Das wilde Leben in Suedeuropa ;)

Für unsere Freunde aus der ganzen Welt.

Moderatoren: Egianor, Kaoru, Kuscheltier

Antworten
Benutzeravatar
cafeconleche
Schreiberling
Beiträge: 44
Registriert: 30. Jan 2012 11:50

Das wilde Leben in Suedeuropa ;)

Beitrag von cafeconleche » 25. Mär 2012 13:23

Weil ich immer noch total sprachlos ueber gestern Nacht bin und es gerade keinem erzaehlen kann, schreib ich hier jetzt einfach mal einen erheiternden Beitrag :wink: .

Ich wohne in Portugal und hier gibt es, verglichen mit Deutschland, wirklich ueberhaupt keine BDSM- oder Sexparties.
Gestern war nun im Swingerclub mit dem besten Ruf im Land eine Fetischparty, wo mein Freund und ich dann hingegangen sind.
Es war unsere erste Party dieser Art in Portugal, von daher waren wir beide auf alles vorbereitet- fast alles :lol:
Erstmal war es positiv, dass das Durchschnittsalter ungefaehr bei 30 Jahren lag und die Leute, vor allem die Frauen, sich wirklich schick gemacht hatten (und zudem huebsch waren).
Am Anfang der Party haben erstmal alle getanzt, was getrunken, etc. und wir beide haben schon gescherzt, dass irgendwann jemand das geheime Startzeichen fuer den anderen Teil der Party geben wird... nur irgendwie passierte das nicht. Auf der Buehne war ein Andreaskreuz angebracht, wo sich einige Frauen und Maenner kichernd kurz an den Haenden fesseln liessen, um dann nach 20 Sekunden wieder losgemacht zu werden. Einige Leute waren in Latex gekleidet, hatten ein Halsband um, oder gingen sogar an der Leine, aber dies alles ohne jegliche "Attitude". Alle tanzten einfach zu Mainstream Diskomusik, rauchten, tranken und unterhielten sich. Ein paar kleine Peitschen konnte ich ausmachen, die allderdings auch nur spasseshalber genutzt wurden. Die ganzen Raeumlichkeiten mit Liegeflaechen, Betten und Spielwiesen wurden ueberhaupt nicht genutzt.
Um 5 Uhr morgens sind wir dann nach Haus gefahren und haben uns einerseits ueber das Eintrittsgeld geaergert (wer zahlt will auch seinen Spass :D ) und uns andererseits total schlappgelacht ueber diese Pseudoszene.
Ich bin nun wirklich nicht Hardcore, aber diese Veranstaltung war absolut jugendfrei. :roll:

Benutzeravatar
KatzenDame
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 29. Jan 2014 23:07

Re: Das wilde Leben in Suedeuropa ;)

Beitrag von KatzenDame » 29. Mai 2014 14:43

Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte darauf doch gerne etwas erwidern. :lol:

Ich bin Portugiesin und weiß daher, wie es in Portugal so vor sich geht. :wink: (auch wenn ich hier in Deutschland geboren und aufgewachsen bin, so bin ich dennoch fest mit meinen Wurzeln verbunden und jedes Jahr in Portugal.)

Was die Portugiesen anbelangt, kann ich dir guten Gewissens etwas sagen bzw. schreiben:
PORTUGAL IST SEHR KONSERVATIV! :-D
Mag sein, das einige Wenige tatsächlich BDSM ausleben, aber die Mehrheit findet es nur etwas Spaßig, weil es etwas "verruchtest" hat...
Das war scheinbar auch deutlich auf dieser Party zu sehen.
Wer in Portugal auf tolle BDSM-Parties hofft, hofft vergebens. :oops:

Ich denke wenn man sich die Kultur des Landes ansieht, dann weiß man auch sofort weshalb.

Liebe Grüße
KatzenDame. :angel:
"Do not love somebody who only sees the light in you - love somebody who isn’t afraid of the dark." - Unknown

Antworten

Zurück zu „International“