BDSM in Spanien

Für unsere Freunde aus der ganzen Welt.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
InsaneDominance
Zaungast
Beiträge: 12
Registriert: 19. Jul 2011 21:26

BDSM in Spanien

Beitrag von InsaneDominance » 29. Mai 2012 17:43

Hi,

ich habe zu dem Thema nichts gefunden, daher eröffne ich mal selber einen Thread.

Ich verbringe demnächst ein Semester in Sevilla, also Spanien. Wisst ihr wie es da um die rechtlichen Rahmenbedingungen von BDSM bestellt ist? Ist ja ein stark katholisch geprägtes Land in dem zum Beispiel homosexueller Geschlechtsverkehr immernoch verboten ist. Nicht dass ich mich da strafbar mache, wenn ich ne willige spanische Sklavin finde ;).
Eine andere Frage, auch wenn die wahrscheinlich etwas lächerlich klingt: kann man Probleme kriegen, wenn man eine Peitsche oder ähnliches über die Grenze mitbringt? Ist ja streng genommen eine Waffe und die Kontrollen werden immer verrückter.

Danke für Antworten

LG Marco

Sophomore
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 177
Registriert: 12. Nov 2010 21:13

Re: BDSM in Spanien

Beitrag von Sophomore » 19. Jun 2012 12:49

Hallo Marco,

aus eigener Erfahrung kann ich dir zumindest sagen, dass das Überführen von Peitschen ansich kein Problem darstellt. Als ich das letzte Mal aus Argentinien welche mitgebracht habe, ist diese bei allen Kontrollen ohne Probleme durchgegangen. Solange du diese im Hauptgepäck und nicht um Handgepäck tranportierst, bekam ich dabei noch nie Probleme. Du solltest lediglich deine 4m lange Bullwhip zu Hause lassen. Diese könnte bei der Aussage: "Soy un fan de la equitación" dann doch für Auffuhr sorgen.
Ansonsten hättest du auch die Möglichkeit das ganze auf dem Postweg nach Spanien zu schicken. Dies sollte absolut unproblematisch sein.

Zu der rechtlichen Situation vermag ich dir leider nichts zu sagen, jedoch gib es in onlineportal zwei Gruppen speziell für Sevilla. Frag doch mal bei denen an, da hast du dann auch direkt schon den ersten Kontakt zu der lokalen Szene.

Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Studieren ;-)

Benutzeravatar
Mondlicht01
Schreiberling
Beiträge: 56
Registriert: 22. Okt 2010 20:28

Re: BDSM in Spanien

Beitrag von Mondlicht01 » 18. Jan 2016 01:22

Der Thread ist zwar etwas alt, aber da er eine falsche Information beinhaltet, möchte ich mich mal kurz zu Wort melden.
Homosexueller Geschlechtsverkehr wird in Spanien nicht unter Strafe gestellt. Tatsächlich ist das Land Homosexualität gegenüber liberal eingestellt und hat die Homoehe 2005 eingeführt. (Was Deutschland im Vergleich übrigens immer noch nicht getan hat.)
Zu den BDSM-Gesetzen habe ich nichts gefunden, aber da ich einige Fetischshops erblickt habe, nehme ich mal an, dass es auch kein riesiges Problem ist. :)

Antworten

Zurück zu „International“