Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Hanfseil-Reste zu verschenken

Dies ist das Forum zum Treff in Würzburg

Moderator: Munro

Antworten
Benutzeravatar
Munro
Orga
Beiträge: 508
Registriert: 21. Jul 2006 19:56

Hanfseil-Reste zu verschenken

Beitrag von Munro » 21. Jun 2011 14:28

Hey,

wie ich beim letzten Stammtisch schon gesagt habe (waren aber nur 9 Leute da): Ich habe noch einiges an Hanfseil zu verschenken, das ich nicht mehr brauche. (MrCode: wie viel willst du eigentlich haben?) Jedenfalls habe ich gerade noch mal auf den Dachboden geschaut und festgestellt, dass es doch recht viel ist.

Was ich gerne loswerden würde ist ungefähr folgendes:

- Ein paar alte, gebrauchte, aber seit dem letzten Waschgang ungenutzte Hanfseile. ENORM weich, insbesondere, wenn sie jemand noch mal durch die Waschmaschine schmeißt. Aber: Die dröseln sich langsam schon etwas auf. Längen: 8 und 4 Meter, sind aber nur noch wenig da (paar schon aufm CT verschenkt).
- Einige in Stücke geschnittene und bereits einmal vorgewaschene, aber ungebrauchte und sonst nicht weiter bearbeitete Seile. 4, 6 und 8 Meter.
- So vielleicht noch 100 Meter (je nachdem, wie viel MrCode davon will) am Stück, vollkommen nix mit gemacht.

Ich weiß nicht mehr, wo das Rohmaterial eigentlich her habe. Das war aber irgendein Shop, der hier auch regelmäßig empfohlen war. Leider neigen die Seile alle dazu, sehr weich und flauschig zu werden und dröseln sich je nach Bearbeitung auch nach längerer Benutzung etwas auf. Deswegen bin ich auf andere umgestiegen ...

Also, wer will: PN und hier in Grombül abholen oder Bescheid geben und ich nehme das aufn nächsten Stammtisch mit ;-)

Grüße, Munro

Benutzeravatar
Nachtwanderer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 408
Registriert: 1. Sep 2006 16:27

Re: Hanfseil-Reste zu verschenken

Beitrag von Nachtwanderer » 21. Jun 2011 20:00

Hallo Munro,

sollten sich zu wenig Abnehmer finden: Ich hätte Interesse daran, auch mal das andere große Bondage-Material auszutesten... ;-)
Wäre cool, wenn du bescheid sagst, sofern etwas übrig bleibt, dann können wir das beim Stammtisch umschlagen...

Grüße,
Nachtwanderer

Benutzeravatar
Munro
Orga
Beiträge: 508
Registriert: 21. Jul 2006 19:56

Re: Hanfseil-Reste zu verschenken

Beitrag von Munro » 21. Jun 2011 22:10

Ja, klar, gerne ;-)

Antworten

Zurück zu „Treff Würzburg“