Ist es das richtige ?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Pia_00
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mai 2016 19:50

Ist es das richtige ?

Beitrag von Pia_00 »

Hallo meine lieben,

Mein Herr ist 44 also ein sehr deutlicher alters Unterschied (ich 16) und ich habe nicht mit Absicht jemanden Gesicht mit so grosem Altersunterschied aber es hat gepasst er hat eine Frau die beiden sind glücklich verheiratet und dazu noch eine playsub also bin ich Nummer drei, wir haben uns noch nicht real getroffen, er begleitet und beschäftigt mich über den Alltag mit Aufgaben und unterstützt mich da mein Selbstbewusstsein nicht so toll ist ich im Alltag auch alles andere als devot bin und mich quasi hinter einer Fassade verstecke es hat lange gedauert bis er mich "lesen" gelernt hat und weis wie ich in jeder Situation weis wie ich reagiere.
Er zeigt mir jeden Tag neues ich lerne jeden Tag ie Sorgen eines Doms
Als Dom hat man immer sorgen.
Ist man hart genug, ist man zu hart?
Was ist gut für sie, was macht ihr Spaß?
Wie sorge ich dafür das sie meine Anweisungen befolgen will und es nicht nur tut um es mal auszuprobieren.
Was sind ihre Grenzen und wie komme ich dahin?
Und dann geht man aus einer Laune raus auf einen anonymen chat trifft ein junges Mädel was neugierig ist und fragt und du denkst dir es ist mal nett mit jemand frischem zu reden und ihr die Möglichkeiten von bdsm zu erklären. Dann merkst du das sie nicht nur Fantasien hat sondern auf fast alles mehr als positiv reagiert und weiter neugierig bleibt. Sie folgt dir einfach weil sie dir vertraut. Du kannst dir vorstellen wie sie nach deinen Anweisungen leidet und geil ist aber immer noch neugierig.
Ok denkst du dir nimm sie an die Leine bevor sie an einen kommt der das ausnutzt auf die falsche Art.
Tja und auf einmal ist jeder Tag spannend wie du es schon lange nicht mehr hattest. Und wieder kommen die Sorgen als du merkst das sie ihren Grenzen sucht aber du sie eher sich selbst entdecken lassen willst. Sie fordert dich heraus und wenn du ehrlich bist gefällt dir das meist, auch wenn es heißt das du deinen Platz wirklich mal wieder verdienen must.
Sie wird Ihnen weg gehen aber du bist jetzt schon mit ihr weiter als viele die doppelt so alt waren.
Vergiss die Sorgen es macht Spaß was du tust, sie wird dir helfen Sachen mal wieder anders zu sehen
Sie wird lernen sich zu akzeptieren innen wie aussen.
Sie wird lernen das es nichts gibt was sie verstecken muss oder vergleichen mit anderen.
Sie wird lernen das sie besonders ist.
Sie wird lernen das immer gut ist sich zu öffnen auch wenn es manchmal weh tut.
Sie wird lernen……


Herausforderungen
Man glaubt es nicht aber sie bekommt es hin das du dich als Anfänger fühlst, sie fordert das was du am besten kannst und du idiot warst in Sorge sie zu überfordern.
Gibt es Edelsteine die sich selbst schleifen?
Sie zu hören, sehen und riechen ist nicht mehr etwas was unwarscheinlich ist.
Sie zu leiten in jedem Aspekt ist nicht mehr etwas was Arbeit wäre.
Sie leiden zu lassen ist etwas was sie fordert.
Sie bringt dir wieder bei das du selber fördern kannst ohne lange Vorbereitung.
Sie zeigt dir das du gutes tust.


Weiter, mehr härter?


Ich war nie ein großer Freund davon das man alles steigern sollte. Aber es ist mit ihr wie ein Rausch, ihr hunger auf mehr ist unglaublich. Selbst wenn sie scheitert steigert sie sich in andere Richtung.
Sie wird also bald in der Nähe sein. Wird es ein Treffen geben? Ganz sicher. Wird es mehr als reden geben. Wer weiß das schon.
Weiter?
Es wird weiter gehen es gibt noch so viel zu entdecken
Mehr?
Mehr Schläge, dabei liegt die Messlatte verdammt hoch. Sie reagiert so verdammt gut auf Schläge wie ich kaum je gesehen habe.
Härter?
Wahrscheinlich auch wenn die Schritte kleiner werden müssen.


Ihre schutzmauer bröckelt immer mehr, wenn sie fällt wird vieles nicht mehr nötig sein zu zu steigern. Da sie intensiver fühlt und nicht mehr die Sorge hat mich zu enttäuschen.

Das hat er über mich geschrieben und wer bis hier gelesen hat Respekt dann würde ich mich auch über eine Antwort freuen es wird im übrigen nie dazu kommen das er Sex mit mir haben wird ich werde seinen Schwanz zu 90% Sicherheit niemals zu sehen bekommen er sagt selbst in einer Session geht es alleine um mich.

Freue mich über hilfreiche Antworten ob ich das richtige tue ich weis es gibt kein richtig und kein falsch aber immoment denke ich halt schon viel darüber nach ob ich mich mit ihm treffen sollte
Lg Pia :)

Slay99
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 14. Mär 2016 22:28

Re: Ist es das richtige ?

Beitrag von Slay99 »

Da ich noch nie jemand hatte, kann ich schlecht davon Reden...
Aber für mich wären 28 Jahre Unterschied zuviel, in meinen Gedanken würde immer dieser Altersunterschied sein und das ich genau so gut der Sohn sein könnte... Also in deinem Fall Tochter.^^ Aber wenn du es für richtig hältst und du nicht von ihm abgeneigt bist und er auch nichts dagegen hat das du noch nicht Volljährig bist, wieso nicht?... Also die Entscheidung liegt eigentlich bei dir ob du jemand viel willst der viel älter ist als du oder jemand in deiner Altersklasse und ja ich weiss wie wenige es gibt in unserer Altersklasse^^ Also anständige Doms^^

Dying Angel
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 23. Mai 2015 09:40

Re: Ist es das richtige ?

Beitrag von Dying Angel »

Ob es das richtige ist was du tust kannst du dir wohl nur selber beantworten.
Wenn du ein gutes Gefühl dabei hast und er dich wirklich bei so vielen Dingen unterstützt, scheint es für mich so als ob es wirklich das richtige für dich sei (:
Aber wie gesagt, du entscheidest selbst darüber ob es gut oder schlecht für dich ist.
Da du dich ja auch bald mit ihm treffen möchtest, wirst du es spätestens dann feststellen.
Falls du also dann das Gefühl bekommst das es doch nicht das richtige für dich ist, kannst du es ihm im Notfall auch einfach sagen oder gegebenenfalls schreiben...
Den Altersunterschied finde ich in diesem Fall auch nicht wirklich schlimm, auch wenn 28 Jahre Unterschied schon ziemlich 'ungewöhnlich' sind.
Aber ändern kann man es so oder so nicht :wink:

Ha00x7
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 14. Jun 2014 14:34

Re: Ist es das richtige ?

Beitrag von Ha00x7 »

So wie ich das verstehe läuft alles über das Internet ab, oder? Da ist es ja eigentlich eher zweitrangig, ob der andere jetzt 40 oder 20 oder wie auch immer alt ist, solange man sich "fallen lassen kann" und dem anderen blind vertrauen kann. Ich persönlich hätte mit den Altersunterschied keine Probleme, es gibt wichtigeres, auf das es ankommt.
Wenn er der richtige für dich ist, warum sollte es denn dann auch nicht klappen. Wenn du dich bei ihm wohl fühlst, ist doch alles top!

Pia_00
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mai 2016 19:50

Re: Ist es das richtige ?

Beitrag von Pia_00 »

Update habe mich mit ihm getroffen und haben gespielt es war fantastisch ;)

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“