Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

zart und hart erfahrungen?

Dies ist das Forum zum Treff in Wien

Moderatoren: Floow, vislay

Benutzeravatar
away
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 351
Registriert: 9. Aug 2005 09:11

 

Beitrag von away » 28. Jan 2007 19:22

bei websingles wundert es mich gar ned, dass du keine antworten kriegst... ich antworte dort schon lang niemandem mehr, weil du leider geschlechtskollegen hast, die einen auf "beute" reduzieren... und auch wenn man im text angibt... paar sucht... so wollen die meisten dann nur mich allein treffen... was mich immer zu der annahme treibt, die san zu bled den text richtig zu lesen UND zu verstehn...
.. hab also eher schlechte erfahrungen gemacht...
... und niemals stellt der mensch eine frage, auf die er nicht schon zuvor die antwort kennt...

Benutzeravatar
Legatus
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 297
Registriert: 4. Dez 2003 11:49

 

Beitrag von Legatus » 5. Feb 2007 00:13

Ich krieg vor allem deswegen keine Antworten, weil ich dort schon lang nimmer schreib, da ich seit einigen Monaten vergeben bin :)

lG
Legatus
Before you attempt to beat the odds, be sure you could survive the odds beating you.

NegaBaby
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2005 14:20

 

Beitrag von NegaBaby » 27. Feb 2007 18:17

auch wenn der Service kostenpflichtig ist - würde ich euch (als österreicher) die Verkehrsinsel vorschlagen!

Wir (also meine Freundin und ich) sind da jetz ca. 1 jahr registriert und haben sehr viele nette leute kennengelernt :)

73 de martin

InactiveUser
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 113
Registriert: 31. Mai 2006 15:28

 

Beitrag von InactiveUser » 6. Mär 2007 11:09

morgen :)

nur als bemerkung zu zarthart, frauchen aber auch männer,
immer und egal wo, VORSICHTIG sein!
http://www.smjg.org/board/viewtopic.php?t=4470

lg Jimmy

Benutzeravatar
Martin-in-Zwangsjacke
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 49
Registriert: 22. Feb 2005 22:51

 

Beitrag von Martin-in-Zwangsjacke » 6. Mär 2007 12:11

@TheBigJimmy:
Danke für die Warnung, es ist wirklich schlimm was für Leute es gibt.



[Bitte keine Full quotes! - guang-ling]
Die Fähigkeit zur völligen Selbstaufgabe, der Wille und das Vermögen
die Evolution und den Selbsterhaltungstrieb zu überwinden
für eine Sache, einen Freund oder ein geliebtes Wesen.

http://www.zarthart.at/profile.php?&profile=Martin

InactiveUser
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 113
Registriert: 31. Mai 2006 15:28

 

Beitrag von InactiveUser » 6. Mär 2007 14:26

echt heftig, ja,....

ich will mir garnicht vorstellen wie das ausgegangen währe
wenn die rollen (nicht sub-top sondern männlich - weiblich) andersrum gewesen währen....

lg Jimmy

Tigakatze
Orga
Beiträge: 110
Registriert: 22. Mai 2004 22:55

 

Beitrag von Tigakatze » 7. Mär 2007 19:06

Echt erschreckend wie Menschen sich manchmal verhalten und wie schwer das oft einzuschätzen ist.

Ich hatte ja ehrlich drüber nachgedacht mich auch bei ZartHart zu registrieren, aber ich glaube, ich sollte mir das gut durch den Kopf gehen lassen ;-)
Auf der anderen Seite, so wie du das erlebt hast, kann einem das auch mit jemandem passieren, den man ausserhalb der Welt von Chats und Kontaktbörsen kennengelernt hat...

LG
Tiga

Kane
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 15
Registriert: 3. Mär 2007 13:16

 

Beitrag von Kane » 8. Mär 2007 16:27

Ihr müsst immer eines bedenken: Im Internet ist niemand wirklich anonym - das ist nur ein weitverbreiteter Irrtum. In Wahrheit könnte im Fall des Falles jeden von uns hier äußerst schnell ausfindig machen. Im Internet legt man eigentlich ständig Spuren. Sei's durch eine Email, die gespeichert wird, ein Chat-Log oder ein Forums-Post.

Deshalb wäre jemand, der's wirklich drauf anlegt, irgendwas illegales anzustellen (die Geschichte fällt da wohl drunter) sehr blöd, wenn er das übers Internet macht. Andererseits bist du im realen Leben fast komplett anonym. Nehmen wir an ein Typ reißt ein Mädel in in einer Bar auf und weil dann irgendwas passiert ist, befragt die Polizei die Leute dort. Glaubt ihr irgendwer kann sich an den Typen erinnern? Vermutlich schon, nur bei einem ist er blond, beim andern dunkelhaarig, bei einem groß, beim andern klein, etc. Wenn du dich normal verhältst, beachten dich die Leute nicht, viel mehr sogar, es ist ihnen egal.

Deshalb halt ich das Internet doch für eine sehr sichere Methode, wen kennenzulernen. Klar gibt es (bedauerliche) Ausnahmen, aber Idioten kann man doch überall kennenlernen...

P.S.: Hab mich inzwischen übrigens auch bei ZartHart angemeldet und finds eigentlich ganz praktisch. Allerdings hab ich nur eine handvoll Frauen gefunden, die für mich interessant wären und von denen noch keine Antwort bekommen. War wohl die Mühe nicht wert ;)

Benutzeravatar
Legatus
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 297
Registriert: 4. Dez 2003 11:49

 

Beitrag von Legatus » 15. Mär 2007 22:50

Lieber Kane,

das mit der Anonymitaet im Netz muss man relativieren. Wenn man sich geschickt anstellt, sprich mit realnamen und Adresse vorsichtig umgeht, kann ein normaler Benutzer diese nicht herausfinden. Das ist gut so.

Kommt es zu strafrechtlich relevanten Handlungen, kann mit richterlicher Eraubnis viel herausgefunden werden. Auch das ist gut so. Allerdings besteht hier keine Garantie, dass das auch wirklich klappt, ergo ist es trotzdem sinnvoll, zusaetzliche Sicherungsmassnamen zu verwenden, z.b. Covern.


Was den mangelden Erfolg von Mails auf zarthart angeht: ein netter Mensch zu sein ist ja gut, allerdings sticht man da nicht aus der Masse heraus. Ein bisschen Pepp sollte da durchaus sein.

lG
Legatus
Before you attempt to beat the odds, be sure you could survive the odds beating you.

Kane
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 15
Registriert: 3. Mär 2007 13:16

 

Beitrag von Kane » 15. Mär 2007 23:26

Sicher, aber den meisten ist gar nicht bewusst, wo im Netz sie überall Spuren hinterlassen. Und Garantie hast du sowieso nie. Ich denke jedenfalls, dass das Internet eine sehr sichere Variante ist jemanden kennenzulernen.

Antworten