ´ner ruhigen Minute darauf ansprichst, wie "kann ich mal mit dir reden" oder so ähnlich?

Vielleicht hat sie ja wirklich eine komplett falsche Vorstellung und du kannst ihr einige Ängste und Fehlinterpretationen nehmen?

Benutzeravatar
susi
Vielschreiber
Beiträge: 496
Registriert: 30. Mai 2003 11:25

 

Beitrag von susi » 15. Dez 2003 21:25

ne lass das alles mal so wie es ist......
sorry leute das meine beiträge ohne . und , sind und nochdazu alles klein aber ich schaffs nicht mir das anzugewöhnen

Gast

 

Beitrag von Gast » 18. Dez 2003 01:30

Nun mein Vater weiß es wohl,glaube ich zu 90 Prozent.....
jedenfalls sagt er nichts und lässt mich gewähren-
Mein Mutter habe ich es gesagt,sie war zwar erst etwas benebelt,aber lernt gut damit umzugehen-
wir unterhalten uns sogar öfters darüber-
Ein paar wenige Freunde wissen auch ein wenig-

und mein Mann weiß eh was Sache ist-

Und der Rest meiner Umwelt kann mir gestohlen bleiben-

Benutzeravatar
ScarSoul
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 594
Registriert: 27. Okt 2003 00:39

 

Beitrag von ScarSoul » 21. Dez 2003 13:35

Hmm... ich hab mich noch nie direkt geoutet...

Wenn mich einer gefragt hat hab ich "JA" gesagt,
und fertig... man darf das glaub ich auch nicht so
künstlich aufbauschen... :P

Mir stellt sich sowieso die Frage, warum sollte ich mich outen ??

Damit stellt man doch eigentlich nur dar das es etwas total
absurdes ist, oder ???

Wir sind doch alle für eine öhere Akzeptanz, oder ?
Und ich werde mich niemals in eine Aussätzigen-Ecke drängen lassen...

Das ist halt mein Weg :)

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“