Vive La Revolution

Habt ihr Anregungen und Verbesserungsvorschläge ?
Dann schreibt sie hier nieder. Ihr müsst registriert sein um zu schreiben

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

DarkVisions
Board-Fanatiker
Beiträge: 541
Registriert: 6. Jun 2005 19:10

Vive La Revolution

Beitrag von DarkVisions »

Aloha zusammen,

gerade ist im Nürnberger Thread bereich ne kleine Diskussion über farben ect. entbrannt, http://www.smjg.org/board/viewtopic.php?t=5183

quang-Ling meint dazu
Das ist im folgenden Beitrag lang und breit erklärt:

Regeln und Hinweise zum Verfassen von Beiträgen

3) Keine Farben im Text verwenden, weil die Texte bei einer Umstellung der Hintergrundfarbe des Boards evtl. nicht mehr lesbar sind, bzw. von Menschen mit Farb-Sehschwäche möglicherweise gar nicht gelesen werden können.
und
Ich würde mal an eurer Stelle net dauernd an uns Mods denken, sondern daran, was es für einen Eindruck auf einen neuen, vielleicht am Stammi interessierten User macht, wenn er die Hälfte net lesen kann und dann auch noch lesen muss, dass es im Grunde ja egal ist, wenn es jemand der dummerweise farbenblind ist nicht lesen kann...

Sodala, ich empfinde das ganze als äußerst nervig immer wieder und wieder von Guang-ling mit änderungen im Thread genervt zu werden,
Diese ganzen Regeln sind für meinen Geschmack viel zu übertrieben, also hallo "änderung des hintergrunds"?? das forum ist seit jahren nicht verändert worden und Threads leben größtenteils nicht mal n Monat.
und wen irgendwan wirklich dieser wirklich unwarscheinlicher effekt entstehen sollte kann man den text auch kurz markieren wodurch mans lesen kann.
Guang-Ling argumentiert " wenn er die hälfte net lesen kann und dan auch noch lesen muss,... dummerweise farbenblind ist nicht lesen kann"
Dazu möchte ich nur sagen: Wer Farbenblind ist erkennt keine Farben nur kontrast und da zum einen normale menschen auch einen gewissen kontrast als angenehm empfinden und zum anderen Farbenblinde menschen doch wohl inteligennt genug sind sich selbst zu helfen durch diverse programme, markieren weis der henker.

Das größere Problem ist das gugang und die ganzen Regeln viele neuen vergrätzen und oder welche die schon länger hier sind dazu veranläst sich nicht im Forum zu unterhalten.
Das Forum ist da um zu reden sowohl über ernsthafte Themen wie auch einfach nur Blödsinn, den blödsinn macht das forum gemütlich, bunter einfach angenehmer einfach mal reinzuschaun und den kontackt zu mit PerversenForenusern aufzubaun, und gerade das ist es doch was wir hier erreichen wollen.
Junge Perverse mit anderen Perversen zusammen bringen um ihnen informationen und LEUTE die genauso Ticken zu geben.

So denkt mal drüber nach


VIVE LA REVOLUTION
Liebe hat die Macht,
dir die Macht zu verlein,
Machtlos zu sein,

Irlefin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 500
Registriert: 24. Jul 2005 00:07

 

Beitrag von Irlefin »

Schau dir auch mal die andere Seite an.

Das mit den Farben ist mir relativ egal, solange nicht ständig Leute meinen lustige Regenbogenthreads machen zu müssen.

Aber viele der anderen Regeln sind einfach sinnvoll - zumindest meiner Meinung nach.
Es nervt gewaltig in jedem zweiten ernsthaften Thread seitenlange Offtopicdiskussionen und Gekicher drinzuhaben. Das schreckt eindeutig auch Leute ab, die sich einfach nur informieren wollen.
Ein Threadtitel wie "HILFE!!!!" hilft später auch keinem mehr, der eine Information sucht. Und tausend Threads zum gleichem Thema sind meiner Meinung nach auch fürn Arsch, aber dazu gabs vor Kurzem schonmal ne Diskussion.

Teilweise gibt sich guang echt verdammt viel Mühe für andere Leute die Suchfunktion zu benutzen und auf andere Threads hinzuweisen (geschlossene Threads gibts kaum noch).

Klar ists lustig mal Bissel rumzublödeln. Aber wenn man Informationen sucht - wie du es auch schreibst - dann ist es ungemein hinderlich, wenn man nur einen vollkommen ungeordneten Wust an sehr verteilten Infobrocken und Offtopicgerede findet.

Und wenn man einfach nur Labern will - es gibt auch nen Chat. Da lernt man unter anderem auch viel besser Leute kennen, als in einem Forum.

crusaderJUH
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1188
Registriert: 22. Mär 2005 18:13

 

Beitrag von crusaderJUH »

@irlefin:
natürlich gibt quang ling oft verdammt viel mühe und das sollte auch anerkannt werden.

das problem ist meiner meinung allerdings auch, dass die anmerkungen zu den änderungen oft ziemlich nörgelig rüberkommen und man sich dann auf den schlips getreten fühlt (ging mir auch schonmal so), auch wenn's nicht so "fies" gemeint war.

ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass, wenn's nicht verboten, jetzt alle nur noch in den wildesten formen und farben wie wahnsinnige spamspostings überall reinstellen *nmss*

*sich über 'n bisschen mehr farbe auch freuen würd'*
Das SMJG Sorgentelefon
Smokey, wir sind hier nicht in Vietnam, wir sind beim Bowling. Da gibt es Regeln!

Munro
Orga
Beiträge: 508
Registriert: 21. Jul 2006 19:56

 

Beitrag von Munro »

Jaja, Moderatoren ... Wird es eigentlich jemals ein Forum ohne diese Konflikte geben? Manchmal zu locker, manchmal zu streng. Es gibt innerhalb einer Community immer verschiedene Ansichten darüber, wie ein Forum laufen soll; und ich will den Moderatoren ehrlich gesagt nicht die Entscheidungen abnehmen - im Zweifelsfall ist der Moderator der Dumme :?


DarkVisions, ich kann deine Ansicht natürlich verstehen. Doch finde ich gerade an diesem Forum neben dem üblichen Besonderen (Freundlichkeit, lesbare Sätze ...) auch eins positiv: dass der Beitrag selbst im Vordergrund steht. In vielen Foren sieht man Ihn nämlich vor lauter Signatur, Smiley, Farben und GROSSBUCHSTABEN nicht mehr! Verschiedene Formatierungen im Text bedeuten, dass man sich beim Lesen ständig umstellen muss. Kommt dann noch jemand auf die Idee, den hellen "SubSilver"-Skin zu verwenden und stößt der auf hell-formatierte Texte ... Klar, er kann den Text markieren. Doch das kostet alles Zeit und Mühe.

Eigentlich bedarf es gar keiner solchen Regel, da jeder hier gut lesbare Beiträge schreiben will. Aber: Damit im Zweifelsfall die Leser nicht genötigt werden, gibt es sie.

Doch glücklicherweise sind die Moderatoren im SMJG-Forum ziemlich tolerant was Ausreißer kleinerer Art anbelangt. Doch unnötig ist diese Regel definitiv nicht ;-)


Grüße,
Munro

Gast

 

Beitrag von Gast »

Es gibt Regeln, damit die Summe aller hier schreibenden sich auf dem kleinsten gemeinsammen nenner ungestört trifft, sprich den Regeln.

Wer hier in diesem Forum schreibt hat sich an die Regeln zu halten,
wer das nicht möchte der muß hier in diesem Forum auch nichts schreiben.

An- und Abmelden sind freiwillig in der Zeit dazwischen gelten die Boardregeln !
Umgesetzt durch die böse Forums Polizei ähm Mods.

Da gibt es nichts drüber zu Diskutieren.

MfG Garm
SMJG Admin Technik

Marc_Fa
Board-Fanatiker
Beiträge: 649
Registriert: 25. Sep 2002 19:49

 

Beitrag von Marc_Fa »

Munro und Garm haben an dieser Stelle schon das Wesentliche gesagt.

In einem Diskussionsforum stehen die Beiträge im Vordergrund. Wer seine kreative Ader ausleben will, hat genügend Möglichkeiten mit Farben, Formen und Formatierungen zu hantieren - nur eben nicht hier in diesem Forum.

Die Regeln zielen darauf ab, dass der Inhalt der Beiträge schnell und angenehm zu lesen ist, durch ausschließliches Verlinken von Bildern kommt man sogar unterwegs oder mit einer langsamen Verbindung noch in erträglicher Geschwindigkeit an die Beiträge. Für (sehr) aktive Benutzer bieten diese Regeln mehr Vor- als Nachteile.
Nebenbei bemerkt, hat noch keiner ein tragfähiges Argument für die Verwendung von Farben gebracht.

Die Umsetzung der Regeln ist ferner keine Ausübung privater Machtgelüste einzelner Admins oder Mods, sondern liegt ausschließlich an deren zeitlichen Möglichkeiten. Angriffe auf einzelne Personen erwecken eher den Eindruck einer gekränkten Eitelkeit denn einer sachlichen Diskussion...

crusaderJUH
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1188
Registriert: 22. Mär 2005 18:13

 

Beitrag von crusaderJUH »

ich wollte keinen persönlich angreifen- sorry falls es so rüberkam.

kann man denn eigentlich nicht die option zur verwendung der farben irgendwie rausnehmen?
oder macht das zu viel arbeit? *im it bereich 'n absoluter depp bin*
sonst wird's die diskussion darum nämlich wahrscheinlich noch eeewig geben.
Das SMJG Sorgentelefon
Smokey, wir sind hier nicht in Vietnam, wir sind beim Bowling. Da gibt es Regeln!

**Amaya**
Schreiberling
Beiträge: 63
Registriert: 25. Nov 2006 23:15

 

Beitrag von **Amaya** »

tja...
ich vermute ein grund für farbe ist,dass es (wie schn gesagt) einfach im programm is ^^
allerdings is es auch gut für besondere überschriften oder vermerke blabla

bis jetzt hatte/habe ich nciht das gefühl,dass guang ling zu viel geändert hat.. man kann sich dann zwar persönlich angegriffen fühlen..aber das bringt keinem was.
und wie man gesehen hat, konnte man sich entgegensetzten und es wieder so machen wie man es wollte.



und ich hab am anfang eig. auch nur infos gesucht.. da haben mich die "offtopic" oder witzgespräche nciht gestört.. war eher mal eben was lstiges zwischenrein^^ (sonst bekommt man ja noch falten vom grimmelig-guggn)

*hat nich das gefühl das so gespamt wird und das es stört*
(vllt weil ich einfach alles so locker seh? xD)


ich bin ab und an für farben und für kleine ausrutscher in gesprächen,da es so eben viel mehr spaß macht.
*es lebe der fun und das leben im forum* ^^
Du trägst großen Kummer in dir.
Eines Tages wird er dir zu großen Taten verhelfen.
Erkenne die große Liebe in dir,
dann wirst du noch viel größere Taten vollbringen.

Der Hass in dir wird dir die nötige Kraft geben, um diese Taten durchzuführen

Munro
Orga
Beiträge: 508
Registriert: 21. Jul 2006 19:56

 

Beitrag von Munro »

crusaderJUH hat geschrieben:kann man denn eigentlich nicht die option zur verwendung der farben irgendwie rausnehmen?
oder macht das zu viel arbeit?
Jo, geht bestimmt. Man könnte beispielsweise einfach die Option dazu nicht mehr anzeigen lassen. Oder man baut den Programmteil um, der den BBCode in HTML umwandelt und zwar so, dass der entsprechende BBCode einfach durch ein Leerzeichen oder noch besser durch ein [BITTE KEINE FARBEN VERWENDEN - SIEHE BOARDREGELN] ersetzt wird ;-)

Aber: Never change a running system! Am Ende baut man Mist und dann ist das Forum für einige Stunden nicht erreichbar ...

Haegar
Orga
Beiträge: 469
Registriert: 5. Apr 2005 13:03

 

Beitrag von Haegar »

@Munro

das viel größere Prob an den Änderungen ist, dass die PHPBB-Updates nunmal immer schwerer anzuwenden werden, je mehr Mods eingebaut und eigenen Modifikationen eingesetzt werden. Wer schon mal selber ein PHPBB-Board hatte, weiß wovon ich gerade rede ;)

[edit]@all[/edit]
Aber ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, warum sowas überhaupt sein muss... Warum man nicht einfach sagen kann, hey, es steht in den Regeln, keine Farbe, also ist das so und gut is. Aber natürlich muss erst das halbe Board umgebaut werden, so dass es eh nimmer geht, dann ists ok... Das sind manchmal echt Dinge, die ich einfach nicht verstehen kann.

Im Zweifelsfalle besteht ja immer noch die Möglichkeit, sich bei nem Anbieter ein freies Board zu holen (gibt davon genug) und im Stammi-Forum hier z.B. als Sticky nen Thread "Zum Blödelforum" reinzusetzen oder so... (Sollte man vorher aber nochmal mit den Admins absprechen, ob das ok wär und da dürfen dann natürlich trotzdem keine "jugendgefährdenden" Inhalte drin auftauchen, so wegen Links und so). Da kann man dann auch seine eigenen Regeln einsetzen und niemand würde davon gestört, wenn er was sucht ;)

LG
Haegar
Zuletzt geändert von Haegar am 8. Jul 2007 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
SMS vom Daumööön: "Rufe dich gleich an. Eben Schneeplug fahren. hdl"

Antworten

Zurück zu „Anregungen“