Shades of Grey im Kino

Dies ist das Forum zum Treff in Kiel

Moderatoren: Julian, chouBelle, Laureola

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Shades of Grey im Kino

Beitrag von Egianor »

Ich weiß, ich weiß - bis der Film tatsächlich in's Kino kommt, dauert es noch ein bisschen. Aber nachdem unsere letzten Shades of Grey Erfahrungen so durchweg positiv waren, dachte ich, es würde Spaß machen, sich den Film gemeinsam anzusehen. Am besten in Play-Party Outfit (ich mein, zu Harry Potter sind auch alle in Umhang und mit Hut gerannt^^), damit wieder alle denken, wir würden zur Einrichtung gehören :lol:

Und vorher können wir noch ein wenig zu lästern :angel:
Und da mir meine Facebook-Freunde freundlicherweise verraten, was in der SoG-Welt so los ist und dass es ab heute einen Trailer zum Film gibt, quäl' ich euch hier auch ein bisschen damit :twisted:

So, und für alle, die masochistisch genug sind, sich den auch tatsächlich anzugucken (so wie ich :oops: ): Minute 1:54 bestätigt mich ja ein wenig in meiner Annahme, dass ein gewisser einschlägiger Pornodarsteller nicht genommen wurde, weil keiner am Set mehr Ahnung von der Materie haben darf, als die Autorin.
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

feuerbrise
Zaungast
Beiträge: 14
Registriert: 14. Apr 2013 11:44

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von feuerbrise »

:D Ich wäre dabei!
Hab den Trailer heut bei Youtube vorgeschlagen bekommen und mich schon gefragt, ob ihn sich hier auch jemand angucken würde (aus rein wissenschaftlicher Neugier natürlich)

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von Egianor »

feuerbrise hat geschrieben:ob ihn sich hier auch jemand angucken würde
Nicht, wenn wir nicht geplant hätten, uns den im Kino anzugucken und ich nicht glauben würde, dass es unglaublich lustig werden kann :lol:
Ich muss ja zugeben, ich freue mich zwar kein bisschen auf den Film, aber darauf ihn im Kino zu gucken dafür umso mehr :jsmoke: :jsmoke:
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

daimos
Vielschreiber
Beiträge: 288
Registriert: 27. Mär 2005 01:40

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von daimos »

Egianor hat geschrieben:Ich muss ja zugeben, ich freue mich zwar kein bisschen auf den Film, aber darauf ihn im Kino zu gucken dafür umso mehr :jsmoke: :jsmoke:
Das glaube ich auch - und wäre auch der einzige Grund, warum ich mir den Film im Kino ansehen würde. Und dann die ganze Zeit kommentieren: "Geht so gar nicht! Voll unrealistisch! Viel zu gefährlich! Langweilig!" :D

Der Trailer erinnert stark an das, was ich von Twilight kenne. Dass es urspr. nur als FanFiction gedacht war, merkt man deutlich. 50 Shades of Grey als Twilight für "böse Mädchen". Da Mr Grey sein Spielzimmer, das man andeutungsweise im Trailer erkennen kann, wohl nicht extra für Ms Steele eingerichtet hat, hat sich mir sofort die Frage gestellt, mit wem er da vorher gespielt hat - aber das macht wohl nur die Liebesgeschichte kaputt, nehme ich an... :angel:

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von Félin »

daimos hat geschrieben: Der Trailer erinnert stark an das, was ich von Twilight kenne. Dass es urspr. nur als FanFiction gedacht war, merkt man deutlich. 50 Shades of Grey als Twilight für "böse Mädchen". Da Mr Grey sein Spielzimmer, das man andeutungsweise im Trailer erkennen kann, wohl nicht extra für Ms Steele eingerichtet hat, hat sich mir sofort die Frage gestellt, mit wem er da vorher gespielt hat - aber das macht wohl nur die Liebesgeschichte kaputt, nehme ich an... :angel:
Naja, das wird im Buch schon recht klar. Die psychisch kranke Ex taucht da auf und sie schauen z.B. einen Film zusammen, der während einer Session entstanden ist. Bin mal gespannt, wie das alles so im Film umgesetzt wird.
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

lucrecia
Schreiberling
Beiträge: 38
Registriert: 28. Nov 2013 00:23

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von lucrecia »

daimos hat geschrieben: - und wäre auch der einzige Grund, warum ich mir den Film im Kino ansehen würde. Und dann die ganze Zeit kommentieren: "Geht so gar nicht! Voll unrealistisch! Viel zu gefährlich! Langweilig!" :D
gute idee^^ aber ansonsten...baah! fremdschämen :p

TwoSides
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 62
Registriert: 9. Sep 2011 12:39

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von TwoSides »

lucrecia hat geschrieben:
daimos hat geschrieben: - und wäre auch der einzige Grund, warum ich mir den Film im Kino ansehen würde. Und dann die ganze Zeit kommentieren: "Geht so gar nicht! Voll unrealistisch! Viel zu gefährlich! Langweilig!" :D
gute idee^^ aber ansonsten...baah! fremdschämen :p
Die Idee hatten wir auch am letzten Samstag: Mit dem Stammtisch-Leuten zum Kinobesuch treffen.

Motto: Heute gehen wir zum Lachen mal nicht in den Keller :D
You don't have to be great to start, but you have to start to be great!

TwoSides ...

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von Idun »

Mein bester Freund hat mich damit gequält - nur weil ich ihm einen Link geschickt habe zu einem Superdom, der "Sklavinnen ausbildet" für knapp 400-500€ pro Ausbildung. Ich wollte es mir nicht angucken, aber Herrchen klickte einfach auf Play. Ich habe JETZT noch Alpträume davon! Vor allem dieser Typ...

...und wisst ihr, was das mit Abstand schlimmste an der Sache ist? Auf meinem Arbeitsweg komme ich an einer Firma vorbei, die "Grey" heißt. Da kommen immer diese Bilder wieder hoch :kotz: Ich bin traumatisiert.

PS: Wir treffen uns irgendwann, wenn es den Film auf DVD gibt, sehen uns denen mit Freunden an und werden sicherlich ganz viel Spaß haben, den Film zu "sehen". Und diejenigen zu verwirren, die nicht eingeweiht sind :D aus dem Kino würde man mich sicher rauswerfen. Ich habe schon beim Trailer einen solchen Lachkrampf bekommen, dass ich fast reanimiert werden musste.
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

cari1990
Zaungast
Beiträge: 16
Registriert: 4. Jun 2014 14:57

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von cari1990 »

wäre beim kinobesuch dabei. Nehme dann Flogger von Tedi discounter mit ;)
Fürchte dich nicht vor Veränderungen sondern vorm Stillstand

SpitShone
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 70
Registriert: 5. Jan 2015 14:18

Re: Shades of Grey im Kino

Beitrag von SpitShone »

Ich würd' auch mitkommen :D Nur was die Aufmachung betrifft, wird es bei mir eher 'langweilig' ;)

Antworten

Zurück zu „Treff Kiel“