Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Andere Pet-play interessierte hier?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Benutzeravatar
VolleyballPlayerX
Schreiberling
Beiträge: 51
Registriert: 12. Jan 2012 12:39

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von VolleyballPlayerX » 17. Jan 2017 23:38

Könnte mir so einen Spaß auch gut vorstellen, ganz im Sinne des DS. Die klassischen Rollen Hund und Pferd würden mir besonders zusagen.....
Mit freundlichen Grüßen,
VolleyballPlayerX

Kay86
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 4. Feb 2017 14:51

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von Kay86 » 4. Feb 2017 15:29

Kaoru hat geschrieben:Für Halsbänder kann ich den lokalen Fressnapf-store empfehlen. Die Halsbänder passen Menschen und es gibt eine sehr große Auswahl, aber keinen Perversen-Aufschlag.
Grins... die Fressnapf-Halsbänder hab ich auch schon entdeckt. Sind genial.... ;-)

Benutzeravatar
TheSuitedGuy
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mär 2017 09:05

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von TheSuitedGuy » 1. Mär 2017 09:29

Hallo ich hoffe mal das liest noch einer.

Ich bin sehr Petplay interessiert aber wenn dann als Hund ich hatte mal vor ein paar Wochen eine ganze Woche sturmfrei und da hab ich nen Kumpel von mir gefragt Ob wir eine Wette machen und der Verlierer muss für den Rest der Woche der Hund von dem anderen sein. Die Wette hab ich dann Schluss endlich verloren und wir haben dann so einen Anzug geholt wo die die Arme und Beine angewinkelt sind so dass man auf den Ellenbogen und den Knien läuft und so halt nur einen halben Meter groß ist. Wir haben dann diesen Anzug gekauft sind zu mir nach Hause gefahren und er hat mir dieses Ding angezogen, mit einem Reißverschluss der unter dem Bauchnabel anfingen zwischen die Beine und dann bis zum Hinterhof ging hat er mich dann für eine Woche aus meinem normalen Leben verabschiedet und mich erst am Sonntag morgen wieder befreit. Ich fand es auch nich so unbequem in den ersten Stunden war es ein bisschen Gewöhnungsbedürftig mit dem Laufen aber nach ein paar versuchen ging es richtig gut. Am nächsten Morgen dann hat er mit nen Teller mit Essen hingestellt und ich hab gegessen und wir sind dann raus also er hat mir eine leine umgelegt und wir sind kurz vor die Tür und ich konnte mal pinkeln. aber so ging das dann eigentlich die ganze Woche und ich habe es geliebt Vorallem die streichel Einheiten.

TheSuitedGuy

Benutzeravatar
Fach101
Schreiberling
Beiträge: 79
Registriert: 22. Feb 2014 12:49

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von Fach101 » 1. Mär 2017 17:13

Hi!

Erstmal herzlich Willkommen in unserem Forum.

Ich muss gestehen das ich die Geschichte die du erzählt hast nicht unbedingt für wahr gehalten habe :oops: , liegt vermutlich das solche einstiege in Petplay/BDSM allgemein auch eher in Phantasiewerken auftauchen. Aber es ist auf jeden Fall mal was anderes und jeder entdeckt und erforscht seine Vorlieben auf andere Weisen. Ich hoffe du findest im Forum die Infos und den Austausch den du suchst.

LG
Fach101

P.S.: du kannst dir sicher sein dass immer jemand deine Beiträge liest :-D
Wer definiert "normal"?

Benutzeravatar
Schräubchen
Schreiberling
Beiträge: 104
Registriert: 12. Mai 2016 19:50

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von Schräubchen » 10. Mär 2017 23:24

Ich fand den Beitrag auch interessant :)

Dass ihr tatsächlich einen Gimp-Suit zur Verfügung hattet...Wow! Wie habt ihr den denn gebastelt oder hergeholt?
Ich find die Teile einfach richtig geil, da hier die Bewegungseinschränkung nicht durch das bloße Zusammenbinden von Extremitäten zustande kommt sondern einfach nur durch das "halbieren" dieser. Ein völlig anderes Gefühl :D (Sorry für meine streberhafte Ausdrucksweise :roll: )

Aber du und dein Kumpel müssen auch schon ziemlich dicke miteinander sein oder? Denn so ohne weiteres macht das der 0815-Freund glaub ich nicht... :lol:

Gruss Schräuble
Wenn ihr mich sucht, ich bin wahrscheinlich in der Garage. Oder bei all meinen Freunden in der Schraubenkiste <3

MidnightShard
Zaungast
Beiträge: 9
Registriert: 19. Mär 2017 13:36

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von MidnightShard » 19. Mär 2017 13:50

Heyo.
Ich bin sehr an Petplay in der Rolle eines Pferdes bzw Ponys interessiert. Hab mich jetzt auch noch nicht durch die Beiträge in diesem Thread gelesen.

Die einzige Erfahrung, von der ich berichten kann, das ich mit nen hübschen Kerl, eher durch Zufall, als alles andere, auf die Wellenlänge von Petplay gekommen bin.
Wir haben das halt erstmal nur in vorm von "Cybersex" wie das so schön heißt, ausgelebt und ausprobiert und er hat mir sogar nen kleines Halsband geschenkt, als wir dann mal versucht haben richtig zu spielen.
Leider ist dafür mein Zimmer doch etwas zu klein um eine Circusvorführung zu halten XD
Aber das mal beiseite. Leider scheint er das Interesse verloren zu haben und ich schau mich nun mal tiefer in der Szene um
Ich bin halt sehr schüchtern und würde vor anderen, nicht einfach so zugeben das ich auf Sub/Dom und Petplayspiele steh und auch sonst weiß ich nicht wie das hier irgendwo abläuft >.<

Was habt ihr für Erfahrung mit Ponyplay gemacht und wo?
Würde mich mal interessieren. Denn ich hab schon von eigenen Farmen gehört, in denen sich Herrchen und Pony anmelden können um dann Tage und Wochen miteinander zu spielen.

Grüße an euch alle

SM2909
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 18. Mai 2017 17:00

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von SM2909 » 19. Mai 2017 07:47

MidnightShard hat geschrieben:Heyo.
Ich bin sehr an Petplay in der Rolle eines Pferdes bzw Ponys interessiert. Hab mich jetzt auch noch nicht durch die Beiträge in diesem Thread gelesen.

Die einzige Erfahrung, von der ich berichten kann, das ich mit nen hübschen Kerl, eher durch Zufall, als alles andere, auf die Wellenlänge von Petplay gekommen bin.
Wir haben das halt erstmal nur in vorm von "Cybersex" wie das so schön heißt, ausgelebt und ausprobiert und er hat mir sogar nen kleines Halsband geschenkt, als wir dann mal versucht haben richtig zu spielen.
Leider ist dafür mein Zimmer doch etwas zu klein um eine Circusvorführung zu halten XD
Aber das mal beiseite. Leider scheint er das Interesse verloren zu haben und ich schau mich nun mal tiefer in der Szene um
Ich bin halt sehr schüchtern und würde vor anderen, nicht einfach so zugeben das ich auf Sub/Dom und Petplayspiele steh und auch sonst weiß ich nicht wie das hier irgendwo abläuft >.<

Was habt ihr für Erfahrung mit Ponyplay gemacht und wo?
Würde mich mal interessieren. Denn ich hab schon von eigenen Farmen gehört, in denen sich Herrchen und Pony anmelden können um dann Tage und Wochen miteinander zu spielen.

Grüße an euch alle
Hallo MidnightShard,

Erfahrungen mit Ponyplay habe ich bisher leider nicht sammeln können, da seitens meiner letzten Partnerin kein Interesse daran bestand.
Von Farmen habe ich auch schon gehört. Nach kurzer Recherche im Internet findet man auch etwas.
Privat betriebene SM-Farm für Freunde der Farm - ob man sich dort einmieten kann? Ich glaube nicht. Zumindest war es nicht so deutlich heraus zu lesen.
Der Gutshof ist wohl eines der bekanntesten und besten BDSM Hotels in Deutschland. Zwar kein reiner Pony-Hof, aber mit Grünfläche und voll ausgestattenen Räumen.
Queen of Souls besitzt eigens für das Ponyplay einen Pferdestall mit allem drum und dran. Ob man sich dort einmieten kann... weiß ich nicht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüße
Simon :-)

Benutzeravatar
Fach101
Schreiberling
Beiträge: 79
Registriert: 22. Feb 2014 12:49

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von Fach101 » 31. Mai 2017 09:54

Hi MidnightShard!

Tja ich kann leider noch keine Erfahrungen auflisten, aber das könnte sich in naher bis mittelweiter Zunkunft ändern.

Zu diesen Farmen: Das gute an diesen Farmen ist, man ist (meistens) ungestört und muss wenig Angst haben dass es andere Leute sehen. Weiterhin sind die Farmen auch häufig mit ein bisschen Equipment ausgestattet und mnache geben sogar ein bisschen Hilfestellung wenn man noch in den Anfängen steckt. ABER meist verlangen die auch entsprechende Summen an Geld, damit sie einem ihr Gelände und alles zur Verfügung stellen. Ich weiß zwar nicht wo du wohnst aber ich schätze mal auch in der Gegend gibt es mit Sicherheit ein abgelegenes Waldstück in dem man auch irgendwo eine Stelle wo genug Platz ist. Aber wenn man die finanziellen Mittel hat um sich für ein WE oder so mal auf so einer Farm enzumieten dann kann man das natürlich machen. SM2909 war ja schon so nett ein paar zu verlinken, deswegen spare ich mir das jetzt mal eben.

LG
Fach101
Wer definiert "normal"?

alinagirl
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jun 2017 18:42

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von alinagirl » 28. Jun 2017 19:06

oh ja! ich bin gerne ein hündchen :)

Benutzeravatar
Chaly69
Stammgast
Beiträge: 135
Registriert: 20. Jun 2017 20:15

Re: Andere Pet-play interessierte hier?

Beitrag von Chaly69 » 29. Jun 2017 00:32

Ich habe mal mit meinem Freund Katz und Maus gespielt, dabei war ich die Katze und er die Maus. Das war ganz lustig xD
Ich finde man darf petplay nicht zu ernst nehmen, sonst ist es nicht mehr so schön entspannt^^
Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren, und dem Erwerben des Begehrten vernichtet zu werden, ist Sehnsucht. -Kant

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“