Esposas=Handschellen

Für unsere Freunde aus der ganzen Welt.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Benutzeravatar
Sarya
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jan 2005 17:53

Esposas=Handschellen

Beitrag von Sarya » 23. Sep 2005 19:14

Ich bin gerade in Mexico und mache hier jeden Tag neue, interessante Erfahrungen, gerade auch, was die Sprache betrifft.
Wahrscheinlich wussten viele es schon vor mir, aber Handschellen heissen im Spanischen "Esposas" und die "esposa" ist die Ehefrau, also sind Handschellen streng gesehen "Ehefrauen"...interessanter Ansatz, demnach haben eben doch alle Ehefrauen was dommiges...und bei den mexikanischen Mamas *g* die ich bis jetzt kennengelernt habe, kann ich das nicht wirklich abstreiten...
Wir werden alle verrückt geboren, aber manche bleiben es ein Leben lang.

Benutzeravatar
Pergor
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 638
Registriert: 19. Jul 2005 11:37

 

Beitrag von Pergor » 24. Sep 2005 00:31

Ich möchte nicht altklug wirken, aber ich glaube... Das mit den 'Ehefrauen' die sich als Fesseln um die Glieder legen war wohl ursprünglich etwas anders gedacht...*g*
die welt ist laut,
laut ist schön.
Ernst Jandl

Benutzeravatar
Sarya
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jan 2005 17:53

 

Beitrag von Sarya » 24. Sep 2005 02:49

Schatz, du erscheinst nicht altklug, du bist altklug...*ganzliebgrins*

Ja, wohl mehr oder weniger. Das war ja nun auch eine neue Interpretation von mir. Und es sollte aber eben auch sagen, dass das ja nun nicht unbedingt die netteste Wortwahl ist, um hier mal die Feministin rauszulassen...*hoehoe*
Wir werden alle verrückt geboren, aber manche bleiben es ein Leben lang.

Benutzeravatar
mantier
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 17. Aug 2005 20:22

 

Beitrag von mantier » 24. Sep 2005 16:24

Toll, in unserer Sprache gibts auch Muttern! Möchte mal wissen, was die kleinen Plättchen mit Außensechskant und innengewinde mit ner Mutter gemein haben! :)

Benutzeravatar
Sbotig
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 581
Registriert: 12. Mai 2003 23:06

 

Beitrag von Sbotig » 24. Sep 2005 16:46

hnm, vielleicht das loch? ;)
Fuck, dieser Text wird an jeden Beitrag angehängt und mir fällt nichts ein, was ich hier reinschreiben könnte!

Benutzeravatar
Pergor
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 638
Registriert: 19. Jul 2005 11:37

 

Beitrag von Pergor » 24. Sep 2005 17:21

*saryaknuddeln* ich hab' dich lieb!

Am besten, wir sammeln mal, was wir da so alles haben:

'Ehefrauen'
'Muttern'
'Stiefmütterchen' <-- eigentlich eine tolle Erfindung...

Und was die feministische Betrachtung des Wortes 'Ehefrauen' für Handschellen angeht... Nach dem, was ich gehört habe, gibt es wohl Kulturen, in denen der Vergleich garnicht so realitätsfern ist...*g*
die welt ist laut,
laut ist schön.
Ernst Jandl

Benutzeravatar
mantier
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 17. Aug 2005 20:22

 

Beitrag von mantier » 25. Sep 2005 20:12

eyy, beleidige meine Mutter nicht, ja :evil: :wink:

Benutzeravatar
Reuberei
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 238
Registriert: 7. Feb 2004 23:02

 

Beitrag von Reuberei » 27. Okt 2005 22:20

Klasse, is das ne Diskussion über SM-Teekesselchen? :roll:
Everything is gone;
Your life's work has been destroyed.
Squeeze trigger (yes/no)?

Benutzeravatar
Pergor
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 638
Registriert: 19. Jul 2005 11:37

 

Beitrag von Pergor » 28. Okt 2005 15:27

Nein! Da bist du hier falsch! Also... Teekesselchen im SM... Wie pervers... Schweinkram... Hier sind auch Minderjährige!!!*g*

Wonach sieht das denn hier aus?!*g*

und jetzt schlag' noch ein Teekesselchen vor, sonst kriegst' du ein paar in den Nacken (wie unser Werkstattleiter im Betrieb immer gerne sagt...*g* (Immer!*g*)).
die welt ist laut,
laut ist schön.
Ernst Jandl

Antworten

Zurück zu „International“