ES GIBT IHN WIEDER!

Dies ist das Forum zum Treff in Innsbruck
Blackmountain
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 87
Registriert: 22. Sep 2002 18:27

ES GIBT IHN WIEDER!

Ungelesener Beitrag von Blackmountain »

:!: Ja, es gibt ihn wieder, den SMJG Treff in Innsbruck :!:

Wir waren das letzte mal eine echt nette, kleine Runde, haben uns gut verstanden und stundenlang über alles möglich gequatscht, von BDSM Erlebnissen bis zu politischen Debatten gabs so ziemlich jedes Gesprächsthema. :D
Fürs nächste mal ham sich auch noch ein paar Besucher(Innen) des früheren Innsbrucker SMJG Stammis angekündigt, wird also sicher eine nette Runde; :-D Es wär cool wenn wir in Tirol auch auf Dauer wieder einen Stammi auf die Beine stellen können; also schaut vorbei, stellt Fragen, hört einfach zu, diskutiert mit , ganz nach Lust und Laune! Ob ihr dabei über sexuelle Vorlieben, Politik oder lieber das Wetter sprecht, ist eure Entscheidung. Falls jemand gerne vor dem Stammi einen Ansprechpartner möchte und sich nicht traut einfach so dort aufzukreuzen, gibts die Möglichkeit dass man sich vorher in einem Ort eurer Wahl (Cafe, MacDonalds etc.) zu Zweit trifft, damit Ihr am Stammi dann schon einen Ansprechpartner habt.

Also, traut euch, auch im :angel: heiligen :angel: Land Tirol seid ihr nicht allein!

Liebe Grüße
Blackmountain

Infos wo der Treff stattfindet unter st-innsbruck-orga(at)smjg.org.
http://www.smjg.org/innsbruck.html
Gewalt ist gescheiterte Kommunikation, BDSM ist gelungene Kommunikation.
-------------------------
http://buch.smjg.org
Bücher bestellen und dabei ohne Mehrkosten die SMJG unterstützen.

wit3man
Schreiberling
Beiträge: 84
Registriert: 17. Nov 2008 11:45

Re: ES GIBT IHN WIEDER!

Ungelesener Beitrag von wit3man »

Blackmountain hat glaub ich alles gesagt, wer wie gesagt uns erst einmal kennen lernen will, soll einfach mal was hören lassen.

Ps.: war selber nun bissl unterwegs Uni und so daher erst jetzt ne antwort hier.
Nur wer Schmerzen hat kann lieben, nur wer Schmerzen teilt kann Fühlen und nur der, der Schmerzen fühlt kann Leben.

Antworten

Zurück zu „Treff Innsbruck“