Wie einen Peniskäfig anziehen?

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Nightblack
Zaungast
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2014 13:49

Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von Nightblack »

Moinsen,

ich weiss zwar nicht ob dieses Frage in diese Kategorie gehört, aber ich frage einfach mal.
Also, ich wollte mir demnächst einen Peniskäfig zulegen um es einfach mal aus Interesse auszuprobieren, jedoch bin ich eher neu in der "BDSM Szene" und deshalb wollte ich fragen, wie man den Peniskäfig anzieht/überzieht!? Gibt es vielleicht Videos oder Bilder wo dies gezeigt wird oder kann man es einfach "schriftlich" erklären?

Danke schon mal im vorraus.
LG Nightblack

P.S.: Eventuell wollte ich diesen Peniskäfig kaufen (Link unten) oder gibt es noch andere billige für den "Einstieg"!? :? http://www.amazon.de/Keuschheitsg%C3%BC ... k%C3%A4fig
"Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel." - Johann Wolfgang von Goethe

MrCode
Orga
Beiträge: 922
Registriert: 23. Jan 2011 12:52

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von MrCode »

Das ist im Prinzip ganz einfach. Bei Modellen wie dem von dir verlinkten ist der große Ring klappbar. Du klappst ihn auf und legst ihn dir hinter den Hodensack. Nimm' am besten ein Modell, bei dem mehrere verschiedene Ringgrößen mitgeliefert warden, damit du ausprobieren kannst, welche Größe dir past. Andernfalls must du genau messen und es bleibt ein Restrisiko. Der Ring sollte den Ansatz hinten umschließen ohne zu drücken, du solltest aber auch nicht in der Lage sein, deinen Hodensack durch den Ring zu ziehen, wenn er zugeklappt ist.

Sobald der Ring hinter den Hoden sitzt, streifst du den eigentlichen Peniskäfig über den Penis und setzt ihn in den zugeklappten Ring ein. Das ganze sieht dann aus wie auf dem Bild bei Amazon, nur mit Penis drin. Dann steckst du das Schloss durch die Öse und das war's. Wichtig ist, dass du beim Peniskäfig genug Gleitgel verwendest, damit du den Käfig gut überziehen kannst. Es empfiehlt sich auch, sich vorher gründlich zu rasieren, da eingeklemmte Haare z.B. im Scharnier des Rings sehr unangenehm werden können. Die Tragedauer solltest du langsam steigern - fange erst einmal mit wenig Zeit an. Wenn es drückt oder sich etwas rötet, solltest du den Käfig wieder ausziehen und die entsprechende Stelle eincremen. Dein Körper braucht Zeit, um sich an den Peniskäfig zu gewöhnen. Für ein paar Stunden Tragen während des Spiels ist das nicht so schlimm, aber gerade wenn du ihn auch mal über Nacht, einen ganzen Tag, oder noch länger tragen willst, lasse dir genügend Zeit zur Eingewöhnung, bevor du die Schlüssel abgibst.

Nightblack
Zaungast
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2014 13:49

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von Nightblack »

MrCode hat geschrieben:Wichtig ist, dass du beim Peniskäfig genug Gleitgel verwendest, damit du den Käfig gut überziehen kannst.
Inwiefern Gleitgel benutzen? Soll ich den Penis mit dem Gleitgel einreiben, oder wie meinst du das? :?
"Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel." - Johann Wolfgang von Goethe

Silvertouch
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 6. Jun 2014 12:02

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von Silvertouch »

Ok..sowas hab ich auch noch nicht gesehen :lol:

Auch wenn ich das Thema nicht angesprochen habe, aber mich interessiert jetzt warum man den "eintragen" muss/sollte?

hfh6
Zaungast
Beiträge: 19
Registriert: 13. Mai 2014 18:36

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von hfh6 »

Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, dass du Cockringe in verschiedenen Größen hast. Bei einem, den ich mir bestellt hatte, war nur einer dabei und der war leider zu klein, sodass das Tragen sehr schmerzhaft war und letztendlich auch nicht möglich. Das war der hier, halt nur mit einem Ring: http://www.amazon.de/Ringsatz-Keuschhei ... y_dr_img_y

Was mich bei dem aber auch gestört hat, war, dass das Metall irgendwie auf den Penis abgefärbt ist, also kleine glitzernde Teile überall auf der Haut war, für gesunde Menschen wahrscheinlich ungefährlich, für Allergiker vielleicht nicht. Da der KG, den du verlinkt hast, anscheinend aus dem selben Material gefertigt ist, besteht natürlich auch dort diese Gefahr.

Den Käfig anzulegen ist eigentlich nicht so schwer. Solange der Penis schlaff ist, geht er je nach Modell ganz von selber rein. Ein Trick bei den CB-Modellen bzw. deren Nachbauten (besitze ich auch, recht empfehlenswert) ist, einen Socke (am besten Nylonsocke) durch den Käfig zu ziehen, sodass die offene Seite am "Peniseingang" liegt und den Penis dann in die Socke zu legen und dann reinzuziehen.

Wie eben schon angedeutet, würde ich dir die CB-Modelle aus Plastik oder - falls dir die Originalen zu teuer sind - die nachgebauten. Die gibt es ab ungefähr 30€, auch über Amazon beziehbar. Ich halte sie für sicherer, da der Penis ja gar nicht angefasst werden kann und auch für hübscher ;)

Da du in deiner Vorstellung geschrieben hast, dass du bald 15 wirst (meinen ersten habe ich übrigens auch in diesem Alter bestellt), gehe ich davon aus, dass du noch bei deinen Eltern wohnst. Daher der nicht zu unterschätzende Rat, das Paket nicht von den Eltern entdecken zu lassen, einmal war das recht knapp bei mir (jedoch nicht bei einem KG) ;)
Hoffe ich konnte dir helfen :)

KatzenDame
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 29. Jan 2014 23:07

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von KatzenDame »

Nightblack hat geschrieben:
MrCode hat geschrieben:Wichtig ist, dass du beim Peniskäfig genug Gleitgel verwendest, damit du den Käfig gut überziehen kannst.
Inwiefern Gleitgel benutzen? Soll ich den Penis mit dem Gleitgel einreiben, oder wie meinst du das? :?
Ja, MrCode meinte, dass du den Penis mit viel Gleitgel einreiben sollst. :wink:
"Do not love somebody who only sees the light in you - love somebody who isn’t afraid of the dark." - Unknown

Nightblack
Zaungast
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2014 13:49

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von Nightblack »

Danke :D
"Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel." - Johann Wolfgang von Goethe

KatzenDame
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 29. Jan 2014 23:07

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von KatzenDame »

Nichts zu danken, Nightblack. ^^
"Do not love somebody who only sees the light in you - love somebody who isn’t afraid of the dark." - Unknown

glumanda

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von glumanda »

Das mit dem Gleitmittel kann ich nicht empfehlen. Gibt nur immer eine riesen Sauerei und angenehm ist es auch nicht gerade. Was ich allerdings empfehlen kann ist, dass man bei den cockring-basierenden KG's sich einen Schnürsenkel zuhilfe nimmt, mit dem man dann sein Pimmelchen durch den vorderen Schlitz hineinziehen kann. Klappt sehr gut und bekommt man ohne Probleme auf die Reihe.

Hadron
Schreiberling
Beiträge: 72
Registriert: 17. Jan 2012 19:14

Re: Wie einen Peniskäfig anziehen?

Beitrag von Hadron »

Die 30€ schellen sehen vielleicht ganz nett aus, doch halten sie nicht so viel wie die originale. Bei den originalen gibt es schon das Problem dass sie an den klebestellen gerne mal aufgehen und haut einklemmen und das kann ohne Schlüssel eine ziemlich missliche Situation werden.
Zu den Metallschellen kann ich erstmal nummerierte Plastikschlösser empfehlen oder den Schlüssel auf einen beschriebenen Zettel laminieren damit gemerkt wird wenn der CB abgelegt wird, man sich aber im Notfall befreien kann.
Gleitgel ist in sofern ganz wichtig, dass man ohne auf jeden Fall scheuerstellen bekommen wird.
"He looked back and started laughing. A terribly cold laughter.."

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“