outing gegenüber erfahrenen

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Denise0067
Zaungast
Beiträge: 12
Registriert: 2. Feb 2016 07:25

outing gegenüber erfahrenen

Beitrag von Denise0067 »

HI ich hoffe das ist hier richtig sonst verschieben...

Hi ich w 15 bald 16 hatte vorgestern mein outing gegen über meiner Schwägerin Tina. Warum und wie im anderen Foren Beitrag von mir lesen, ich wusste auch nicht wie ich ihn hier verlinken kann sonst hätte ich das gemacht.
Nach mein outing am Dienstag, was natürlich sehr emotional war, hat sich dann herausgestellt das sie und mein Bruder seit jetzt fast 10 Jahren eine bdsm Beziehung führen. in ihre Beziehung ist sie der Dom und er Der Sub. Mein Bruder weis noch nichts von meinen Neigungen wiel ich Tina gebeten hab es ihm nicht zu sagen. Na ja auf jeden Fall hab ich gestern noch mal ein langes und wesentlich ruhigeres Gespräch mit Tina gehabt bei dem ich auch viel mehr über die Beziehung der beiden und wie sie es leben erfahren habe. ich verstehe jetzt auch mehr den psychologischen teil bei der ganzen Sache und ich denke ich verstehe auch mich jetzt besser. Wie gesagt wir ham uns lange unterhalten und sie hat mir auch erzählt das sie ein "Spielzimmer" im Keller haben. Das wollte ich dann unbedingt mal sehen allerdings hat Tina das dann abgelehnt mit der Begründung das könnte sie nicht machen ohne die Zustimmung meines Bruders weil niemand außer den beiden das Zimmer je betreten hat. Das verstehe ich nicht was ist denn dabei will sie mich jetzt erpressen das ich mich schneller vor meinem Bruder oute oder worum geht es hier. Sie ist doch der Dom in der Beziehung sie trifft doch sonst alle Entscheidungen. Ich wies auch nicht was ich davon halten soll ich habe ihr gesagt das ich mich meinem Bruder bald anvertrauen werde schließlich haben wir die selben Neigungen. Oder sind das etwa irgendwelche Spielchen ich meine so sie ist der Boss und ich muss machen was sie will, oder ist es wirklich Respekt meinem Bruder gegenüber. Sie war die ganze zeit sehr einfühlsam hat mir alles genau erklärt und hat nie irgendwie den Dom heraushängen lassen denke ich zumindest. Bis auf bei dieser Frage deshalb verstehe ich es nicht, was ist denn dabei ich wollte doch nur mal gucken sonst Unix ist das so schlimm meine Güte ich bin halt sehr neugierig, was sie vorher ja auch nicht gestört hat, will sie mir damit ein zeichne geben das sich das nicht gehört für eine gute Sub? Verrenne ich mich da jetzt in irgendwas oder geht es wirklich nur darum das sie meinen Bruder so sehr respektiert?

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen danke schon mal im voraus eure Denise.....

ponos
Board-Fanatiker
Beiträge: 546
Registriert: 2. Jan 2011 23:48

Re: outing gegenüber erfahrenen

Beitrag von ponos »

Naja, du weißt ja nicht, was da im Spielzimmer alles ist. Für viele Leute ist das Spielzimmer etwa so intim wie für andere Sex an sich. Und du würdest ja deinen Partner vermutlich auch erst fragen, bevor du jemanden beim Sex zuschauen lassen würdest. Außerdem ist er dein Bruder, und besonders dann sollte man das vorher abklären. Stell dir mal vor, dein Freund würde deinem Bruder z.B. deine sexy Outfits zeigen, ohne dich vorher zu fragen. Wäre schon komisch, oder?

Hydrargyrum
Board-Fanatiker
Beiträge: 917
Registriert: 5. Dez 2009 18:07

Re: outing gegenüber erfahrenen

Beitrag von Hydrargyrum »

Denise0067 hat geschrieben:Sie ist doch der Dom in der Beziehung sie trifft doch sonst alle Entscheidungen. [...] Oder sind das etwa irgendwelche Spielchen ich meine so sie ist der Boss und ich muss machen was sie will,

Nein, und nein.
Denise0067 hat geschrieben:oder ist es wirklich Respekt meinem Bruder gegenüber.
Vermutlich schon,
Denise0067 hat geschrieben:will sie mir damit ein zeichne geben das sich das nicht gehört für eine gute Sub?
hoffentlich nicht,
Denise0067 hat geschrieben:Verrenne ich mich da jetzt in irgendwas oder geht es wirklich nur darum das sie meinen Bruder so sehr respektiert?
und du verrennst dich höchstwahrscheinlich, und ich hoffe sehr dass sie das aus Respekt vor deinem Bruder so handhabt.

So wie sich das anhört hast du ein paar Vorstellungen die nicht unbedingt mit der Meinung der Mehrheit der BDSMler übereinstimmen. Das ein(e) Dom alle Entscheidungen trifft kommt quasi nie vor. Das wäre viel zu anstrengend, bei den meisten (BDSM)Beziehungen sind beide Partner gleichberechtigt; Ausser eben im Bett/beim spielen/beim Sex.
Nur weil deine Schwägerin Domse ist, heisst das absolut nicht dass sie deinen Bruder nicht respektiert, oder das er keinen Einfluss auf alles hat worauf er Einfluss haben möchte! Ganz im Gegenteil, BdsmBeziehungen sind oft eine Menge Arbeit für beide Seiten, mit extrem viel Kommunikation wer was wie möchte, und was davon realistisch umzusetzen ist.
Beide Partner sind immer noch selbstverantwortliche Menschen die zusammen in einer Beziehung leben möchten.

Noch viel weniger musst du dich ihr gegenüber zu irgendwas verpflichtet fühlen, nur weil sie sich eine "Domme" nennt. Alle diese BDSM-Machtdynamiken treten nur in Aktion, wenn alle Beteiligten sich darüber einig sind, und hoffentlich vorher auch gut darüber gesprochen haben was jeder einzelne will und erwartet. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es deiner Schwägerin sehr unangenehm wäre, wenn du jetzt anfängst ihren Wünschen zu folgen, nur weil sie sich dir gegenüber geoutet hat, und du dich als Sub fühlst.

tl,dr: Ein Sub gibt nicht die Verantwortung für sein Leben an eine(n) Dom ab. Und Subs müssen sich nicht jedem unterwerfen, der sich ein "Dom"-Schild anklebt.
Gaige hat geschrieben:To HELL with the First Law!

Denise0067
Zaungast
Beiträge: 12
Registriert: 2. Feb 2016 07:25

Re: outing gegenüber erfahrenen

Beitrag von Denise0067 »

Vielen dank schon mal für die netten antworten.

Wahrscheinlich verrenne ich mich wirklich in irgendwas, Tina war ja auch sonst in allem offen und hat mir viel erzählt. Wahrscheinlich es geht wirklich nur darum das Sie meinen Bruder Respektiert und diese Entscheidung nicht anleine treffen will. Der Vergleich mit den sexy Outfits oder beim Sex zuschauen ist gut so hab ich das noch nicht gesehen. Na ja wie dem auch sei ich werde mich wohl am Wochenende auch meinem Bruder anvertrauen (diese Entscheidung habe ich aber schon vor der Sache mit dem Spielzimmer getroffen). Ich meine was soll er schon machen er wird mir schon nicht den Kopf abreisen schließlich bin ich nur genauso wie er...
Obwohl ich schon ein bisschen bammel hab denn mein Bruder hat mich immer beschützt bin ja seine kleine Schwester. Nur so als Beispiel neulich hat so Typ in meiner schule mich auf FB beleidigt, so Sachen geschrieben wie Satanisten schlampe und ich wäre verrückt. mein Bruder kam zur schule und hat ihm auf dem Schulhof gor allen seinen freunden eine geknallt und dann gesagt wenn er sich nochmal im Ton vergreift kriegt er richtig was ab. Ja so ist mein Bruder. Wie wird er jetzt wohl reagieren wenn ich ihm sage das ich devot und masochistisch bin? ich schätze das es nicht leicht für ihn sein wird aber er ist ja schließlich genau so also wird er es akzeptieren oder?
Die andere Frage die ich mir stelle will ich das Spielzimmer überhaupt sehen... ich weiß ja nicht was da so alles ist und außerdem kann ich mir da nicht viel drunter vorstellen meint ihr ich soll es mir anschauen oder lieber nicht ich bin schon sehr neugierig oder? meint ihr ich wäre geschockt keine Ahnung mal abwarten aber ich will es eigentlich schon sehen da ist sie wieder meine Neugier...
Na ja freue mich auf eiere Antworten......

Jürgen399
Zaungast
Beiträge: 21
Registriert: 18. Apr 2014 00:12

Re: outing gegenüber erfahrenen

Beitrag von Jürgen399 »

Ich denke dein Bruder wird das ganz klar trennen. Das eine ist das was er privat mit seiner Freundin macht und das andere ist das er immer noch dein Bruder ist (mit seinem Beschützerinstinkt).
Aber die ersten Schritte sind ja gemacht um offen über das Thema zu reden.
Vielleicht gibt es dir ja sogar soviel Kraft & Halt das du das bei deinen Eltern und Freunden klar stellst, das du auf BDSM stehst und das das nicht schlimm ist.

Ich würde mich nicht zu sehr aufdringen um das Spielzimmer zu sehen. Du bist ja auch noch recht jung und so. Wenn dein Bruder und seine Freundin meinen es dir zeigen zu müssen, werden die dich schon drauf ansprechen.
Falls du mal gewisse Dinge ausprobieren willst, kannst du die denke ich mal einfach ansprechen und dir von denen oder von uns Rat holen.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“