Eure "bdsmigen" Kindheitserinnerungen

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

mrjames
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 22. Aug 2016 09:47

Re: Eure "bdsmigen" Kindheitserinnerungen

Ungelesener Beitrag von mrjames »

Ich glaub ich war immer so am "raufen" mit Schwester ... und fand es toll wenn sie mal bissl stärker war bzw. hab sie "gewinnen" lassen ha ha.

NE_LU
Zaungast
Beiträge: 6
Registriert: 13. Jul 2021 23:04

Re: Eure "bdsmigen" Kindheitserinnerungen

Ungelesener Beitrag von NE_LU »

Hm, ich war als Kind (leider) sehr aggressiv und handgreiflich. Mir hat es Spaß gemacht, andern Kindern weh zu tun und zu "erniedrigen".

Dann habe ich in der Grundschule eine Freundin gefunden, und in den Pausen haben wir uns "gekloppt", also miteinander gerungen, auf den Boden gedrückt, Arm verdreht usw. Jetzt, wo ich darüber nachdenke, hört sich das schon etwas komisch an, aber ich glaube wir haben halt einfach nur das gemacht, was uns gefallen hat.

LittleDiamond
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jul 2021 23:52

Re: Eure "bdsmigen" Kindheitserinnerungen

Ungelesener Beitrag von LittleDiamond »

Jetzt im Nachhinein betrachtet, gab es schon früh eindeutige Hinweise auf meine Neigung...

Zum Beispiel wollte ich früher bei "Familie" spielen immer ein Diener oder so was sein. Ach wenn ich nicht durfte, dann eben das Haustier, dass oftmals dann auch so "böse" war das es "draußen" schlafen musste :o.

Beim Spielen mit Freunden, kam ich auch immer auf die tolle Idee, dass ich jetzt eine Puppe bin und mein Gegenüber mit mir alles machen konnte was er will :angel: . (Da waren auch keine sexuellen Gedanken hinter, aber der Reiz "jemandem zu gehören" war schon da)

Und so typische Dinge, bei Räuber und Polizei hab ich es geliebt, wenn ich gejagt und gefangen wurde und am tollsten fand ich das dann, wenn ich irgendwo gefesselt wurde, damit ich nicht so schnell wieder abhauen konnte.

Jaja was sich wohl die Erwachsenen damals gedacht haben...?

Manu23
Zaungast
Beiträge: 18
Registriert: 29. Aug 2019 02:02

Re: Eure "bdsmigen" Kindheitserinnerungen

Ungelesener Beitrag von Manu23 »

Ach ja das hatte ich auch. Ich war als Kind immer schon fasziniert von Fesseln. Mir war damals natürlich noch nicht bewusst wieso. Kam dann erst in der Pupertät :D
Ich war auch gerne der Gefangene bei irgendwelchen Indianer Spielen.einfach weil wegen gefesselt.

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“