Erwin geht´s schlecht :(

Dies ist das Forum zum SMJG-Treff Köln

Moderator: dunkelmatt

Evil Azrael
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 564
Registriert: 14. Jan 2006 10:57

Erwin geht´s schlecht :(

Ungelesener Beitrag von Evil Azrael »

Eben war noch alles ok, dann hab ich den gegossen. Nicht zuviel natürlich. Paar minuten später ist mir der schwarze Fleck oben im roten aufgefallen und wollt den mir näher angucken, und naja, da war der dann total matschig. Der sackt auch in sich zusammen und ist braun geworden. http://evilazrael.net/erwin.jpg
Ich glaub das sieht nicht gut aus.

Hat noch jemand einen Tipp, wie man ihn retten kann? sofern er die nacht übersteht.
Weitergezogen nach Dark Art

Jabber-ID : eazrael@swissjabber.de
Homepage

TopEichhörnchen
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 375
Registriert: 15. Okt 2006 09:32

 

Ungelesener Beitrag von TopEichhörnchen »

Zuviel gegossen evtl? (würde das "matschige" evtl. erklären)...ansonsten mal die Erde wechseln...wegen Nährstoffen etc, ist der Top zu klein geworden?
Wenn alles nichts hilft: Ab zum Floristen, zu nem Guten...und toi toi toi :)
Wenn du keine Luft hast, atme Licht!

Kaoru
Orga
Beiträge: 3612
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

 

Ungelesener Beitrag von Kaoru »

Philemaphobia hat geschrieben:Zuviel gegossen evtl? (würde das "matschige" evtl. erklären)
vlt auch zu wenig sonne?
oder mit frischem dünger wirklich mal umtopfen?
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Evil Azrael
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 564
Registriert: 14. Jan 2006 10:57

 

Ungelesener Beitrag von Evil Azrael »

Wie soll ich denn jetzt die Erde wechseln, wenn der so matschig ist? ich trau mich ja gar nicht, den anzufassen :(
Weitergezogen nach Dark Art

Jabber-ID : eazrael@swissjabber.de
Homepage

fragwuerdig
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 23
Registriert: 27. Nov 2005 19:10

 

Ungelesener Beitrag von fragwuerdig »

erwin STIRBT???????

das geht nicht. ich bin dagegen! TU WAS!

Pergor
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 638
Registriert: 19. Jul 2005 11:37

 

Ungelesener Beitrag von Pergor »

bäh, sieht der eklig aus... ersetze ihn durch einen identischen Kaktus, wird schon keiner merken... In römischen Verwechslungskomödien passiert sowas häufiger...*g*
die welt ist laut,
laut ist schön.
Ernst Jandl

MarvinZX
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 114
Registriert: 12. Jun 2005 13:08

 

Ungelesener Beitrag von MarvinZX »

*Pergoranschließ*

Oder wir nehmen mal einen in gelb. wäre auch schön.
SMappygramme sind schwul (nichts gegen schwule)!

TopEichhörnchen
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 375
Registriert: 15. Okt 2006 09:32

 

Ungelesener Beitrag von TopEichhörnchen »

wie herzlos -.-
es soll auch spzielle nährstoffpräparate geben, bestimmt auch welche für kakteen, aber ob das in nem Notfall hilft kann ich leider auch nicht sagen...
Wenn du keine Luft hast, atme Licht!

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Ungelesener Beitrag von guang-ling »

Da helfen keine Nährstoffpräparate... wenn ein Kaktus so aussieht, dann is er eindeutig völlig übergossen worden und hat von unten her das faulen angefangen.
Wenn er überhaupt noch ne Chance hat, dann hilft nur absolut trocken legen! Also am besten 2-3 Wochen keinen Tropfen Wasser mehr und hoffen, dass er wieder trocken wird und das Faulen aufhört. Am Besten auch an einen warmen und trockenen Ort stellen, also net grade das Badezimmer.

Spini
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 223
Registriert: 20. Dez 2006 19:19

 

Ungelesener Beitrag von Spini »

Der fault, da muss ich mich guang-ling anschließen *das Problem woher kenn* :roll:

Wenne hast kannste eventuell noch was mit so'ner Wärmeampe retten (zwecks Boden austrocknen), aber dann jetzt bitte nicht ins andere Extrem und den guten abfackeln :D

@ Phile
Schön, dass du wieder "aufgetaucht" bist :D
Synchronschwimmen is KEINE Sportart

Antworten

Zurück zu „Treff Köln“