Gegen Sam-Mails: Vermerk auf Hauptseite

Habt ihr Anregungen und Verbesserungsvorschläge ?
Dann schreibt sie hier nieder. Ihr müsst registriert sein um zu schreiben

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Gast

Gegen Sam-Mails: Vermerk auf Hauptseite

Beitrag von Gast »

Ich kann mir vorstellen, dass die hier angegebenen eMailadressen von unseriösen Firmen genutzt werden, um Werbe- und Spammails daran zu verschicken.
Ich habe meine eMailadresse nicht abgegeben und weis deshalb nicht, ob das wirklich der fall ist, aber ich habe eben auf einer Seite folgenden Text gelesen:
Es ist untersagt, die auf dieser Website befindlichen E-Mail-Adressen, Personendaten und Adressen ohne unsere explizite Zustimmung in Mailing-Listen, Newsletter oder Datensammlungen aufzunehmen.
Vielleicht könnte man so etwas in der Art auch auf die Hauptseite vom Forum schreiben? Ich glaube nicht, dass es Firmen abhalten könnte, aber mit der Aussage, dass es untersagt ist, die eMailadressen für derartige Zwecke zu nutzen, könnte man betimmt besser gegen diese Firmen vorgehen. (Oder bin ich die einzige, die es hasst, sich ständig aus Newslettern auszutragen, bei denen sie sich nicht eingetragen hat, und am nächsten Tag trotzdem wieder den selben Vorgang, von dem selben Newsletter vom selben Unternehmen, wiederholen darf?)

Ich denke zwar, dass viele sich jetzt beschweren werden, weil sie es als sinnlos ansehen, aber ich hasse den Kampf gegen SpamMails und ich bin bestimmt nicht die einzige. Wenn man hier seine eMailadresse angibt, soll man nicht mit neuen Werbemails rechnen müssen.

MfG,
Fallen

Bondviewer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 153
Registriert: 1. Sep 2005 11:22

 

Beitrag von Bondviewer »

Das wird die firmen definitiv nicht abhalten. Und das zweite Problem, du kannst nicht nachweisen, von wo die deine Adresse haben, leider. Dies ist letztlich dann auch der Grund dafür, warum es die Firmen nicht stört!

Aber vielleicht hilft es ja den Usern hier, daran zu denken und besser aufzupassen, eben keine eMail-Adressen anzugeben.
Wer nur Angst kennt, hat seine Stärken vergessen!
Wer gar keine kennt, ignoriert seine Schwächen!

DarkVisions
Board-Fanatiker
Beiträge: 541
Registriert: 6. Jun 2005 19:10

 

Beitrag von DarkVisions »

naja... schaden kann es nicht
Liebe hat die Macht,
dir die Macht zu verlein,
Machtlos zu sein,

Marc_Fa
Board-Fanatiker
Beiträge: 649
Registriert: 25. Sep 2002 19:49

 

Beitrag von Marc_Fa »

1. Dürfen Firmen sowieso keine Email-Adressen im Netz sammeln und dir Spammails schicken. Spam (Werbung) darf nur zugestellt werden, wenn bereits Geschäftsbeziehungen zu den Empfängern bestanden haben, oder wenn diese explizit angefordert wurde.

2. Die Email-Adressen sind hier sowieso nicht einsehbar. Wenn du unterhalb der Beiträge auf Email klickst, wirst du sehen, dass du ein ähnliches Feld wie bei den PMs bekommst, ein Sammeln der Email-Adressen nicht auf diesen Wege möglich ist.

Und noch eine Anmerkung. Viele Spammails kommen entweder daher, dass Email-Adressen zufällig erzeugt werden (es wird viele hans@irgendwas.irgendwas geben), oder weil sie in Kommentaren von Gästebüchern, Blogs, Gewinnspielen, Newsletter etc. angegeben wurden.

Gast

 

Beitrag von Gast »

War ja auch nur so eine Idee, ich dachte mir, das wird schon seinen Grund habwn, warum es auf der Website stand.

NichtMehrDa
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 348
Registriert: 22. Jul 2005 17:36

 

Beitrag von NichtMehrDa »

Ich habe das Problem Spam relativ einfach gelöst:

1. Ne Email für alle Regestrierungen diese gebe ich auch in der öffentlichkeit an

2. Ne Email für Freunde

Fach 1 wird ab und zu besucht um die Newslettern zu lesen und dann wird einfach alles gelöscht.

so bleibt Fach 2 von Spam verschont

Hat ca. 1 1/2 Jahre perfekt funktioniert dan kamm Spam und jetzt hab ich wieder ne neue Spamfreie Emailadresse

DarkVisions
Board-Fanatiker
Beiträge: 541
Registriert: 6. Jun 2005 19:10

 

Beitrag von DarkVisions »

ich las das zeuch über meinen thunderbird (email progi) aussortieren... merkt sich schön von welchen absendern spam kommt und verschiebt sie automatisch in den papierkorp wo er sehr schnell gelöscht wird...
Liebe hat die Macht,
dir die Macht zu verlein,
Machtlos zu sein,

lady_aime
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 196
Registriert: 5. Okt 2005 17:20

Re: Gegen Sam-Mails: Vermerk auf Hauptseite

Beitrag von lady_aime »

Fallenangelscry hat geschrieben:(Oder bin ich die einzige, die es hasst, sich ständig aus Newslettern auszutragen, bei denen sie sich nicht eingetragen hat, und am nächsten Tag trotzdem wieder den selben Vorgang, von dem selben Newsletter vom selben Unternehmen, wiederholen darf?)
Das sollte man nie machen ;) Wenn du von einer Adresse spam bekommst, dann lege für die Adresse einen spam-Filter an. Sobald du auf ne spam-mail reagierst, wissen diejenigen, dass deine Adresse ja tatsächlich existiert und freuen sich über den Beweis - und du wirst umso mehr spam an die Adresse (die du damit ja selbst bestätigt hast) bekommen.
Wenn du glaubst mich zu kennen - sei bereit mich neu kennenzulernen!

Ich bin ich. Immer. Überall. Ich bin nicht so, wie du mich gerne hättest. Passt dir das nicht? Dann sei erstmal wirklich du. Wenn du du bist, wirst du verstehen, warum ich ich bin.

An maith leat cic sa tóin? ;)

Bondviewer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 153
Registriert: 1. Sep 2005 11:22

 

Beitrag von Bondviewer »

Lady_Aime, die Aussage liest man zwar immer wieder, aber ich denke, das es keine Unterschied macht.
So eine eMail-Adresse mehr oder weniger in den Adressaten der Spam-Sender stört doch nicht. Die schicken die Dinger zu tausenden raus. Einzig vielleicht noch die Fehler-Meldungen von wegen, Adresse existiert nicht, könnte analysiert werden, und somit die Adresse aus deren Bestände gelöscht.
Wer nur Angst kennt, hat seine Stärken vergessen!
Wer gar keine kennt, ignoriert seine Schwächen!

Scharlach
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 101
Registriert: 27. Jan 2005 16:05

 

Beitrag von Scharlach »

fallenangelscry hat geschrieben: (Oder bin ich die einzige, die es hasst, sich ständig aus Newslettern auszutragen, bei denen sie sich nicht eingetragen hat, und am nächsten Tag trotzdem wieder den selben Vorgang, von dem selben Newsletter vom selben Unternehmen, wiederholen darf?)

eindeutig JA!!
ist doch klar, dass die nur checken, ob du die spams nicht nur empfängst, sondern auch öffnest und liest. kein wunder also, dass du NOCH MEHR spam erhältst.

Antworten

Zurück zu „Anregungen“