Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

BDSM im Alltag

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Egianor, Kaoru, Kuscheltier

Antworten
Benutzeravatar
Cthullu
Zaungast
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jul 2017 00:41

BDSM im Alltag

Beitrag von Cthullu » 10. Jul 2017 00:16

Ich hab eine Frage an euch alle Egal ob BDSM Pet Player und was es nicht alles Gibt ihr seid alle Gefragt :
Wie macht ihr es mit Euren Fantasien und gelüsten im Alltag ich zb hab manchmal das Problem das ich bei automatisch bei Leuten die mir devot vorkommen extrem mit mir Ringen muss diesen nicht mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen
Geht es anderen Ähnlich und wenn ja wie handhabt ihr so etwas
P.S Damit ist nicht gemeint diese Personen zu "diszipliniert" oder ähnliches nur um Missverständnissen vorzubeugen

Gruß Cthullu :twisted:
Nur wer in Ketten tanzen kann ist wirklich frei ^_^

Benutzeravatar
Chaly69
Stammgast
Beiträge: 123
Registriert: 20. Jun 2017 20:15

Re: BDSM im Alltag

Beitrag von Chaly69 » 17. Jul 2017 09:29

Den Gedanken gibts bei mir öfter ja... Aber dann lass ichs halt doch. Und wenn nicht, was wäre so schlimm dran?
Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren, und dem Erwerben des Begehrten vernichtet zu werden, ist Sehnsucht. -Kant

Benutzeravatar
Lordium
Schreiberling
Beiträge: 79
Registriert: 7. Apr 2016 01:34

Re: BDSM im Alltag

Beitrag von Lordium » 17. Jul 2017 17:47

Natürlich gibt es solche Gedanken. Ich würde die damit vergleichen wie wenn man eine gut aussehende Dame (je nach Vorliebe auch ein Herr) auch denkt das es sehr nett wer diese mal näher kennen zu lehren. Aber selbst verständlich hält einen die gute Erziehung und Gesellschaft von weitem unanständigem ab.

Benutzeravatar
little_sally
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2017 22:37

Re: BDSM im Alltag

Beitrag von little_sally » 31. Jul 2017 11:06

Bei mir ist es ziemlich oft so, dass ich mich bei Menschen, die mir dominant vorkommen automatisch unterwürfig verhalte. Bisher hab ich damit noch keine Probleme bekommen, aber einige Leute haben mich darauf angesprochen, dass ich mich bei Person xy komisch verhalte und ob da zwischen uns etwas laufen würde. Ich hoffe nur, dass es weiterhin problemlos verläuft, denn einer dieser Menschen ist mein Lehrer :?
LG Sally

Antworten