Kommen und Gehen von Admins

Habt ihr Anregungen und Verbesserungsvorschläge ?
Dann schreibt sie hier nieder. Ihr müsst registriert sein um zu schreiben

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Marius
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 646
Registriert: 14. Jan 2007 00:45

Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Marius »

Nachdem es ja in den letzten Monaten so einige Bewegungen beim Personal gegeben hat, und Marc_Fa vor einiger Zeit ja seinen Abschiedsthread geschrieben hat, und es sowieso die Zeit für Neujahrsvorsätze ist...


Findet ihr nicht, dass es eine gute Idee wäre wenn zumindest Veränderungen bei den Administratoren angekündigt und begründet werden würden? Dass das für die ganzen Orgas schlecht möglich ist, leuchtet mir ein. Da wäre der Aufwand ein bißchen arg hoch. Aber wenigstens bei den Admins, und eigentlich auch bei den Moderatoren fände ich das angebracht. Immerhin muss man sich mit denen ja öfters mal auseinandersetzen, und dann steht man mitunter schon blöd da wenn man seine PNs abschickt, und derjenige ist dafür gar nicht mehr zuständig - oder sogar gar nicht mehr erreichbar. Und auch die neuen möchte man ja vielleicht irgendwo kennenlernen. Außerdem wäre es nicht uninteressant, wie die SMJG intern solche Entscheidungen trifft. Wenn man da mehr Einsicht hätte, wäre es vielleicht auch attraktiver sich freiwillig zu engagieren.

Was mich übrigens auf den Punkt bringt: was ist eigentlich mit Guang-Ling passiert? Erst war sie mysteriöserweise ohne jegliche Vorankündigung im Urlaub (mittlerweile übrigens über ein halbes Jahr!!), dann verlor sie nach ein paar Wochen ihren Moderatoren-Status. Was war da los? Kann doch nicht sein dass euch da über Nacht ein Admin verloren geht. Vorallem weil ich da mitten noch in einem Thema mit ihr war, was vermutlich bis heute ungelesen in ihrem Briefkasten hängt.
Da hätte ich mir viel Warterei sparen können, wenn sie ihre offensichtlich sehr permanente Abwesenheit irgendwo angekündigt hätte.

Ein bissl mehr Transparenz da wäre wünschenswert.

FeuerHerr
Board-Fanatiker
Beiträge: 542
Registriert: 29. Feb 2008 08:45

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von FeuerHerr »

Hallo Marius.
Was mit den Admins passiert ist Forenintern. Das ist auch der Grund warum es nicht angekündigt bzw. groß ausdiskutiert wird. Es würde bei den Usern nur zur Verwirrung führen wenn jede kleine Entscheidung hier ausdiskutiert würde.

Guang-Ling war nie Admin soweit ich weiß, lediglich Moderator. Warum sie gegangen ist, weiß ich persönlich nicht, sie wird aber ihre Gründe gehabt haben.
Aber um das mal etwas auf den Punkt zu bringen, es steht jedem Moderator/Orga/Admin frei sich vorzustellen bzw. zu verabschieden. Einige haben das wahrgenommen andere nicht. Es wäre zwar keine schlechte Idee das sich die Moderatoren und Orgas vorstellen, aber die meisten Moderatoren sind schon sehr bekannt im Forum wenn sie gewählt werden und die Orgas stellen sich bei ihren jeweiligen Stammtischen vor.

Aber mal schauen was die anderen dazu meinen.

LG
Chris
"Dominanz ist eine Frage der Psyche. Nicht mit Schlägen formt man eine Sklavin, sondern indem man weiß, wie man die Schläge einsetzt."
"Du musst mich nicht lieben, Du musst mich nicht mögen. Aber Du wirst mich respektieren."

Marius
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 646
Registriert: 14. Jan 2007 00:45

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Marius »

FeuerHerr hat geschrieben: Guang-Ling war nie Admin soweit ich weiß, lediglich Moderator.
Ah ok, mein Fehler. Hatte nur im Kopf dass sie in einer der beiden Listen steht, und jetzt halt nicht mehr. Ist ja auch schon ein Weilchen her.

Aber Marc_Fa war Admin, oder? Gut, der hat sich auch regulär verabschiedet.

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Félin »

Marc_Fa war auch "nur" Moderator.
Dennoch finde ich es nicht verkehrt, auch als Normaluser zu wissen, wer jetzt nicht mehr Admin ist und wer nachgerückt ist. Es geht ja nicht darum jede kleine Entscheidung hier auszudiskutieren (@FeuerHerr), sondern einfach nur zu sagen "Personelle Veränderungen, xy ist jetzt nicht mehr Admin, stattdessen ist yx nachgerückt"
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

Kaoru
Orga
Beiträge: 3611
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Kaoru »

Als "Otto-Normal-User" hat man ja gar keinen Einblick in personelle Wechsel oder Entscheidungen, die das Forum betreffen.
Ich finde es auch gar nicht schlecht, dass die Entscheidungen einigen Wenigen vorbehalten bleibt, denn in dem Fall würden viele Köche den Brei wohl verderben.
Aber bei den Ankündigungen einfach nur einen kurzen Post mit den Neuheiten reinzusetzen ist doch wirklich nicht so viel Arbeit oder?
Zu den Sprichwörtern: Es gibt ja auch noch 2 Augen sehen mehr als eines.
Ich lese andauernd, dass für Orgas, Mods und Admins alles zu viel Arbeit ist.
Kann man euch denn helfen?
Ehrenamtliche Tätigkeiten oder so? Ich würde zum Beispiel sehr gerne dabei helfen, eben solche Entscheidungen (keine Diskussionen!) den Usern zugänglich zu machen. Das würde sicher viele entlasten oder??
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Torqemada
Orga
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2002 17:30

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Torqemada »

Hey Marius,

also erstmal wichtig ist fuer die SMJG, dass die Dienste laufen, die junge Menschen benoetigen, um sich auszutauschen, und das geht im Moment sehr gut.
Ich finds begruessenswert, wenn man darueber hinaus auch ein Interesse an der Struktur hinter den Diensten hat und die mangelnde Transparenz wurde auch schon angesprochen, hauptsaechlich in der Kommunikation zwischen Orgas und Admins.

Dazu wird es in der naechsten Zeit einige Aenderungen geben, das ist schonmal sicher. Da die SMJG im Moment aber noch in etwas unruhigem Fahrwasser ist, gibts Informationen dazu, sowie auch eventuelle Ankuendigungen betreffend Personalia, erst in einiger Zeit. Denk dran, Personalia sind in der Regel Dinge die einzelne Personen betreffen und zwischen den Leuten ausgehandelt sind, und daher kann eine Erklaerung dazu nicht verlangt werden.

Kaoru: Auf dein Angebot komme ich gerne zurueck; komm doch mal in den SMJG-Channel und sprich mich an (auch auf die Gefahr hin, dass ich grad nicht da bin) oder schreib mir eine mail; vielleicht findet sich da eine sinnvolle Moeglichkeit, was zusammen zu machen.

Gruesse,
Torqemada
16:48 <Ecke> Vergib mir !!!!!!
16:48 <Ecke> Ich bin unwürdig!!!!!!!

Carrick
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 194
Registriert: 18. Apr 2006 23:27

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Carrick »

Hm. Ich überlege immer noch ob ich Steckbriefe drucken lassen sollte.
[Edit: Na, um sie suchen zu lassen natürlich.]

Siri
Schreiberling
Beiträge: 78
Registriert: 5. Feb 2007 23:10

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Siri »

hmm, also rein vom ding her wäre es wohl tatsächlich nicht schlecht, einfach ne kurze info zu geben, wenn ein admin oder moderator geht, und wenn ein neuer kommt...
das musst ja kein großer erklärbär-thread sein, warum jetzt wer geht oder kommt, sondern einfach nur ne kurze info "xy is wech, dafür kommt heinzkunze"
würd einfach die smjg noch ein bisschen offener gestalten, einfach weil so wirklich jeder bescheid weiß, wer grad was macht, oder eben schon nicht mehr.
und ich glaube, das wurde auch gar nicht eingefordert, sondern sollte mehr ne bitte sein....
und soviel aufwand macht das ja nicht
Nichts wird wieder so sein, wie es einmal war, aber es machte dich zu dem, der du heute bist

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von Gewissen »

Ich möchte mich gern Kaoru in Punkte mithilfe anschließen.
Die SMJG hat mir viel gegeben und ich denke, es ist langsam mal zeit auch was zurückzugeben.
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

maewyn
Orga
Beiträge: 132
Registriert: 9. Dez 2008 21:36

Re: Kommen und Gehen von Admins

Beitrag von maewyn »

hmm, also eine Tabelle mit "Rang", "Username", "verantwortlich für:" oder "ansprechpartner für:" die auf dem laufenden gehalten wird fände ich prakischer, dann hätte man alle notwendige Infos auf einen Blick

Antworten

Zurück zu „Anregungen“