Ausschluss und Altersgrenze

Habt ihr Anregungen und Verbesserungsvorschläge ?
Dann schreibt sie hier nieder. Ihr müsst registriert sein um zu schreiben

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

SubSnowWhite
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 76
Registriert: 3. Jan 2006 20:07

Ausschluss und Altersgrenze

Beitrag von SubSnowWhite »

Ich verstehe die Regeln von smjg ,aber ich muss sagen dass es einfach zu hart ist.

Ich wurde gerade gebeten bei smjg nicht mehr aktiv zu werden und alles einzustellen.

Bei mir ist es so wie wahrscheinlich bei vielen, dass sich Freundschaften gebildet haben. Ich muss im Endeffekt nicht nur smjg verlassen,sondern darf auch nicht mehr mit Freunden reden und diskutieren. Ich soll gehen und meine Freunde zurücklassen und mich woanders beliebt machen.

Bei allem Verständnis für die Regeln von smjg, aber das ist eine Regelung die für'n Arsch ist und die überholt werden muss. Wieso macht man nicht einfach ein Nachfolgeforum wo alle die hingehen können, die die 27. erreicht oder überschritten haben!?

Bei 27. heißt es dann verpiss Dich und schau Dich woanders um! Es ist völlig egal was mit Freundschaften oder engeren Verbindungen ist! Mit Überschreitung der Altersgrenze heißt es dann bye bye und scheiß bitte auch auf Deine Freunde und was noch so entstanden ist!

Wenn man ein Forum eröffnet und dann daraus Stammtische,Freundschaften,Freundeskreise und engere Verbindungen so wie Spielbeziehungen entstehen,dann muss man sich als Begründer und Forumsmoderator Gedanken darüber machen, was danach kommen könnte! Einfach zu sagen,Du bist zu alt und verzieh Dich bitte...ist Engstirnig,Altmodisch und man macht sich mit so einer Regel die Dinge etwas zu einfach! Wenn jemand will das ein Forum so weitgeht und sich so ausweitet in den Folgen,der muss auch bereit sein seinen Horizont zu erweitern! Ansonsten ist das sehr Intolerant und ohne Weitsicht!

Wir leben alle unter dem selben Himmel aber nicht alle haben den selben Horizont!

Marc_Fa
Board-Fanatiker
Beiträge: 649
Registriert: 25. Sep 2002 19:49

 

Beitrag von Marc_Fa »

Und diese Darstellung ist einseitig (auch wenn die Aufforderung nicht von mir kam).

Die SMJG hat einige Regeln geschaffen, damit ein gutes Zusammensein ermöglicht wird. Eine davon ist, dass die SMJG für junge Erwachsene da ist, allerdings nur bis zum 27. Lebensjahr (mehr dazu siehe http://smjg.org ). Auch wenn es schwer fällt, als Mitglied dieser Gemeinschaft sollte man diese Regel akzeptieren und sich mit zunehmenden Alter langsam zurück ziehen. Es gibt eine Vielzahl von Gemeinschaften im Netz, die für das 'hohe' Alter besser geeignet sind und nicht mehr ausschließlich Probleme von jungen Leuten adressieren.

Ein Rückzug aus dem aktiven Dasein im Forum der SMJG bedeutet keine Leseverbot. Auch muss man keine gewachsenen Freundschaften aufgeben. Freundschaft ist hoffentlich mehr Bindung als nur über Teilnahme am Forum. Für einige Stammtische gibt es zusätzlich besondere Regelungen, insbesondere wenn der Partner noch in der Zielgruppe der SMJG liegt.

Regel mögen einem nun gefallen oder nicht. Wenn man sie jedoch nicht selbst aufgestellt hat, so bleibt einem nur eines, sie einzuhalten. Eine Sache der Vernunft. Ausnahmen bedeuten immer nur Probleme. Wie kann man Neuen den Zugang verwehren, wenn doch 'Alte' auch über die Altersgrenze hinaus noch aktiv sind.

In diesem Sinne kann man nur an die Vernunft des Einzelnen appellieren, die Zeichen der Zeit zu erkennen und sich langsam zurück zu ziehen und den Dingen ihren Lauf zu lassen.

SubSnowWhite
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 76
Registriert: 3. Jan 2006 20:07

Altersgrenze

Beitrag von SubSnowWhite »

In diesem Sinne kann man nur an die Vernunft des Einzelnen appellieren, die Zeichen der Zeit zu erkennen und sich langsam zurück zu ziehen und den Dingen ihren Lauf zu lassen.
Als erstes ist sowas erstmal Respektlos vor einer älteren Person und wenn man gar nicht mehr weiter weiß, dann hat man ja seine Regeln und Gesetze! Lieber erstmal auf Regeln berufen, wenn der eigene Geist,Intelligenz und Verstand es einem verwährt eine Adäquate Antwort zu geben.

Klar ist smjg für jugendliche gedacht und das ist auch völlig okay... aber man sollte wissen,wir sitzen alle im selben Boot! Wir sind alle bald 27. und noch Älter...! Nur wenn man sich hier gefunden hat,sollte man dann wirklich alle auffordern sich woanders umzusehen?

Es wäre doch eine Idee auch nach der Jugendzeit zusammen zu bleiben und weiterhin in Kontakt zu sein! Warum schafft man nicht einfach ein Folgeforum das sich SMSE (S/M Senioren) nennt??? Dann verstreut man sich nicht in alle Windrichtungen und alte Kontakte bleiben bestehen,halt nur in einem Seniorenforum!

Denke wenn man schon so etwas tolles wie smjg schafft und über Jahre eine Gemeinschaft aufbaut...warum sollte man dann freiwillig alle Leute zu Konkurrenzseiten schicken??? Von einem Nachfolgeforum haben wir alle deutlich mehr, als uns in alle Winde zu verteilen!

Haegar
Orga
Beiträge: 469
Registriert: 5. Apr 2005 13:03

 

Beitrag von Haegar »

Bin zwar kein Mod/Admin hier, aber ich sag trotzdem einfach mal was dazu...
Klar mag die Regel blöd erscheinen, vor allem, wenn man hier viele Kontakte geknüpft hat...
Aber zum Einen, gibbet jede Menge Messenger über die man in Kontakt bleiben kann... Zum anderen kann sich jeder nen IRC Channel holen und dort Kontakt halten und es hat auch Jeder das Recht ein Forum zu eröffnen, nur kann ich die Admins/Mods hier verstehen, wenn sie sich die Arbeit nicht auch noch antun wollen, ein zweites Forum zu betreuen...
Aber es spricht doch überhaupt nichts dagegen, dass du z.B. hingehst und ein solches Forum gründest... Den Leuten mit denen du hier zu tun hast das mitteilst und die werden dann auch noch Leute anschleppen... Und dann ist das Form halt ab 28...
Seh da nicht so das Riesen Problem... Sei dankbar für die Zeit, die du hier verbringen durftest (zumal hier eh keiner einfach so zack-bumm rausgeschmissen wird, wenn er schon bissl länger hier war), sei froh, dass die Mods/Admins hier sich die Mühe machen und das Geld für diese Platform ausgeben und auch dir eine Zeit lang die Möglichkeit offenbart haben Freundschaften zu knüpfen. Aber irgendwo muss man eine Grenze ziehen, sonst kommen sich die ganz jungen nunmal fehl am Platze vor.

Das ist jetz absolut kein Angriff auf dich, ich kann das gut verstehen und ich sehe auch schon mit Schrecken dem Tag entgegen, wenn ich mich hier verabschieden muss (auch wenn das bei mir noch bissl dauert) aber ich kann auch sehr gut die andere Seite verstehen...

LG
Haegar
SMS vom Daumööön: "Rufe dich gleich an. Eben Schneeplug fahren. hdl"

DarkVisions
Board-Fanatiker
Beiträge: 541
Registriert: 6. Jun 2005 19:10

 

Beitrag von DarkVisions »

wie währe es als kleiner kompromis
n kleines area zu schafen indenen sich die smjg senioren tummel dürfen (natürlich auch die normalen) da man ja aber vermeiden will das auf einmal sich lauter alte anmelden schlage ich dafür ein zwei jahre mitgliedschaft also regulärer member vor... somit können freundschaften gepflegt werden... der hauptteil der smjg bleibt den jungen usw.

ps. bedenkt das ältere smjgler finanzkräftiger sind und vll könnte man durch diverse spenden speziele aktionen starten um die smjg bekannter zu machen bzw. zu helfen... (nur so am rande ^^)
Liebe hat die Macht,
dir die Macht zu verlein,
Machtlos zu sein,

Evil Azrael
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 564
Registriert: 14. Jan 2006 10:57

 

Beitrag von Evil Azrael »

Meine Zeit ist leider auch bald gekommen :(, aber ich find die Reaktion von SubSnowWhite irgendwie total überzeugen. Immerhin hatte sie jetzt schon fast ein halbes Jahr "gnadenfrist" und die Regeln waren bekannt und sie hätte sich drauf einstellen können. Man muss auch einsehen, das es irgendwo Regeln und Grenzen gibt, die eingehalten und akzeptiert werden müssen. Wofür gibt es die sonst noch?
Wenn die 28jährigen dann noch geduldet werden, dann werden die irgendwann mal 29 und wollen weiterhin geduldet werden, und dann 30 und so weiter. Irgendwo muss eine Grenze sein.

Aber wäre schön, wenn sich vielleicht ein paar zusammentun würden und was auf die Beine stellen würde für die Ü28 Generation, die sich noch nicht mit 50jähringen und so zusammen tun möchte. Von Aktionen einzelner halte ich nix.
Wie sieht´s denn mit den alten Säcken unter den Admins aus, da sind ja auch einige an der Grenze oder schon drüber? Hätte da jemand lust mittel/langfristig was neues mit aufzubauen, oder mit zuhelfen, am besten ohne der SMJG damit Know How und anderes abzuziehen.
Oder gibt´s schon Planungen? *g*
Zuletzt geändert von Evil Azrael am 2. Okt 2006 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Weitergezogen nach Dark Art

Jabber-ID : eazrael@swissjabber.de
Homepage

Tree
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 66
Registriert: 1. Okt 2006 09:08

 

Beitrag von Tree »

Stimmt ihr habt wohl recht. Ein Forum/Verein/Stammtisch/.. für Jugendliche sollte auch von Jugendlichen benutzt werden. Leider neigen wirklich viele Communities zur Überalterung. Ich verstehe die harte Grenze, auch wenn sie mich bald selber treffen wird. Schade ist nur, dass dies hier mit das einzige deutsche BDSM Forum ist, in dem die Leute halbwegs grade im Kopf sind. Zumindest das einzige, dass ich gefunden habe :(

Gast

versteht das problem nicht

Beitrag von Gast »

ich weiß gar net was ihr habt. Mein gott die Regel sit da und fertig aus. was soll diese Grundsatzdisskussion?????
Mein gott bloß weil man als alter Sack zu gehen hat heisst das doch nciht das man Freunde hierlassen muss..wie beschränkt ist das bitteschön?wozu gibt es icq yahho, email, Handy telefon und postadressen????????

Sihaja
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1083
Registriert: 21. Dez 2005 02:04

 

Beitrag von Sihaja »

Sorry, aber was soll denn das bitte?

Wenn du mit 17 in ein Forum kommst, dass sich explizit an Jugendliche richtet, und dort nur 30jährige vorfindest, kämst du dir nicht ein bisschen verarscht vor??

Die Jugend dauert nun mal nicht ewig. Klar ist es schade, Wenn man nicht mehr teilnehmen kann/darf, aber hey, es liegt an dir das zu ändern. Wenn es dich stört, dann stell doch ein nachfolgeangebot auf die Beine. Anstatt hier nur rumzujammern wie ungerecht es doch ist...


*kopfschüttel*
If it hurts it will only make you stronger.
If it requires sacrifice victory will be that much sweeter.
And nothing, really nothing compares to reaching goals that others said were out of your reach.

SubSnowWhite
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 76
Registriert: 3. Jan 2006 20:07

 

Beitrag von SubSnowWhite »

War klar Sihaja! Du gibst ja überall Deinen Senf zu!

Ich bleibe halt bei meiner Meinung und ich habe nie gesagt, dass ich hier bleiben will,sondern das es schön wäre wenn es eine SMSE für Senioren geben würde.

Sowas selber auf die Beine zu stellen ist Zeitintensiv und mit Kosten verbunden.

Antworten

Zurück zu „Anregungen“