Extremer Drang eine Herrin (Fußherrin) zu finden

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Domi13
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 20. Jul 2016 20:05

Re: Extremer Drang eine Herrin (Fußherrin) zu finden

Beitrag von Domi13 »

Erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten, erst recht, für die, die mir auch wirklich irgendwie geholfen haben. Danke. Auf Stammis möchte ich definitiv nicht. Warum ist nicht so wichtig, ich möchte es einfach nicht. Dem Rat mit dem Austausch möchte ich nachgehen. Das geht aber nur, wenn ich auch entsprechend ein paar Kontakte geknüpft habe. Welche Kontaktmöglichkeit gibt es denn noch? Im Chat denke ich, geht das nicht so sonderlich gut.

Fach101
Schreiberling
Beiträge: 79
Registriert: 22. Feb 2014 12:49

Re: Extremer Drang eine Herrin (Fußherrin) zu finden

Beitrag von Fach101 »

Leoder kann ich dir, auch wenn der Rat an sich von mir stammte, da nicht wirklich weiterhelfen. Weil sich die Kontakte in meinem Fall eher durch Zufall oder durch "Angeschrieben-Werden" ergaben. Ich kann dir sagen, dass du bei Forumsdisskusionen oder Themen die dich interessieren einfach mal mitmachst und deine Fragen oder deine Meinungen dazu gibst. So hat sich zumindest bei mir ein Kontakt ergeben.
Wer definiert "normal"?

JonasHector
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 2. Mär 2020 08:51

Re: Extremer Drang eine Herrin (Fußherrin) zu finden

Beitrag von JonasHector »

Schildkrötchen hat geschrieben:
20. Okt 2016 20:31
Hallo erstmal :-)

Ich hoffe du bist noch da und liest das.
Wenn nicht - dann geht dieser Text jetzt an alle anderen Fußfetischisten:


Eine Frau die es sexuell erregend findet, wenn man ihr die Füße leckt, gibt es bestimmt nur in der Fantasie. Es wird schon schwierig genug überhaupt eine dominante Partnerin zu finden.
Aber soll jetzt kein Grund sein zu verzweifeln. Ihr dürft euch auf keinen Fall schämen. Findet eine Partnerin die ihr mögt. Wenn die Zeit kommt, könnt ihr der Partnerin ja sagen dass ihr gerne ihre Füße mal massieren würdet-
weil ihr es könnt und weil ihr es wollt. Das ist nicht abartig sondern extrem Romantisch und ein bisschen Erotisch. Und wenn die Zeit kommt könnt ihr es ihr erzählen dass ihr Füße erotisch findet. Eine halbwegs vernünftige Frau wird
das natürlich verstehen. Aber das Timing ist halt das allerwichtigste.

Ansonsten könnt ihr ja für Geld eine Frau bezahlen - die tut dann so alsob ihr dass voll gefällt was ihr mit ihren Füßen anstellt.

Alternativ findet einen Spieleentwickler (mich^^) und ich mach euch ein erotisches Game ;)
Ist halt nicht Real.
Aber immerhin Virtuell.
Warum musst du ein neues Erotikspiel entwickeln? Es gibt bereits eine große Anzahl von Erotikspielen auf dem Markt. Zum Beispiel Sex Emulator, Nutaku, The Fister sind diese am bekanntesten.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“