Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Hier geht es um die ersten Male, Outing und sonstige Probleme

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Oxyton
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jul 2019 13:56

Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von Oxyton » 16. Aug 2019 12:17

Hallo!
interessiert es dich, ob und wie Persönlichkeit und sexuelle Neigungen zusammenhängen? Du kannst mit der Teilnahme an dieser Umfrage (ca. 4-8 Min.) helfen, diesen Bereich zu erforschen und somit gesellschaftliche Akzeptanz fördern! Wenn du eine Kurzform der Ergebnisse im Dezember 2019 erhalten magst, kannst du gern auf der letzten Seite deine Email-Adresse eintragen.

Hier der Link zur Umfrage:
https://www.pfh.de/umfragen/index.php/2 ... =Y&lang=de

Vielen Dank!

MarnieMilchstern
Zaungast
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jun 2019 19:27

Re: Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von MarnieMilchstern » 16. Aug 2019 17:25

Kannst du vielleicht, wenn die Erhebung abgeschlossen ist, hier nochmal kurz erklären, was du dir genau dabei gedacht hast? Mir ist zum Beispiel nicht so klar, warum du nur die dominante Seite abgefragt hast. Wäre interessant, wenn du das erklären könntest, auch wie du die Auswertung planst, würde mich interessieren. Also welche Dinge du genau untersucht hast, wenn du dann fertig mit Erheben bist. Wäre sehr nett von dir :)

Oxyton
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jul 2019 13:56

Re: Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von Oxyton » 16. Aug 2019 20:03

Hallo MarnieMilchstern,

vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Teilnahme! Eine Erklärung, was, wie und warum erforscht wurde, kann Ich gerne in ca. 2 Wochen hier einstellen! Wie du es nämlich vermutest: solange die Umfrage läuft, würde das die Erhebung verzerren.

Beste Grüße

Oxyton
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jul 2019 13:56

Re: Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von Oxyton » 27. Aug 2019 14:54

Hallo!

Die Umfrage ist nun beendet, daher möchte Ich hier - wie versprochen- kurz eine Rückmeldung geben.

In der Studie geht es um den Zusammenhang zwischen sexueller Dominanz und drei verschiedenen Facetten vom Persönlichkeitsmerkmal Narzissmus (keine Störung!). Drei Studien haben bisher Zusammenhänge gefunden, wobei Ziel dieser Studie ist, die Facetten zu identifizieren, die möglicherweise besonders mit sexueller Dominanz zusammenhängen (zB Leistungsstreben). Es wird davon ausgegangen, dass besonders eine "positive" Facette relevant ist. Zudem gehe Ich theoretisch davon aus, dass sexuelle Dominanz (bei BDSM) für Menschen, die narzisstischer sind, eine gute Möglichkeit ist, Bestätigung zu erhalten und stabilere (sexuelle) Beziehungen zu führen - es somit "gesund" ist. Denn: bisherige Forschung hat immer wieder gezeigt, dass BDSM nicht mit Störungen verbunden ist, sondern eher mit höherer Zufriedenheit etc. Möglicherweise ist die Verbindung zwischen Dominanz und Narzissmus auch im Rahmen einer sinnvollen "natürlichen" Fortpflanzungsstrategie zu sehen.
Die vermutlichen Zusammenhänge sind übrigens nicht so hoch, alsdass man das auf einzelne Personen beziehen kann, es geht dabei um Wahrscheinlichkeiten. Zum "Kontrast" für dominantere Personen war es daher übrigens auch wichtig, Masochisten für die Umfrage zu gewinnen um so einen Unterschied feststellen zu können.

Danke & Viele Grüße

Aishi
Orga
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jul 2012 21:16

Re: Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von Aishi » 28. Aug 2019 19:03

Drei Studien haben bisher Zusammenhänge gefunden
Magst du diese Studien vielleicht verlinken? Ich könnte mir vorstellen, dass das für einige von Interesse wäre.
"What are you? Coward or killer?" "Coward. Any day."

Oxyton
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jul 2019 13:56

Re: Studie: Persönlichkeit & sexuelle Neigung

Beitrag von Oxyton » 9. Okt 2019 14:17

Hallo Aishi!

Ja klar, gerne!
Nur die 2. Studie fand übrigens keinen Zusammenhang.

1. Personality Disorder Features and Paraphilic Interests Among Undergraduates: Differential Relations and Potential Antecedents (Watts, Nagel, Latzman und Lilienfeld, 2019)
https://guilfordjournals.com/doi/10.152 ... 017_31_327

2. Empirische Untersuchung über den Zusammenhang zwischen ausgewählten Faktoren und inklinierendem sexuellem Sadomasochismus (Konrad & Daschek, 2004)
Über Google-Suche direkt als PDF verfügbar

3. Psychological Functioning of Bondage/Domination/Sado-Masochism (BDSM) Practitioners (Conolly, 2006)
https://www.tandfonline.com/doi/abs/10. ... 6v18n01_05

4. Inferring Sexually Deviant Behavior From Corresponding FantasiesThe Role of Personality and Pornography Consumption (Williams, Cooper, Howell, Yuille und Paulhus, 2009)
https://www.semanticscholar.org/paper/I ... 0e7c239d35

Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?“